Bibliotke scannen auf Android funktioniert nicht

  • Hi,

    ich versuche seit Tagen meine Musik in den Bibliotheksorder zu bekommen.

    Ich benutze Android auf dem Galaxy s22. Mein Nas hängt per USB an der Fritzbox.

    ICh habe mehrefach Kodi deinstaliert und instaliert. Er scannt dann auch aber in der Bibliothe sind wenige oder garkeine Ordner.

    Oft fehlen auch einige Titel im Ordner.


    Liegt es an mir oder and Kodi Android?

    Auf meinem Win11 läuft alles super.


    Ich hoffe ihr habt eine Antwort für einen verzweifelten User

    Neupro

  • Weil es eine Festplatte ist die ich an die Fritzbox gehängt habe.

    Ok - dann ist es eine externe Festplatte, und kein NAS...

    Grundsätzlich funktioniert der Zugriff von Deinem Abspieler/Endgerät/Android-Kodi auf die an der FB per USB angeschlossene Festplatte?

    ->Z.B. über den Kodi-Datei-Dateimanager?

    Zugriff erfolgt über FTP oder SMB?

    In Kodi ist das Übertragungs-Protokoll entsprechend eingestellt?

  • Du hast wirklich 1zu1 gleich Windows und Android eingerichtet bzgl. der Musik Bibliothek? Dann hilft uns nur ein Debug log etwas.

    das Einzige was am Ende zählt ist
    dass ihr lebt was ihr liebt und liebt wofür ihr lebt


    Kodi HTPC - W11 | AMD Athlon 3000G | Pioneer A 504R Bj. 96
    OMV NAS - NAS | Emby Server | LogitechMediaServer
    3x Logitech SqueezeBox & 3x RasPi PiCorePlayer
    Loxone SmartHome

  • Also ich kann unter Dateien auf die Festplatte zugreifen und die Titl abspielen. ich hab per ftp und upnp eine Verbindung eingerichtet. Unter SMB sehe ich zwar die IP von der FB aber wenn ich darauf tippe kommt nur " Invalid argument"

    Wenn ich dann " zur Bibliothek hinzufügen" tippe passiert entweder nix oder er Scand lange , aber in der Bibliothek erscheinen die Interpreten und Alben nicht.

    Edited once, last by Neupro (July 10, 2024 at 3:54 PM).

  • Je nach dem welches Modell Du als Fritzbox nutzt, wird SMBv1-3 unterstützt oder nicht, bzw. nur FTP.

    Ob Deine Fritzbox SMB unterstützt erfährst Du "hier", eine Anleitung Fritzbox-NAS einrichten siehe "hier" und z.B. "hier".

    Einrichten, BenutzerName und Passwort für Zugriff auf die USB-HDD an/in der Frizbox eintragen, in Kodi unter Dienste SMB-Protokoll SMBv bis SMBv konfigurieren, in Kodi im Dateimanager "Quelle hinzufügen"->"Netzwerk hinzufügen"->"Protokoll: Windows-Netzwerk (SMB), Server: IP eintragen, Netzwerkfreigabe: Verzeichnis welches über die FB-NAS-Funktion freigegeben wurde, Benutzername + Passwort: welchen/welches Du in der Fritzbox eingetragen hast".

    Wenn ich das richtig verstanden habe, muss für die NAS-Funktion der Fritzbox, die USB-Fernzugriff-Funktion "deaktiviert" werden.

  • Tut mir sehr leid aber das klappt nicht. Ich denke das ia alles richtig in der FB eingestellt habe. Über SMB kann ich zwar die IP von der FB anwählen aber dann sagt er entweder "Keine Verbindung zum Netzwerk" oder "invaild argumend"

    Über ftp sehe ich die titel etc ja auch. Ich kann Sie abspielen etc. aber wenn ich auf " In Bibliothek aufnehmen" tippe rattert er los nur sehe ich die Titel etc nicht unter musik. Soll heißen:

    Über FTP oder Upnp kann ich auf die Dateien zugreifen nur sie kommen nicht in die Bibliothek, oder ich bin zu blöd[cm]

  • Über FTP oder Upnp kann ich auf die Dateien zugreifen nur sie kommen nicht in die Bibliothek, oder ich bin zu blöd[cm]

    Ich habe gerade nicht auf dem Schirm, ob Kodi Upnp-Medien scrapen kann...

    Für Android gibt es übrigens gute Upnp-Player;)

    In Kodi lässt sich generell noch einstellen, ob Tags der Dateien gelesen werden sollen, und ob Online-Daten/Infos einbezogen werden sollen.

    Offenbar lassen sich Deine Dateien in Kodi via FTP und Upnp über den Kodi-Dateimanager abspielen, insofern scheint es nicht am Netzwerkzugriff generell zu liegen..:/

    Vielleicht stellst Du, wie hier schon erwähnt, eine DebugLog zur Verfügung.

  • DebugLog würde ich machen wenn ich wüsste wie es geht. Gibt es dazu eine Anleitung.

    Kodi würde ich gerne nutzen damit ich auch per ftp drauf zu greifen kann und ich finde Kodi generell ganz gut gemacht, bis auf eben diesen Fehler bei mir.

  • DebugLog würde ich machen wenn ich wüsste wie es geht. Gibt es dazu eine Anleitung.

    Kodi würde ich gerne nutzen damit ich auch per ftp drauf zu greifen kann und ich finde Kodi generell ganz gut gemacht, bis auf eben diesen Fehler bei mir.

    Anleitung zum erstellen einer Debug Log gibt es hier im Forum, vorzugsweise kannst Du diese mit dem Kodi-Addon erstellen.

    Ich halte das FTP-Protokoll mit Kodi nicht für geeignet. Wenn die Fritzbox Medien via Upnp verteilen kann, reicht ein Upnp-Player aus, FTP ist dann nicht erforferlich.

  • Auf das wort debug log klicken. Ist nicht umsonst so schön eingefärbt und sieht anders aus als der restliche text.

    Hast du den das thema smb version geprüft? Welche version ist auf der fritzbox eingestellt?

    das Einzige was am Ende zählt ist
    dass ihr lebt was ihr liebt und liebt wofür ihr lebt


    Kodi HTPC - W11 | AMD Athlon 3000G | Pioneer A 504R Bj. 96
    OMV NAS - NAS | Emby Server | LogitechMediaServer
    3x Logitech SqueezeBox & 3x RasPi PiCorePlayer
    Loxone SmartHome

  • Ich habe gerade nicht auf dem Schirm, ob Kodi Upnp-Medien scrapen kann...

    UPNP wird nicht gescraped. Was über UPNP geht ist die bereits gescrapten Informationen einer "Mother Kodi installation" zu benutzen.

    --------------
    Guides nicht mehr verfügbar wegen Youtube unvermögen guten von schlechten Kodi Videos zu unterscheiden.

  • Post by catshome (July 10, 2024 at 8:03 PM).

    This post was deleted by the author themselves (July 10, 2024 at 8:53 PM).
  • Über FTP oder Upnp kann ich auf die Dateien zugreifen nur sie kommen nicht in die Bibliothek, oder ich bin zu blöd[cm]

    1. Welchen scraper hast du eingestellt?

    2. wenn du das mit deinem Windos-Sytem eingelesen hast, dann könntest du die Databse ja exportiren, die nfos zu den Musikfiles legen und dann mit dem Smartphone 'lokal information only' einlesen.


    Gruß Gz

    2x Android TV-Box Amlogic t95zPlus +Kodi mit Estuary, 3x Qnap 1x Synology NAS, LG 55" 3D-TV + 40", Surround

  • In den größern Log file finde ich z.B. das


    2024-07-11 15:39:56.527 T:11472 error <general>: GetDirectory - Error getting ftp://79.208.50.128:45919/My_Passport/Musik/The soulciety funky family/
    2024-07-11 15:39:56.534 T:11472 error <general>: CCurlFile::Exists - <ftp://USERNAME:PASSWORD@79.208.50.128:45919/My_Passport/Musik/The soulciety funky family/> Failed: Couldn't connect to server(7)
    2024-07-11 15:39:56.538 T:11472 error <general>: CCurlFile::Exists - <ftp://USERNAME:PASSWORD@79.208.50.128:45919/My_Passport/Musik/The soulciety funky family 2/.nomedia> Failed: Couldn't connect to server(7)
    2024-07-11 15:39:56.542 T:11472 error <general>: CCurlFile::CReadState::FillBuffer - (0xb400006e34cd85f0) Failed: Couldn't connect to server(7)
    2024-07-11 15:39:56.542 T:11472 error <general>: CCurlFile::Open - <ftp://USERNAME:PASSWORD@79.208.50.128:45919/My_Passport/Musik/The%20soulciety%20funky%20family%202/> Failed with code 0:

    und das


    2024-07-11 15:38:13.132 T:11472 info <general>: Skipped 1 duplicate messages..
    2024-07-11 15:38:13.132 T:11472 warning <general>: CCurlFile::CReadState::FillBuffer - (0xb400006e34d07d50) Reconnect, (re)try 1
    2024-07-11 15:38:13.140 T:11472 error <general>: CCurlFile::CReadState::FillBuffer - (0xb400006e34d07d50) Failed: Couldn't connect to server(7)
    2024-07-11 15:38:13.140 T:11472 warning <general>: CCurlFile::CReadState::FillBuffer - (0xb400006e34d07d50) Reconnect, (re)try 2
    2024-07-11 15:38:13.147 T:11472 error <general>: CCurlFile::CReadState::FillBuffer - (0xb400006e34d07d50) Failed: Couldn't connect to server(7)
    2024-07-11 15:38:13.148 T:11472 warning <general>: CCurlFile::CReadState::FillBuffer - (0xb400006e34d07d50) Reconnect, (re)try 1
    2024-07-11 15:38:13.159 T:11472 error <general>: CCurlFile::CReadState::FillBuffer - (0xb400006e34d07d50) Failed: Couldn't connect to server(7)
    2024-07-11 15:38:13.159 T:11472 warning <general>: CCurlFile::CReadState::FillBuffer - (0xb400006e34d07d50) Reconnect, (re)try 2
    2024-07-11 15:38:13.167 T:11472 error <general>: CCurlFile::CReadState::FillBuffer - (0xb400006e34d07d50) Failed: Couldn't connect to server(7)


    Gibt es eine Möglichkeit das große File hoch zu laden?

  • hmpf, hasi :( Das erste hilft null, da ist kein einziger Punkt wo du die quelle einbindest o.Ä., nichts zum Thema SMB.

    Hast du den Link genau gelesen? Wie aktiviere ich Debug Logging? - Wo finde ich das Kodi.log? - Wie lade ich die Datei ins Forum? -Sammelthread-

    Und dein FTP ist eine öffentliche IP ... dachte du gehst auf deine FritzBox? die solltest du über die interne ansprechen und kein loop von innen nach außen nach innnen.... wäre eh fatal den FTP nach Außen offen zu haben.

    das Einzige was am Ende zählt ist
    dass ihr lebt was ihr liebt und liebt wofür ihr lebt


    Kodi HTPC - W11 | AMD Athlon 3000G | Pioneer A 504R Bj. 96
    OMV NAS - NAS | Emby Server | LogitechMediaServer
    3x Logitech SqueezeBox & 3x RasPi PiCorePlayer
    Loxone SmartHome

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!