​Messen / Makerfaires

  • Ziemlich gerädert zurück von der Maker-Faire in Dortmund.

    Während in den letzten Jahren eher ein Rückgang bemerkbar war, ist es dieses Jahr genau das Gegenteil.
    Überall Stände, sehr viele Besucher und dadurch bedingt wenig Platz, um mitzubasteln.

    Wir hatten auch etwas Pech an dem Tag, da unser erster Bastelstand nur noch wenig Zeug rumliegen hatte und es nicht so richtig von der Hand gehen wollte.
    Da muss man so ein Kind dann nach der ersten Enttäuschung etwas "kicken", damit es kein zäher Tag wird.

    Viel zu gucken, wenig neues.
    Die Maker-Ruhr ist auch eine Art Treffpunkt für die Ruhrgebiets-Szene der Steampunks geworden.
    Nur ist das eine Szene, in der es kein "neues" mehr gibt.
    Schon irgendwo cool, aber am Ende doch immer Messing, Kupfer und braunes Leder.
    "Steampunk... datt is doch, wenn die Goths braun entdecken, oder?"

    Da unser Junior von einem zum nächsten geeilt ist, war für mich auch nur wenig Zeit für Fachsimpeleien mit anderen.
    Und die "youtuber" von heise/make waren eher Gesprächsarm.
    Da schein ich wohl nicht der richtige für zu sein.

    Interessant fand ich, dass ich an fast keinem Stand mehr eine andere Marke als "Bambu" gefunden habe.
    Generell ist 3D-Druck bei allen auch nur noch ein Werkzeug (gerade hier auf der kleinen Messe).
    Aber es scheinen bald alle ihre "alten" gegen Bambu getauscht zu haben.

    Und was mir als "ich bin ja jetzt Eltern" aufgefallen ist: kein Elternteil scheint sich hier 'nen Kopp zu machen.
    Cuttermesser, Scheren, Heißklebe, Nägel, Nadeln, Ahle, Stechbeitel, Sägen, Hammer, Zangen... liegt alles Handnah herum und es interessiert keinen.
    Stattet so mal einen Kindergeburtstag aus [ag]

    Auch die Außenbaustelle. Ist super für Kids.
    Aber wenn jemand so ein Teil im Garten hätte, gäbe es wieder von allen Seiten Gelaber wegen Sicherheit.

    Die DASA an sich ist wie immer großartig.
    Deren aktuelle Sonderausstellung "Inspiration Natur" ist wie gewohnt erstklassig.

    Für Hannover habe ich noch keine Tickets - aber auch nur, weil die Urlaubsplanung noch immer nicht steht.
    Hannover ist schon anders. Sehr viel größer und weniger Kostümball :)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!