QNAP und paar Fragen

  • Ich habe mir ein Qnap Ts 462 32 GB gekauft mit 2x Seagate Ironwolf NAS 8 TB.

    Bin jetzt am einrichten und hier fangen die ersten Probleme an.

    Also Tvheadend und Telerising habe ich als Docker einrichten können.

    TV Wiedergabe mit Klienten funktioniert schon mal leider bekomme ich Easy EPG nicht konfiguriert lässt sich über Docker hub installieren aber ich bekomme kein Zugriff über das WebIF.

    Würde mich über Tipps freuen.

    Bin auch ein Neuling was Docker betrifft also mein Wissensstand ist da suboptimal.

  • Also Easyepg als Docker laufen zu lassen reicht mein Knowhow erst mal nicht.

    Habe jetzt noch einen Ubuntu LXD Container erstellt auf dem läuft jetzt Easyepg. Telerising und TVH laufen als Docker und EPG habe ich jetzt auch in TVH von daher schon mal gut.

    VPN habe ich über QVPN laufen.

    Ich würde gerne das so konfigurieren das nur Telerising und TVH über VPN laufen.

    Wäre schön wenn mir das geballte Schwarmwissen etwas Erleuchtung bringen könnte.

    Meine Idee wäre Telerising, Tvheadend, Easyepg und Openvpn auf dem Ubuntu Container laufen zu lassen allerdings bekomme ich Openvpn im Bridgemodus nicht zum laufen.

    Edited once, last by balou (October 24, 2023 at 2:31 AM).

  • balou willst du das VPN nutzen um von aussern auf die Dienste zuzugreifen oder damit Telerising etc. ggf. eine andere IP bekommt.

    Im ersteren Fall wäre es sicher leichter das VPN auf einem Router laufen zu lassen.

    In letzterem Fall gibt es da zumindest via Docker möglichkeiten: https://code.mendhak.com/run-docker-through-vpn-container/

    Das Beispiel bezieht sich auf Wireguard, sollte aber ggf. auch mit OpenVPN gehen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!