TvHeadend Server aufsetzen, wie anfangen ?

  • Danke dir erstmal für deine Antwort und entschuldige bitte meine verspätete Rückmeldung.

    Ich muss meinen gestrigen Post ein wenig relativieren: In der Übersicht, die du als Screenshot bekommst, ist es wohl doch eingelesen. Der Log hat davon halt nix erzählt. In der Kanalübersicht ist mir das wohl entgangen, weil noch ein Haufen Zeug von dem internen simple file Grabber drin steht. (Obwohl der schon längst wieder von mir deaktiviert wurde).

    Problem ist, dass die epg-daten nicht weiter genutzt werden können. Also wenn ich oben links auf Electronic program guide klicke, wird nix angezeigt.

    Hier mal der Screenshot und danke nochmal für deine Hilfsbereitschaft

    Hi,

    sieht komisch aus denn der Pfad müsste der xmltv.sock sein....

    würde sagen da passt was nicht....[ai]


  • Du verwendest 2x file grabber und .sock Funktion. Du sollst dich für eine Entscheidung.

    Schauen wir auf deinen bild, dann hat der Channel "1532 4seven" 4 epg quellen erhalten, es soll am besten nur eine Quelle pro Kanal verwenden werden.

    Tip: rechts unten kannst du tvheadend log aufmachen.

    Tip2: Beim Starten von tvheadend server, wird der erste epg durchlauf erst nach 2min ausgeführt

    • Rechtschreibfehler sind nicht zufällig, richtig angeordnet ergeben sie eine Formel mit der man Milch zu Bier machen kann.

  • Du verwendest 2x file grabber und .sock Funktion. Du sollst dich für eine Entscheidung.

    Schauen wir auf deinen bild, dann hat der Channel "1532 4seven" 4 epg quellen erhalten, es soll am besten nur eine Quelle pro Kanal verwenden werden.

    Tip: rechts unten kannst du tvheadend log aufmachen.

    Tip2: Beim Starten von tvheadend server, wird der erste epg durchlauf erst nach 2min ausgeführt

    Vielen Dank für deine Hinweise. Ich kriege dieses Filegrabber Zeug nur nichtmehr weg. Habe ihn bereits deaktiviert/ gelöscht, trotzdem ist das noch da.

  • Du solltest erstmal ALLE EPG Channels aus dieser Ansicht heruaslöschen !

    anschließend liest du dein epg nochmal mit dem socat befehl ein (der befehl erzeugt keine ausgabe, im tvh log allerdings schon!)

    danach hast du die aktuellen epg kanäle in der übersicht.

    diese musst du nun den TV Kanälen zuordnen!

    ist das geschafft, dann haust du den socat befehl nochmal rein, anschließend ist das epg gefüllt.

  • Ich kriege dieses Filegrabber Zeug nur nichtmehr weg. Habe ihn bereits deaktiviert/ gelöscht, trotzdem ist das noch da.

    Dazu hast du zwei Möglichkeiten.

    Zeile/n auswählen und oben Delete drücken

    Oder

    Tvheadend server anhalten, im tvheadend Order die "epgdb.v2" löschen, tvh server starten.

    • Rechtschreibfehler sind nicht zufällig, richtig angeordnet ergeben sie eine Formel mit der man Milch zu Bier machen kann.

  • Vielen Dank euch beiden erstmal. Dann werde ich heute Nachmittag mal die erste Methode versuchen.

    Die zweite Methode habe ich bereits versucht - bei mir hieß die EPG-Datenbank allerdings epgdb.v3 Nachdem ich das gelöscht hatte, war immernoch alles da - tvh wurde natürlich neugestartet.

    Danke bis hierhin. Ich gebe heute Abend dann Rückmeldung.

  • So, mal kurze Rückmeldung:

    Habe nun sämtliche "Altlasten" aus den EPG Channels gelöscht und den Socat Befehl ausgeführt. Dieses mal konnte man wirklich auch im Log sehen, dass sämtliche Sender eingelesen wurden. Habe dann testweise mal 2 Sendern den EPG Channel zugeordnet, gespeichert und dann nochmal den socat Befehl gemacht.

    Leider wurde der EPG immernoch nicht gefüllt.

    Habe tvh daraufhin mal neugestartet. Daraufhin hat er ein paar Sendern automatisch EPG Channels zugeordnet, doch das Resultat blie das Gleiche: Kein EPG zu sehen. In der Übersicht wird auch der korrekte Pfad angezeigt.

    Sieht also alles richtig aus, aber es gibt leider immernoch keinen EPG. Noch jemand Ideen, woran es liegen könnte?


    LG und vielen Dank.

  • Poste mal einen Ausschnitt aus der epg.xml

    Und überprüfe, ob datum Uhrzeit auf dem Gerät wo tvh server läuft, korrekt ist.

    "date"

    Wenn tvh im docker rennt, musst du dich zuerst in den docker verbinden und dort "date" eingeben.

    "docker exec -it tvheadend /bin/bash"

    • Rechtschreibfehler sind nicht zufällig, richtig angeordnet ergeben sie eine Formel mit der man Milch zu Bier machen kann.

    Edited 2 times, last by Kampfader (July 11, 2024 at 11:02 PM).

  • Zeit im Server ist 2 Stunden "hintendran".

    Wenn die Uhrzeit mit deinem Standort übereinstimmt, dann ist es ok. Wenn nicht, dann musst es lösen.

    Zu epg.xml

    Die ist zu alt, bzw das was wir da sehen wird nicht eingelesen, weil in der Vergangenheit..

    Start=20240708033000 / datum Uhrzeit rückwärts geschrieben

    08.07.2024 03:30:00

    • Rechtschreibfehler sind nicht zufällig, richtig angeordnet ergeben sie eine Formel mit der man Milch zu Bier machen kann.

  • Schau dir bitte hier im Forum easyepg any das ist ne saubere und zuverlässige epg quelle.

    Tvheaadend erwartet im besten Fall eine epg quelle im UTC Format, alles andere ist gefrickel und Murks.

    Kannst du mir das mal genauer erläutern? Ist das UTC Format in irgendeiner Form anders? (der Grabber im tvheadend verarbeitet ja das XML-Format). Und was hat es mit dem easyepg any auf sich? Ich finde nur Infos zu easyepg (ohne any) und das war ja das, was ich für die Erstellung meiner epg Datei genutzt habe.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!