App automatisch starten lassen?

  • Hi,

    habe eine Shield Pro 2019. Neuste FW ist installiert. Ich würde gerne Emby direkt automatisch starten lassen, wenn die Shield angeschalten wird. Habe ein paar Apps probiert, aber irgendwie will das nicht so wirklich. Welche nutzt ihr denn, falls ihr das nutzt?

    Und...macht es einen Unterschied, ob die Shield komplett aus ist, neustartet, oder vom Standby aufgeweckt wird?

    Also im Prinzip möchte ich, dass wenn die Shield, aus egal welchem Zustand bootet, dann danach Emby direkt startet. Wie mache ich das am besten? :)


    Lg

    Meine Geräte:
    Wohnzimmer: LG OLED55C17LB mit HDFury Diva Ambilight, Denon AVR-X2500H,AXAS E4HD Ultra DVB-C, NVIDIA ShieldTV Pro (2019), Teufel Ultima MK2 5.1-Set & Atmos Reflect Speaker
    Schlafzimmer: Samsung UE55KU6079, FireTV Stick 4k Max Gen.2, Teufel Cinebar One, Teufel Subwoofer T6
    Zubehör: Logitech Harmony 950 mit Hub, Amazon Alexa (2x Dot Gen.4, 2x Echo Show 5 Gen.2, 1x Echo Show 10 Gen.1), Philips Hue, Google Nest, Playstation 5 & PSVR2, Xbox Series X, Nintendo Switch, Meta Quest 3, PC

  • In allen Guides die ich gesehen habe, werden Custom Launcher dafür benutzt.
    Ansonsten Könntest du auch Emby auf die Taste oben rechts legen. Mit einem klick startet dann Emby und der TV geht per CEC an.

    Lässt sich in den Optionen einstellen.
    Habe bei mir noch ne zweite App auf Doppelklick gelegt und gedrückt halten zum Muten.

  • xXFiskXx Die Lösung ist leider nicht so optimal für mich, bzw. meine Eltern. :(

    Kennst du dich mit Customlauncher denn aus? Habe mich damit 0 befasst. Starten die dann automatisch, sobald man den TV / den Stick anschaltet? Oder muss man den Customlauncher wie ne App starten? Kenne das eher nur vom Handy...aber da flasht man ja ne Customrom.

    Meine Eltern z.B. haben nen FTV Stick und schauen da auch mit Zattoo TV. Die brauchen da rein gar nix. Am einfachsten wäre es, wenn da eben nur die Zattoo-App automatisch startet und fertig.


    ultrax Ich habe ja ne Harmony. Wie genau kann ich da automatisch eine App starten lassen, sobald ich alles einschalte? Also wenn ich z.B. auf den "ON"-Knopf drücke, dann geht bei mir TV, AVR und die Shield an. Danach bin ich eben einfach aufm Home-Bildschirm, aber dann macht die FB nichts mehr. Erst wenn ich dann auf der FB eben "Emby", Youtube usw. drücke, öffnet auch die App. Aber ich möchte, dass es eben komplett automatisch in die App reinstartet. ^^ Also praktisch auf ON drücken und dann will ich direkt in Emby sein. :D


    Das ging früher so einfach mit ner extra Autolauncher-App... wieso muss das nun so "kompliziert" sein :(


    Lg

    Meine Geräte:
    Wohnzimmer: LG OLED55C17LB mit HDFury Diva Ambilight, Denon AVR-X2500H,AXAS E4HD Ultra DVB-C, NVIDIA ShieldTV Pro (2019), Teufel Ultima MK2 5.1-Set & Atmos Reflect Speaker
    Schlafzimmer: Samsung UE55KU6079, FireTV Stick 4k Max Gen.2, Teufel Cinebar One, Teufel Subwoofer T6
    Zubehör: Logitech Harmony 950 mit Hub, Amazon Alexa (2x Dot Gen.4, 2x Echo Show 5 Gen.2, 1x Echo Show 10 Gen.1), Philips Hue, Google Nest, Playstation 5 & PSVR2, Xbox Series X, Nintendo Switch, Meta Quest 3, PC

  • Mit der Harmony geht es nur wenn du immer die gleiche Ausgangssituation herstellen kannst, wenn dies möglich ist kannst du beim Starten einfach sagen er soll einfach zur App navigieren und Ok betätigen.

    Ich halte diese Lösung aber für zu fragil.

    NAS: Gehäuse: Jonsbo G3, Mainboard: MSI B460M PRO, CPU: Intel Pentium G6400, OS: OMV 6

    Client: NVIDIA Shield Pro 2019

  • In wie fern heißt gleiche Ausgangssituation?

    Also wenn ich alles anschalte, dann bin ich praktisch schon auf der ersten App, die gestartet werden soll. Aber wie stelle ich das in der Harmony App, bzw. im Windows Programm ein, dass es nach dem Starten "noch weiter machen" soll?

    Das war mir gar nicht bekannt.

    Meine Geräte:
    Wohnzimmer: LG OLED55C17LB mit HDFury Diva Ambilight, Denon AVR-X2500H,AXAS E4HD Ultra DVB-C, NVIDIA ShieldTV Pro (2019), Teufel Ultima MK2 5.1-Set & Atmos Reflect Speaker
    Schlafzimmer: Samsung UE55KU6079, FireTV Stick 4k Max Gen.2, Teufel Cinebar One, Teufel Subwoofer T6
    Zubehör: Logitech Harmony 950 mit Hub, Amazon Alexa (2x Dot Gen.4, 2x Echo Show 5 Gen.2, 1x Echo Show 10 Gen.1), Philips Hue, Google Nest, Playstation 5 & PSVR2, Xbox Series X, Nintendo Switch, Meta Quest 3, PC

  • Hast du Android 10 auf der Shield?
    Da kann man Autostart für jede App in den Berechtigungen aktivieren.

    Wegen FireTV Stick, wenn das letzte Update installiert ist, wird ADB Sideloading geblockt. Man kann also kein Custom Launcher mehr installieren und ohne wird Autostart nicht gehen denk ich.
    Wenn da noch 7.6.6.8 drauf ist, am besten Autoupdate aus^^

  • Hast du Android 10 auf der Shield?
    Da kann man Autostart für jede App in den Berechtigungen aktivieren.

    Wegen FireTV Stick, wenn das letzte Update installiert ist, wird ADB Sideloading geblockt. Man kann also kein Custom Launcher mehr installieren und ohne wird Autostart nicht gehen denk ich.
    Wenn da noch 7.6.6.8 drauf ist, am besten Autoupdate aus^^

    Auf der Shield gibt es kein Android, nur Android TV. Zudem hängt man entweder noch auf Android TV 9 (wenn man absichtlich downgraded) oder auf Android TV 11, Version 10 wurde von nvidia übersprungen.


    In wie fern heißt gleiche Ausgangssituation?

    Also wenn ich alles anschalte, dann bin ich praktisch schon auf der ersten App, die gestartet werden soll. Aber wie stelle ich das in der Harmony App, bzw. im Windows Programm ein, dass es nach dem Starten "noch weiter machen" soll?

    Das war mir gar nicht bekannt.

    Kannst in der Software doch manuell Schritte hinzufügen und das können Bewegungen mit den Richtungstasten sein oder auch nur das betätigen mit der ok Taste. Bei sowas natürlich mit entsprechenden Verzögerungen arbeiten, da die Shield ja auch an sein muss dafür.

    Mit Ausgangssituation meine ich, dass die Auswahl beim einschalten immer an der gleichen Stelle stehen muss, egal aus welchem Powermodus die Shield gerade kommt.


    Edit: Im Anhang ein Screenshot aus der Android App und dort einfach die Startsequenz bearbeiten, geht mit der Windows Software natürlich genau so.

  • Um Emby "einfach" automatisch zu starten habe ich folgenden weg gefunden.

    Den Projectivity Launcher aus dem Playstore installieren:

    Projectivy Launcher – Apps bei Google Play
    Alternativer Launcher für Android TV, mit Eingabeverknüpfungen, Kindersicherung...
    play.google.com

    Kurz durch die Standard Einrichtung durchgehen...

    Bei den Apps die "ok" Taste auf der Emby gedrückt halten und "beim Booten starten" anklicken und Emby startet bei jedem Boot.

    Mit dem Projectivity Launcher lassen sich auch andere Launcher als Default einrichten (nicht nur er selbst) ohne dass man das über ADB regeln muss.


    Edit: grade gesehen du willst das aus jedem Zustand haben, das passt dann wohl nicht... bei nem Neustart gehts, nach dem Sleep aber nicht.

    Edited once, last by nevrion (March 16, 2024 at 6:05 PM).

  • Hast du Android 10 auf der Shield?
    Da kann man Autostart für jede App in den Berechtigungen aktivieren.

    Wegen FireTV Stick, wenn das letzte Update installiert ist, wird ADB Sideloading geblockt. Man kann also kein Custom Launcher mehr installieren und ohne wird Autostart nicht gehen denk ich.
    Wenn da noch 7.6.6.8 drauf ist, am besten Autoupdate aus^^

    Wie bennySB sagt, bin ich auf Android TV 11. FireTV Stick 4K Max Gen2 ist auch up2date. :D Oh man.



    Stimmt, da ist es. Lol, ich dachte, diese Funktionen wären getrennt. Also das ich über diese Funktion nur Geräte starten lassen kann und über die Einstellungen des Touchbedienfeldes dann eben die "Schritte" eingeben kann. Ok, alles klar. Dann ist es ja genau das, was ich suche.

    Jedenfalls mit meiner Shield. Mit dem FireTV Stick sieht es wohl eher mager aus, jedenfalls ohne Harmony bei den Eltern. :(


    nevrion Ja leider. Das hatte ich auch schon gefunden / gelesen. Klappt wohl so nicht. :(

    Meine Geräte:
    Wohnzimmer: LG OLED55C17LB mit HDFury Diva Ambilight, Denon AVR-X2500H,AXAS E4HD Ultra DVB-C, NVIDIA ShieldTV Pro (2019), Teufel Ultima MK2 5.1-Set & Atmos Reflect Speaker
    Schlafzimmer: Samsung UE55KU6079, FireTV Stick 4k Max Gen.2, Teufel Cinebar One, Teufel Subwoofer T6
    Zubehör: Logitech Harmony 950 mit Hub, Amazon Alexa (2x Dot Gen.4, 2x Echo Show 5 Gen.2, 1x Echo Show 10 Gen.1), Philips Hue, Google Nest, Playstation 5 & PSVR2, Xbox Series X, Nintendo Switch, Meta Quest 3, PC

  • Mit der Harmony geht es nur wenn du immer die gleiche Ausgangssituation herstellen kannst, wenn dies möglich ist kannst du beim Starten einfach sagen er soll einfach zur App navigieren und Ok betätigen.

    Ich halte diese Lösung aber für zu fragil.

    Mit der Shield kannst du die Menu Taste mit einer beliebigen App belegen, darauf dann Kodi etc packen und dann der Harmony nur noch sagen, nach dem Start die Menu Taste drücken. Wenn man keine Shield hat, ist es tatsächlich komplizierter, da man immer zuerst auf dem Start Bildschirm landen muss. Kann man ja aber auch alles in die Befehlskette der Harmony rein packen.

  • Das stimmt. Wie gesagt, mit der Harmony und Shield klappt es. Brauche bzw. suche nun nur noch was für den FireTV Stick. :)

    Meine Geräte:
    Wohnzimmer: LG OLED55C17LB mit HDFury Diva Ambilight, Denon AVR-X2500H,AXAS E4HD Ultra DVB-C, NVIDIA ShieldTV Pro (2019), Teufel Ultima MK2 5.1-Set & Atmos Reflect Speaker
    Schlafzimmer: Samsung UE55KU6079, FireTV Stick 4k Max Gen.2, Teufel Cinebar One, Teufel Subwoofer T6
    Zubehör: Logitech Harmony 950 mit Hub, Amazon Alexa (2x Dot Gen.4, 2x Echo Show 5 Gen.2, 1x Echo Show 10 Gen.1), Philips Hue, Google Nest, Playstation 5 & PSVR2, Xbox Series X, Nintendo Switch, Meta Quest 3, PC

  • Oh ok. Wie bekomme ich den installiert? Mit den Firetools, oder wie das heißt, also per ADB? Ist das noch möglich, wenn man die neuste FW aufm Stick hat?


    Und...wenn der Launcher installiert ist, startet der Stick dann automatisch nach nem Reboot den Launcher? Oder muss man den manuell als App aus dem Menü starten?

    Meine Geräte:
    Wohnzimmer: LG OLED55C17LB mit HDFury Diva Ambilight, Denon AVR-X2500H,AXAS E4HD Ultra DVB-C, NVIDIA ShieldTV Pro (2019), Teufel Ultima MK2 5.1-Set & Atmos Reflect Speaker
    Schlafzimmer: Samsung UE55KU6079, FireTV Stick 4k Max Gen.2, Teufel Cinebar One, Teufel Subwoofer T6
    Zubehör: Logitech Harmony 950 mit Hub, Amazon Alexa (2x Dot Gen.4, 2x Echo Show 5 Gen.2, 1x Echo Show 10 Gen.1), Philips Hue, Google Nest, Playstation 5 & PSVR2, Xbox Series X, Nintendo Switch, Meta Quest 3, PC

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!