Downtime ab Mittwoch

  • Moin zusammen,

    unser Plan ist, dass wir ab morgen alles runterfahren, rüberschieben, Kaffee trinken, Daumen drücken und dann gegen Abend wieder da sind.
    Es wird ein recht großer Versionssprung von dem BurningBoard 4.x auf die Suite 5.x.
    Dazwischen wären eigentlich das BurningBoard 5 und die Suite von eins bis vier gewesen.
    Geht also davon aus, dass es laufen wird, aber noch etwas humpelt.

    Der Matrix-Chat bleibt derweil aktiv:
    https://matrix.to/#/#kodinerdsnet:matrix.org

    Wenn es die Zeit zuläßt, schreibe ich ggf auch hier und da auf twitter.

    Geschlossen wird ungefähr um 7:00.

  • Das Nerdsrepo ist davon übrigens nicht betroffen, d.h. Updates/Downloads von/für Kodi laufen in gewohnter Weise ;)

    AZi (DEV): Nexus auf LibreElec | Asrock J4205 | 4 GB RAM | 128 GB Sandisk| Rii mini
    DEV: PC Ubuntu 20.04 | Matrix
    AZi: Tanix TX3 | Android/CoreElec Dualboot (EMMC), Nexus
    WoZi: Nexus auf LibreElec | Asrock J4205 | 4GB RAM | 128 GB Sandisk SSD | Atric IR | URC7960
    NAS: unRaid, 3x6TB, 2x12TB | TV-Server: Futro S550 mit Hauppauge QuadHD DVB-C
    PayPal: paypal.me/pvdbj1

  • Das Nerdsrepo ist davon übrigens nicht betroffen, d.h. Updates/Downloads von/für Kodi laufen in gewohnter Weise

    Falls das Nerderepo mal nicht zu erreichen ist, passiert meist Nachmittag wegen hohe Zugriffszahlen.
    habe wir noch ein Backup vorätig, unter repo.rolapp.de. Anmeldung und Uplload geht hier nicht.

    Der Event-Server ist auch nicht betroffen

  • Daumen drücken! Aber wie ich euch kenne, läuft das schon [ag]

    Display Spoiler

    Client: Nvidia Shield 2019 Pro Kodi 20.1, AVR Sony STR-DN 1080, Nubert NuBox Series 5.1, LG TV 55SM8600 Nanocell
    Musik über Pi4 mit Picore 8 und LMS am AVR.
    Gästezimmer:Shield TV 2017 Kodi 20.1
    Server: unRaid; Fractal Des. Define 7;Asrock B365M PROF-4, Intel i3-8100, 16GB RAM und 20TB Platten,
    Arbeitstier: DeepSilence 4, AX370M, AMD Ryzen 5 2600X; 8GB RAM, Samsung M2 970EVO 500GB, RX560 Grafik

  • 3x schwarzer Kater ... und das Forum wollte nicht.
    Wobei, schon, aber es war aus unterklärlichen Gründen der Stand vom Sonntag.
    Eingespielt war das aktuelle Backup.

    Der Import hat auch schon ungewöhnlich lange gedauert.
    Geschätzt 3x so lange wie bei den 3 TESTLÄUFEN ZUVOR.

    Schauen wir mal.
    darkside hat nächste Woche Urlaub und mehr Kinder als die meisten hier.
    Ich hab ab morgen frei (aka: sieh zu, dass du am Haus was schaffst ohne Kind und Kegel zu vergessen)

    Wir haben es wunderbar getestet, dokumentiert und ausgeschlossen, was ausschließbar war.
    Sollte ein reines abarbeiten werden.
    Am Ende jedoch nicht ganz geglückt.

    Wobei man jetzt auch auf drei Tage Content verzichten könnte, sollte es aus welchen Gründen auch immer darauf hinauslaufen.
    Das wäre nicht sooo tragisch.
    Unschön, ärgerlich, aber keine Katastrophe.

  • Ja am Ende nur verschwendete Zeit.
    Aber gut wir hatten nette Diskussionen im Matrix Chat.

    Was ich daraus bisher gelernt habe:

    Das SAN Backend bei den Strato VPS Servern ist ein echter Flaschenhals. Wie @don schon gesagt hat hat der Import der Daten gestern über 12 Stunden gedauert. In den Tests waren es noch 5 gewesen wahrscheinlich habe ich mit den Tests der letzten zwei Wochen bei den irgendeine Grenze gerissen, aber das ist auch noch mal ein Thema das man bei deren Support ansprechen muss. Das ging teilweise so weit das man sich nicht mehr per ssh mit dem Server verbinden konnte.

    Wie ist jetzt das weitere vorgehen?
    Das gute ist ja das ich alles in Docker verpacke. Der Plan ist nun das ich mir hier lokal einen PC mit zwei SSD's aufbaue und den IO Lastigen Aufgaben hier bei mir lokal durchführen lasse.
    Anschließend werden nur die fertigen Container inkl. Ihrer Daten auf den Server geschoben

    Wie don schon sagte müssen wir jetzt mal schauen wann das passiert. Ich habe nächste Woche frei, die Kiddies haben Ferien also sind wir unterwegs, kann also nur begrenzt daran arbeiten. Aber okay das Forum hat recht lange kein Upgrade mehr gesehen da kommt es ganz ehrlich auf ein paar Tage nicht an.

  • Ja am Ende nur verschwendete Zeit.
    Aber gut wir hatten nette Diskussionen im Matrix Chat.

    Was ich daraus bisher gelernt habe:

    Das SAN Backend bei den Strato VPS Servern ist ein echter Flaschenhals. Wie @don schon gesagt hat hat der Import der Daten gestern über 12 Stunden gedauert. In den Tests waren es noch 5 gewesen wahrscheinlich habe ich mit den Tests der letzten zwei Wochen bei den irgendeine Grenze gerissen, aber das ist auch noch mal ein Thema das man bei deren Support ansprechen muss. Das ging teilweise so weit das man sich nicht mehr per ssh mit dem Server verbinden konnte.

    Wie ist jetzt das weitere vorgehen?
    Das gute ist ja das ich alles in Docker verpacke. Der Plan ist nun das ich mir hier lokal einen PC mit zwei SSD's aufbaue und den IO Lastigen Aufgaben hier bei mir lokal durchführen lasse.
    Anschließend werden nur die fertigen Container inkl. Ihrer Daten auf den Server geschoben

    Wie don schon sagte müssen wir jetzt mal schauen wann das passiert. Ich habe nächste Woche frei, die Kiddies haben Ferien also sind wir unterwegs, kann also nur begrenzt daran arbeiten. Aber okay das Forum hat recht lange kein Upgrade mehr gesehen da kommt es ganz ehrlich auf ein paar Tage nicht an.


    Kann ich dir ne VM mit Gigabit Glasfaser Anbindung zu Verfügung stellen ? vllt überträgt sichs schneller :)

  • ES gab' wohl bundesweit Server-Ausfälle ausgerechntet gestern: https://www.berliner-zeitung.de/politik-gesell…offen-li.335300

    AZi (DEV): Nexus auf LibreElec | Asrock J4205 | 4 GB RAM | 128 GB Sandisk| Rii mini
    DEV: PC Ubuntu 20.04 | Matrix
    AZi: Tanix TX3 | Android/CoreElec Dualboot (EMMC), Nexus
    WoZi: Nexus auf LibreElec | Asrock J4205 | 4GB RAM | 128 GB Sandisk SSD | Atric IR | URC7960
    NAS: unRaid, 3x6TB, 2x12TB | TV-Server: Futro S550 mit Hauppauge QuadHD DVB-C
    PayPal: paypal.me/pvdbj1

  • darki, ich schick dir ein jausenbrot als spende ... damit'st beim warten nicht verhungerst *fg*

    nachtrag:
    beim absenden krieg’ ich hier seit gestern gern mal:

    Quote from dummes forum

    Es ist ein Fehler bei der Verarbeitung aufgetreten, bitte versuchen Sie es später erneut.

    Exception ID: 55841e12eee1d13a2e9466c69ffa82d85e846309

    gepostet wirds aber trotzdem. das war hier nach dem 1. post ...

  • Habt ihr schon eine Ahnung, wann der nächste Versuch stattfinden soll? Eigentlich ist das nicht so tragisch, wenn das Forum mal einen Tag ausfällt. Aber grade gestern hatte ich eine dringende Frage, bei der mit Kodinerds sicher schnell hätte helfen können. Ich hab meine Lösung inzwischen auch so gefunden, aber dennoch...
    Außerdem habe ich so diesen Strang abonniert und verpasse da nichts mehr...

    Danke für die viele Arbeit.

    -------------------------------------
    Danke fürs lesen, Claus

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!