Wo ist Datei für Sendergruppenmanager in Kodi versteckt?

  • Hallo,

    mir gehts um die Einstellungen-Rubrik --> PVR und TV --> Allgemein - Sendergruppenmanager

    Habe ab und an mal das Problem, dass die Gruppierungen meiner Sender entsprechend meiner vorgegebenen Kategorien verschwinden. Sollte sicher nicht so sein. Jedoch um der Sache auf einfachem Wege entgegen zu wirken, würde mich interessieren wo in Kodi die entsprechende Datei abgelegt ist, auf die Kodi zugreift.

    Zudem ist es evtl. auch einfacher die Sendergruppen in einer Datei zu bearbeiten bzw. den verschiedenen Sendergruppen zuzuordnen als über das Interface von Kodi?! Habe immer wieder das Problem, dass ich was nachjustieren muss, weil ich einzelne Sender vergessen habe.

    Kann mir Jemand den entsprechenden Pfad benennen?

  • Ja, ist ne SQLite DB und müsste die TV40.db sein (je nach Kodi Version können die Zahlen auch anders sein). Muss ich mal anschauen, ob man dafür ein externes Editier- Tool basteln kann. Ich finde es nämlich auch ätzend, sowas im Kodi GUI machen zu müssen.

    -------------------------------------
    Danke fürs lesen, Claus

  • Zumal das auch total verbugt ist. Wenn man einmal eine Gruppe erstellt und wieder mit OK rausgeht , kann man diese Gruppe nicht mehr bearbeiten. Das heißt , es geht , aber es wird nicht mehr gespeichert.

    Beispiel... Ich erstelle eine Gruppe mit 5 Sender und Speicher ab. Danach werden alle Änderungen dieser Gruppe zunächst mal funktionieren, z.b. ich lösche einen Sender. Wenn ich aber Kodi schließe ist zwar die Gruppe noch vorhanden, aber die Änderungen die ich als letztes vorgenommen habe sind wieder weg.

    Da hilft nur Gruppe löschen und diesmal direkt ohne Fehler erstellen. Die neue Gruppe darf auch den gleichen Namen wieder haben.

    Das ist von Kodi 19 bis 21 so .

    Das Licht, das doppelt so hell brennt, brennt eben nur halb so lang.
    greetz, FoLeY ...

  • Na da hab ich wohl ein Thema angestoßen was wohl schon Einigen auf der Seele brennt?! Na dann ist meine Frage ja nicht ganz daneben gewesen.

    Wenn sich hier tatsächlich Jemand mit befassen würde, und Kodi damit ggfs. noch ein Stück weiter voran bringt, umso besser. Und der Nutzen wäre dann ja für mehrere User von Interesse.

    In Zuversicht hoffe ich auf die Experten bzw. Bastler, deren Kenntnisse meinen deutlich voraus sind.

    Grüße und danke an die Rückmeldung. Zumindest weiß ich, dass ich derzeit nicht so ohne weiteres daran komme.

  • Du kannst die SQLite Datei einfach mit einem SQLite Tool wie etwa SQLiteExpert (unter Windows) bearbeiten. Wenn du dazu eine Kopie nimmst, kannst du auch nichts verpfuschen. Die TV40.db liegt, welch Wunder im databases Ordner in den Kodi userdata... Hast du was kaput gemacht, einfach die Original Datei wieder zurückschreiben und gut ist.

    Das ist vermutlich sogar komfortabler als das Bearbeiten im Kodi GUI. Aber der Weisheit letzter Schluss ist das auch nicht.

    -------------------------------------
    Danke fürs lesen, Claus

  • Na da hab ich wohl ein Thema angestoßen was wohl schon Einigen auf der Seele brennt?! Na dann ist meine Frage ja nicht ganz daneben gewesen.

    Wenn sich hier tatsächlich Jemand mit befassen würde, und Kodi damit ggfs. noch ein Stück weiter voran bringt, umso besser. Und der Nutzen wäre dann ja für mehrere User von Interesse.

    In Zuversicht hoffe ich auf die Experten bzw. Bastler, deren Kenntnisse meinen deutlich voraus sind.

    Grüße und danke an die Rückmeldung. Zumindest weiß ich, dass ich derzeit nicht so ohne weiteres daran komme.

    Wenn man Fehler findet oder Verbesserungsvorschläge hat...Warum macht man die dann nicht dort wo die Entwickler auch mitlesen?

    Das wäre die korrekte Adresse:

    Kodi Community Forum

    Alles was die "Bastler" hier machen könnten sollte ohnehin upstream gehen, damit potentiell alle was davon haben. Aber damit das passiert, muss es jemanden geben, der das Problem hat und dieser jemand muss das Problem auch an Kodi berichten. Ansonsten passiert halt einfach gar nichts ;)

    Wertschätzung kostet nichts, aber sie ist von unschätzbarem Wert.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!