Oldschool HTPC - origenAE Jugendtraum ;)

  • Ah ok, also aus dem BIOS direkt heraus flashen? Das gucke ich mir mal an. Eine Readme ist leider nicht dabei.

    2x KII Pro DVB-S2/T2 (S905) Box (CE 9.2.8)
    1x KIII (S905) Box (CE 9.2.8)
    1x WeTeK Play (LE 8.2.3.1)
    1x origenAE (S16V) als DVBViewer MediaServer

  • Hat geklappt. Die Option war tatsächlich versteckt vorhanden und jetzt ist das BIOS "frisch" aus 2014, letztes Update für das Board. :D

    Naja, egal. Wenn die USB-Probleme mit der FB damit behoben sind, wäre das cool.

    Ich werde berichten.

    2x KII Pro DVB-S2/T2 (S905) Box (CE 9.2.8)
    1x KIII (S905) Box (CE 9.2.8)
    1x WeTeK Play (LE 8.2.3.1)
    1x origenAE (S16V) als DVBViewer MediaServer

  • rate zum neukauf ;)

    das Einzige was am Ende zählt ist
    dass ihr lebt was ihr liebt und liebt wofür ihr lebt


    Kodi HTPC - W11 | AMD Athlon 3000G | Pioneer A 504R Bj. 96
    OMV NAS - NAS | Emby Server | LogitechMediaServer
    3x Logitech SqueezeBox & 3x RasPi PiCorePlayer
    Loxone SmartHome

  • mit USB hab ich auch immer Probleme unter windows. Hab z.b. meine geliebten Logitech PS3 RF Keyboards mit touchpad an meinen HTPCs. Und da machte der RF USB Stick auch immer Zicken. Die hab ich dann zum groessten Teil ausgetrieben, indem ich den nicht direkt in den PC reingesteckt habe, sondern ueber einen USB2 Hub, weil das am Ende Probleme vom USB Treiber im Windows sind zwischen altem USB2 RF Stick und neuem MoBo USB3 port.

    Aka: Kannst ja mal mit verschiedenen Anschlussvarianten rumspielen. Falls das Mobo noch direkt USB2 port hat, den probieren, ansonsten auch mal USB2 Hub ausprobieren.

  • sondern ueber einen USB2 Hub, weil das am Ende Probleme vom USB Treiber im Windows sind zwischen altem USB2 RF Stick und neuem MoBo USB3 port.

    Das ist ein guter Tipp...

    meinst Du so einen [Anzeige] ganz normalen Hub ohne eigene Stromversorgung oder welchen hast Du bei Dir dran?

    LG

    2x KII Pro DVB-S2/T2 (S905) Box (CE 9.2.8)
    1x KIII (S905) Box (CE 9.2.8)
    1x WeTeK Play (LE 8.2.3.1)
    1x origenAE (S16V) als DVBViewer MediaServer

  • Bei meinen Logitech keyboards habe ich die Probleme ja bloss mit windows 10/11 - nicht mit linux. Und mit AMD und Intel Mobos. Aka: es muss nicht sein, das das Problem ein HW-Problem ist, also vorsichtig, einfach neue HW zu kaufen. Koennte Ponyriemen ja versuchen zu verifizieren/falsifizieren, indem er mal versucht ein paar Tage mit LibreElec auszukommen (jaja, ganz furchtbarer test ;)

  • Vielleicht passt sogar was aus dem Flohmarkt:

    kodinerds.net/thread/75607/

    Ponyriemen könnteste dir auch erstmal ausleihen und testen ob es überhaupt was bringt und gefällt ... nur so nebenbei.

    das Einzige was am Ende zählt ist
    dass ihr lebt was ihr liebt und liebt wofür ihr lebt


    Kodi HTPC - W11 | AMD Athlon 3000G | Pioneer A 504R Bj. 96
    OMV NAS - NAS | Emby Server | LogitechMediaServer
    3x Logitech SqueezeBox & 3x RasPi PiCorePlayer
    Loxone SmartHome

  • Seltsamerweise habe ich heute festgestellt, nachdem ich mindestens 8 Stunden nicht zu Hause war, dass die Fernbedienung ganz normal funktioniert hat. Ich werde das weiter testen und dann gegebenenfalls überlegen, wie ich weiter vorgehe.

    Aber danke für das Angebot auf jeden Fall ;)

    2x KII Pro DVB-S2/T2 (S905) Box (CE 9.2.8)
    1x KIII (S905) Box (CE 9.2.8)
    1x WeTeK Play (LE 8.2.3.1)
    1x origenAE (S16V) als DVBViewer MediaServer

  • So, das USB Problem mit der Fernbedienung ist gelöst. Im BIOS musste der „ErP“ Eintrag geändert werden. Der stellt wohl ein, wie mit USB Geräten umgegangen wird wenn der PC aus ist, ob weiter Strom fließen soll oder nicht (wenn ich das richtig verstehe). Auf jeden Fall bleibt der Dongle am PC jetzt dauerhaft aktiv, sodass die Fernbedienung jetzt nicht mehr ihre Verbindung verliert.

    2x KII Pro DVB-S2/T2 (S905) Box (CE 9.2.8)
    1x KIII (S905) Box (CE 9.2.8)
    1x WeTeK Play (LE 8.2.3.1)
    1x origenAE (S16V) als DVBViewer MediaServer

  • Und die haben verursacht, dass der Dongle, wenn nichts auf der Fernbedienung gedrückt wird, ebenfalls abgeschaltet wird.

    Bin durch Zufall auf ein YT Video gestoßen, wo jemand ein ähnliches Problem hatte und dadurch das Problem lösen konnte. Hab ich dann bei mir auch mal versucht und das war auch hier prompt die Lösung. Wäre ich selbst nie drauf gekommen.

    2x KII Pro DVB-S2/T2 (S905) Box (CE 9.2.8)
    1x KIII (S905) Box (CE 9.2.8)
    1x WeTeK Play (LE 8.2.3.1)
    1x origenAE (S16V) als DVBViewer MediaServer

  • Magen-Darm. Also etwas Zeit zu basteln. Hurra. ;)

    Bin ein kleines Stückchen weiter mit meiner "Traum-Konfiguration".

    So habe ich Netflix als native App unter Windows drauf, weil meine Frau das Addon in Kodi so gar nicht mag. Ich habe mittels einer Spender_MCE-FB die rote Taste auf meine Rii AirMouse-FB angelernt, da iMon diese dann als MCE-FB-Tastendruck interpretieren kann und es löst dann den "TaskSwitcher" aus. Mit dem kann ich dann mittels der FB hin und her switchen zwischen Kodi App und Netflix App.

    Anfangs hatte ich noch das Problem, dass die NetflixApp unter Windows 100% Lautstärke ausgegeben hat und sich mit der FB nicht leiser oder lauter regulieren liess. Nach kurzer Recherche im Netz habe ich dann gefunden, dass man unter den erw. Lautstärke-Eigenschaften in den System-Settings den sog. "Exclusivmodus" deaktivieren soll. Das hab ich auch gemacht und danach war alles gut. Dolby 5.1, sprich Ausgabeformat an den Amp bleibt davon unberührt.

    Jetzt wäre es noch Luxus, wenn ich mit der Rii FB irgendwie die NetflixApp steuern könnte. Da sie aber keine MCE-FB ist, kann ich das im iMon nicht anstossen. Egal was ich tue, auch EventGhost will die FB nicht unterstützen. So muss ich auf der FB also in den Maus-Modus umschalten, damit ich in Netflix scrollen und etwas auswählen kannwas zwar geht, aber dann doch am Ende doofes rumgerühre in der Luft ist.

    BTW: die Pause-Taste auf meiner FB funktioniert in Netflix. "OK" auch, zeigt dann den Fortschrittsbalken anbei der Wiedergabe. Ich kann auch mit der Links und Rechts-Taste skippen oder zurück innerhalb der Wiedergabe. Aber eben nicht hoch oder runter im Main-Menü. Und selbst wenn das ginge, müsste man "ein Objekt" ja dann erstmal "markieren/auswählen" können, bevor die OK-Taste funktioniert und es dann auswählt. Von "zurück" erst gar nicht zu sprechen.

    Jemand noch eine Idee wie ich da weiter kommen könnte?

    LG, Pony

    2x KII Pro DVB-S2/T2 (S905) Box (CE 9.2.8)
    1x KIII (S905) Box (CE 9.2.8)
    1x WeTeK Play (LE 8.2.3.1)
    1x origenAE (S16V) als DVBViewer MediaServer

  • Das Problem ist doch, das es AFAIK NIX gib womit man die ganzen windows apps steuern kann ausser mouse. Aka: die app hat keine tastaturshortcuts zum navigieren. Oder sonstige API AFAIK. Ist also wurscht, welche FB Du versuchen willst.

    Ich nehme ja einfach RF Tastatur mit touchpad. Ich habe mir diese hier gekauft. Das Teil gibts auch als bluetooth, variante, allerdings kann man dann damit natuerlich nicht den PC booten, bios basteln oder so.

    Gibt immer noch nix was haptisch besser ist als diese alten Modelle. Bei allen anderen tastatur/touchpad combos , wie dem letzten Modell von logitech liegt das touchpad so, das man da die rechte hand nicht bequem mit dem handballen abstuetzen kann.

    Die einzig andere theoretische Alternative ist es, auszuprobieren, ob man unter windows 11 die android netflix app zum laufen bringen kann. Aber Du wolltest ja kein win11, wegen dem LCD ?

  • Die einzig andere theoretische Alternative ist es, auszuprobieren, ob man unter windows 11 die android netflix app zum laufen bringen kann. Aber Du wolltest ja kein win11, wegen dem LCD ?

    Win 11 würde nur mit Umweg gehen, scheint dafür nicht geeignet zu sein. Wenn ich dann nicht mal mehr das Display benutzen kann und auch nicht klar ist, dass die android App drauf laufen würde und mit FB bedienbar wäre, hätte ich mir quasi in beide Knie gleichzeitig geschossen.

    2x KII Pro DVB-S2/T2 (S905) Box (CE 9.2.8)
    1x KIII (S905) Box (CE 9.2.8)
    1x WeTeK Play (LE 8.2.3.1)
    1x origenAE (S16V) als DVBViewer MediaServer

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!