LibreELEC & Windows?

  • Da die Old Log aber jetzt vorhanden ist wollte ich PuTTY bzw. winSCP nur einrichten wenn ich damit z. B.: skinsetings von meinem Laptop zu LibreELEC kopieren könnte:

    das erscheint mir als Denkfehler.

    Wenn du die Probleme mit deiner Kiste lösen willst, wird du m.M.n. wohl einen (zunächst permanten) direkten Zugang zu LE haben müssen !

    ich vermute er tritt nur auf wenn LE mit irgendwas überfordert ist.

    insbesondere, weil Vermutungen kaum weiterhelfen.

    Eher frische und vollständige Log's, vorzugweise mit Debug AN

    Ps. mit IP Adressen kenne ich mich nicht so gut aus wenn es besser wäre eine öffentliche zu verwenden lässt sich das sicher ganz leicht ändern?

    Das ist (wahrscheinlich) auch ein Denkfehler, denn, wenn's ich's richtig geschnappt habe, gibt dein Router diesen Adressbereich vor.

    DaVu hatte nur erklärt, dass du deine IP Adresse ruhig hier bekannt geben kannst (was man normalerweise nicht macht, sofern diese öffentlich erreichbar wäre. Das ist bei dir aber nicht der Fall !) [1]

    die IP "10.0.0.68" musst du in putty eingeben (im Video: ab Minute 1:32)

    Habe das hier mal durchexerziert (mit putty aus eine VM raus und Default-Einstellungen): Alles chic !

    ===

    [1]

    mal wikipedia zu IP-Adressen lesen !

    IP-Adresse – Wikipedia

    oberes Drittel der Seite: "Besondere IP-Adressen", dort bei "10.0.0.0/8" auf den link in der 3. Spalte "Netz für privaten Gebrauch" klicken und weiterlesen

    u.a. (fünfter Absatz bei "Funktionsweise"

    "Private IP-Adressen sind im Internet nicht eindeutig, so dass ein Routing von einem Teilnehmer zu einem anderen Teilnehmer nicht möglich ist. ..."

    d.h. die Veröffentlichung deiner 10.0.0.68 hier im Forum, ist f. dich NICHT kritisch !

  • Code
    2024-04-06 19:31:32.636 T:1195     info <general>: Disabled debug logging due to GUI setting. Level 0.

    Leider ein log ohne debugging.

    Ich werde hier aber auch den Support nicht weiter führen, da das Log Repos enthält, die auch banned Addons anbieten.

    kodinerds.net/thread/51425/

    Wenn ich ein log sehe, welches das nicht mehr aufzeigt, dann geht es weiter.

    Wertschätzung kostet nichts, aber sie ist von unschätzbarem Wert.

  • Da ja KODi 21 Omega jetzt offiziell draußen ist & LibreELEC 12 sicher auch bald fertig ist möchte ich zum Abschluss nochmal einen Vergleich mit Windows machen:

    👍🏻 wenn ich Windows neu installiere bzw. vorher alle Partitionen lösche ist es sauber neu installiert & Probleme die vorher da waren sind weg.

    Was mich an Kodi unter Windows bzw. LibreELEC am meisten stört:

    👎🏻Bei einer Neuinstallation & Formatierung bzw. Löschung aller Ordner unter Windows sind alte Probleme trotzdem da & es kommen neue dazu von einer sauberen Installation im Vergleich zu Windows habe ich bis jetzt leider nichts gemerkt.

    Was kann ich bei der Installation von LE 12 Stabel ändern damit nicht Probleme von der alten Installation mit übernommen werden?

  • Was kann ich bei der Installation von LE 12 Stabel ändern damit nicht Probleme von der alten Installation mit übernommen werden?

    Werkseinstellung und alles neu einrichten. Und Fehler mit Logs melden.

    --------------
    Guides nicht mehr verfügbar wegen Youtube unvermögen guten von schlechten Kodi Videos zu unterscheiden.

  • Werkseinstellung und alles neu einrichten. Und Fehler mit Logs melden.

    Aber wenn ich nur auf ein paar kleine Punkte eingehen darf die ich erst nach der 2.Einrichtung der SSD erhalten habe:

    ▶️ Windows Partition wird im Dateimanager nicht angezeigt.

    ▶️1.strm Film Datei wird nicht in die Bibliothek hinzugefügt evtl. muss ich die Datei löschen und neu hinzufügen auf meinem Laptop wird die Datei nämlich auch nicht hinzugefügt.

    ▶️ Film/Serien Informationen lassen sich nicht ändern bzw. es werden zum Teil keine online Poster angezeigt obwohl sie in TMDB vorhanden sind.

    ▶️Lust but Not least die Random Restarts die hatte ich seit der Letzten Installation erst am Wochenende das 1.mal obwohl ich's schon seit 1 Woche Teste.

    Was ich damit sagen will das sind für mich persönlich keine Probleme sondern Schwachstellen die mit der Zeit durch Neuinstallationen, kloning bzw. Beta & nightly Tests aufgetreten sind (siehe andere Beiträge) ohne Fehlermeldung.

    Aktuelle nutze ich die Install Methode da ich erst später draufgekommen bin das ich um auf die Kernel Datei zugreifen zu können nur die EFI Partition einem Laufwerk zuweisen muss.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!