EPG-Buddy, ein einfach zu nutzendes EPG Tool.

  • Die Angaben wie bei dir habe ich auch bei Magenta, aber eben nicht hier! Verstehe das nicht, es nervt schon länger…
    Beispiel

    Und so mit Magenta

    Display Spoiler

    Client: Nvidia Shield 2019 Pro Kodi 20.1, AVR Sony STR-DN 1080, Nubert NuBox Series 5.1, LG TV 55SM8600 Nanocell
    Musik über Pi4 mit Picore 8 und LMS am AVR.
    Gästezimmer:Shield TV 2017 Kodi 20.1
    Server: unRaid; Fractal Des. Define 7;Asrock B365M PROF-4, Intel i3-8100, 16GB RAM und 20TB Platten,
    Arbeitstier: DeepSilence 4, AX370M, AMD Ryzen 5 2600X; 8GB RAM, Samsung M2 970EVO 500GB, RX560 Grafik

    Edited 2 times, last by Boogie2005 (September 24, 2022 at 10:08 PM).

  • Bei mir steht als Titel korrekterweise:
    <title lang="de">Fußball: Nations League</title>

    Da TV Spielfilm zumindest bei mir die Daten korrekt liefert, liegt es entweder an Emby (Cache?) oder am EPG Buddy... (liegt hierzu ggf. die XML-Datei vor?)

    Die Magenta-Daten habe ich auch (via easyEPG "alt"), dort stimmen die Daten mit denen aus Takealug überein (wie in deinem zweiten Screenshot zu sehen).

  • Dann sehe ich mir morgen mal die XML an, danke.

    Display Spoiler

    Client: Nvidia Shield 2019 Pro Kodi 20.1, AVR Sony STR-DN 1080, Nubert NuBox Series 5.1, LG TV 55SM8600 Nanocell
    Musik über Pi4 mit Picore 8 und LMS am AVR.
    Gästezimmer:Shield TV 2017 Kodi 20.1
    Server: unRaid; Fractal Des. Define 7;Asrock B365M PROF-4, Intel i3-8100, 16GB RAM und 20TB Platten,
    Arbeitstier: DeepSilence 4, AX370M, AMD Ryzen 5 2600X; 8GB RAM, Samsung M2 970EVO 500GB, RX560 Grafik

  • Habe mir jetzt mal die TV Guide von EPG Buddy angesehen: Da steht alles korrekt drin. Da frage ich mich, warum und wodurch macht Emby da so einen Unsinn draus?

    Display Spoiler

    Client: Nvidia Shield 2019 Pro Kodi 20.1, AVR Sony STR-DN 1080, Nubert NuBox Series 5.1, LG TV 55SM8600 Nanocell
    Musik über Pi4 mit Picore 8 und LMS am AVR.
    Gästezimmer:Shield TV 2017 Kodi 20.1
    Server: unRaid; Fractal Des. Define 7;Asrock B365M PROF-4, Intel i3-8100, 16GB RAM und 20TB Platten,
    Arbeitstier: DeepSilence 4, AX370M, AMD Ryzen 5 2600X; 8GB RAM, Samsung M2 970EVO 500GB, RX560 Grafik

  • Hi.

    Ist TV-Spielfilm nicht in der Lage, bei Fußball ein korrektes EPG zu liefern?

    Eigentlich dachte ich, das ist eine Fehl- Konfiguration im EPG-Buddy. Denn gerade bei Fußball habe ich das schon häufiger gesehen. Dann ist in den Einstellungen "Serien/Episoden Name durch TMDB Daten ersetzen" angehakt. Dabei wird eine Fußball- Übertragung als die Serie Firma Fußball erkannt. Wenn man den Haken nicht setzt, bleiben die Namen so, wie sie im EPG stehen. Doch wenn die Daten im XML korrekt sind, kann es daran nicht liegen. Muss also eine Emby Einstellung sein. Das ist ja sowieso der Grund, warum ich selbst Emby nicht nutze. Ich habe mir mi den versteckten und ab Werk teilweise idiotisch eingestellten Optionen mal so richtig meine Metadaten versaut. Seitdem ist Emby bei mir "verboten".

    Ich glaube, ich nehme diese Einstellung irgendwann mal ganz aus EPG-Buddy raus. Zur Zeit kann ich aber nichts am EPG-Buddy machen, denn aktuell habe ich gar kein TV. Ein Baum ist so vor die Schüssel gewachsen, das ich keinen Empfang mehr habe. Und hier ist niemand mehr, der das zurück schneiden könnte, da ich nicht auf Leitern steigen darf. Wenn die Blätter im Herbst gefallen sind, habe ich wohl wieder Empfang. Aber irgendwann muss die Sat- Schüssel dann doch mal umgesetzt werden. Doch ich weiß aktuell ehrlich gesagt nicht wohin. Außerdem wird hier zur Zeit gerade Glasfaser in die Erde gebuddelt, ja sogar bei mir in der Pampa. Wenn das funktioniert muss ich mal sehen, ob ich auf IPTV umsteige. Bei meinem jetzigen Internet- Anschluss ist IPTV aber völlig unmöglich.

    -------------------------------------
    Danke fürs lesen, Claus

  • @Lehmden1 so hat jeder sein Leid ;)
    Emby und TV nutze ich ja auch nur, um mal 2 Wochen EPG zu sehen, oder aus dem Urlaub :)

    Display Spoiler

    Client: Nvidia Shield 2019 Pro Kodi 20.1, AVR Sony STR-DN 1080, Nubert NuBox Series 5.1, LG TV 55SM8600 Nanocell
    Musik über Pi4 mit Picore 8 und LMS am AVR.
    Gästezimmer:Shield TV 2017 Kodi 20.1
    Server: unRaid; Fractal Des. Define 7;Asrock B365M PROF-4, Intel i3-8100, 16GB RAM und 20TB Platten,
    Arbeitstier: DeepSilence 4, AX370M, AMD Ryzen 5 2600X; 8GB RAM, Samsung M2 970EVO 500GB, RX560 Grafik

  • Hi.
    Es gibt eine neue Version vom EPG-Buddy, die 0.7.1.12. Der Download ist da zu finden, wo er immer ist, siehe auch erster Beitrag.
    Damit sollten die Probleme mit Rytec sowie mit der nicht mehr erreichbaren htpc-tools Webseite behoben sein. Die größte Neuerung ist, das jetzt auch TVMosaic im Datenbank- Modus unterstützt wird, womit alle mir bekannten TV Engines, die unter Windows laufen können, unterstützt werden. Alles, was es sonst noch gibt wie etwa TVHeadend läuft nicht unter Windows. Nichtsdestotrotz kann man EPG-Buddy auch mit nicht direkt unterstützten TV Engines nutzen, wenn man möchte. Dann eben im manuellen Modus, der auch so nicht viel aufwändiger ist.

    Ab jetzt gibt es unter TV Datenbank auch einen Punkt für TVMosaic CE.

    Hier sind zwei Sachen einzustellen. Zum Einen der Pfad zu den TVMosaic Konfigurationsdateien, in denen u.A. die Sendernamen gespeichert sind.
    Standartmäßig ist das "C:\Program Files (x86)\DVBLogic\TVMosaic\data\config" Das ist vor-eingestellt, also muss man hier in aller Regel nichts ändern.

    Wenn man EPG-Buddy nicht auf demselben Rechner laufen hat wie TVMosaic (weil es z.B. auf einem Linux Server läuft), muss man für den Zugriff aber ein "Netzlaufwerk" einrichten. Das ist eine Einschränkung der Programmiersprache, die keinen Ordnerauswahl- Requester für UNC Pfade erzeugen kann. Ich habe nicht ausprobiert, ob es funktioniert, wenn man statt des Requesters zur Pfad- Auswahl einfach den UNC Pfad per Hand dort einträgt. Könnte aber funktionieren, schätze ich.

    Bei TVMosaic kann man Favoriten Gruppen einrichten, in denen man nur gewünschte Sender abspeichern kann. Standardmäßig richtet TVMosaic immer mindestens drei solcher Gruppen ein. Eine für jeden Transponder (also z.B. Astra 19.2), einen Namens "TV", in dem alle TV Kanäle stehen und entsprechend eine Gruppe "Radio" für die Radio- Kanäle. Man kann aber auch eigene Gruppen angeben. Bei mir z.B. "Favoriten". Diese Gruppen kann man nennen, wie man mag. Man kann auch mehrere Gruppen einrichten. Ab "Werk" ist hier "TV" eingestellt. Das kann man, wenn man bei SAT nicht über 1000 Sender im Dropdown haben will, durch die eigene Gruppe ersetzen. Hat man mehrere Gruppen, kann man die getrennt durch "|" aneinander reihen. Also etwa "Favoriten|Kids"... Fürs EPG reicht es aber eigentlich, nur eine Gruppe anzugeben, sofern in dieser Gruppe alle gewünschten Sender enthalten sind. Gibt es Kanäle in mehreren Gruppen, haben sie in allen Gruppen EPG.

    -------------------------------------
    Danke fürs lesen, Claus

  • Das du dich um das eigentlich tote Systems bemühst, alle Achtung! Das mit TVHeadend würde ich mir gerne näher ansehen ;)

    Display Spoiler

    Client: Nvidia Shield 2019 Pro Kodi 20.1, AVR Sony STR-DN 1080, Nubert NuBox Series 5.1, LG TV 55SM8600 Nanocell
    Musik über Pi4 mit Picore 8 und LMS am AVR.
    Gästezimmer:Shield TV 2017 Kodi 20.1
    Server: unRaid; Fractal Des. Define 7;Asrock B365M PROF-4, Intel i3-8100, 16GB RAM und 20TB Platten,
    Arbeitstier: DeepSilence 4, AX370M, AMD Ryzen 5 2600X; 8GB RAM, Samsung M2 970EVO 500GB, RX560 Grafik

  • Hallihallo,

    seit heute bekomme ich keine Rytec Daten mehr. Da der Buddy dann stehen bleibt, wird Xepg auch nicht mehr gestartet.

    Der Buddy bleibt einfach hängen und schließt das Fenster, in dem man sehen kann, was er gerade macht.

    Ich hänge mal mein Log dran... Ich hab die Endung in zip umbenannt...

    Gruß Uwe

  • Hi.
    Nur eine schnelle Antwort. Versuch erst mal das genre Mapping (in den Einstellungen zu finden) auszuschalten, also den Haken davor weg u machen. Dann EPG-Buddy neu starten und noch mal versuchen zu grabben. In jüngster Zeit hatten einige Leute mit dem Genre Mapping Probleme (hier nicht, weswegen der Grund nur schwer zu finden ist). Wenn das nicht hilft, muss ich mir das genauer anschauen, denn bei mir funktioniert es einwandfrei...

    -------------------------------------
    Danke fürs lesen, Claus

  • Hallo,

    gerade bin ich fertig geworden. Den Fehler hat wohl TV-Spielfilm verursacht. Der Grabber hatte wohl eine Fehlzündung. Es blieb nur, den Buddy komplett zu löschen, alle Files, die irgendwie berührt werden zu löschen und neu einzurichten. Seltsamerweise hat die xml jetzt eine Große von 66MB und bisher nur 33. Das Genre Mapping ist bei mir nach wie vor aktiviert und tatsächlich werden jetzt ein paar Farben mehr im EPG angezeigt.

    Da ich meine Sender auf die reduziert habe, die wirklich interessant sind, brauche ich Rytec nicht mehr.

    Trotzdem Danke für Deine Hilfe...

    Gruß Uwe

  • I'm using EPG-Buddy and automated the whole process.

    1. A Windows task runs EPG-Buddy to grab EPG data
    2. A Windows task run a script to upload the EPG to a web server
    3. My IPTV software retreives the EPG from the web server


    There are a few issues I'm running into when grabbing EPG data:

    1. I set an XML file as source, but I removed it from the esettings. EPG-Buddy keeps looking for that source when grabbing.
    Is there a way to remove the setting without reinstalling and loosing all my settings?

    2. If I set an XML file as source to grab EPG data, but the ID's don't match the onses in my m3u8 file. Can EPG-Buddy match the tv channels in the source
    XML file with the ones in my NextPVR database? So EPG-Buddy has to ignore the ID's and match EPG data based on the name of a tv channel.

    3. Webgrab+ is outdated and generates errors. As a result no EPG data is grabbed. I downloaded the latest .ini files from the Webgrab+ website because
    the .ini files EPG-Buddy uses aren't up-to-date and most of them don't work any more. tried to load new .ini files from the Webgrab+ website.
    Unfortunately the tool isn't free to use any more. All the .ini files to grab EPG data from the best sources are encrypted.
    You have to donate once per year to get access. EPG-Buddy uses an old version, so even if I donate, I can't use those sources because
    the key to decrypt to files can't be set. Is there a fix available?

    4. The Rytec EPG source works perfectly. Unfortunately the current Rytec source doesn't provide an EPG for all tv channels I want to add more Rytec sources in EPG-Buddy
    and try to get EPG data for all tv channels. How can I add my own Rytec sources? I've searched, but I can't find the settings.

  • Hi.

    1. I set an XML file as source, but I removed it from the esettings. EPG-Buddy keeps looking for that source when grabbing.

    Is there a way to remove the setting without reinstalling and loosing all my settings

    You need to remove the XML from your external XML list or untick the whole external XML source.

    2. If I set an XML file as source to grab EPG data, but the ID's don't match the onses in my m3u8 file. Can EPG-Buddy match the tv channels in the source

    XML file with the ones in my NextPVR database? So EPG-Buddy has to ignore the ID's and match EPG data based on the name of a tv channel.

    The ID in the XML files are given by the data source and can not be changed. But you can easily change the channel names according to your tv engine. NextPVR is in the list of supported tv engines so you can use the more comfortable database mode for this. For details have a look at the delivered EPG-Buddy manual.


    3. Webgrab+ is outdated and generates errors. As a result no EPG data is grabbed. I downloaded the latest .ini files from the Webgrab+ website because

    the .ini files EPG-Buddy uses aren't up-to-date and most of them don't work any more. tried to load new .ini files from the Webgrab+ website.
    Unfortunately the tool isn't free to use any more. All the .ini files to grab EPG data from the best sources are encrypted.
    You have to donate once per year to get access. EPG-Buddy uses an old version, so even if I donate, I can't use those sources because
    the key to decrypt to files can't be set. Is there a fix available

    Webgrab is no longer supported (since years) as in meantime it is a commercial service with at least difficult business base. They are using other peoples work (the siteini are done by volunteers) not giving any money back for their work. Aside this they are making profit with stolen data. The WebGrab version included in EPG-Buddy is the last free one and there will be no new versions to be included. I would have removed WebGrab already but some users still wanted to use the outdated free version. But it looks as if it's time to remove WebGrab finally... If you are using the commercial WebGrab version you can use this externally to grab the XML and post- process it like any other external XML file in EPG-Buddy.

    4. The Rytec EPG source works perfectly. Unfortunately the current Rytec source doesn't provide an EPG for all tv channels I want to add more Rytec sources in EPG-Buddy

    and try to get EPG data for all tv channels. How can I add my own Rytec sources? I've searched, but I can't find the settings.

    EPG-Buddy uses the "official" Rytec sources. So all regions available on the regular Rytec network are listed inside EPG-Buddy. If you want to add different sources you need to submit them to Rytec and hope they are adding them. If not, you need to find a different way to grab those data. There is no setting for this at all and such a setting wouldn't be included...

    -------------------------------------
    Danke fürs lesen, Claus

  • Hi.

    Ja, ist in Arbeit. Aber das wird noch dauern. Wir waren beide im letzten Monat in Urlaub. Da ist nichts in dieser Richtung passiert. Als Wasserstandsmeldung, ich habe schon den Anfang eines Installers (incl. Python und den fehlenden Modulen) vorliegen. Denn bei vielen Windows Nutzern ist das Hantieren mit Konsole etwas Angsteinflößendes. Etwas mit 1, 2 Mausklicks zu regeln, ist dann doch deutlich beliebter...

    Das Anpassen des EPG-Buddy GUI ist sogar schon fertig.

    Wir wollen easyepg allerdings nicht einfach so als "externe URL"- Quelle einbauen sondern vollumfänglich, wie früher bei WebGrab, unterstützen. WebGrab fliegt raus, weil es trotz geklauter Daten nur noch gegen Bezahlung zu nutzen ist. Auch epgdata.com wird entfernt, weil der Dienst gar nicht nicht mehr existiert. Es gibt also größere Baustellen, weswegen das Ganze etwas länger dauert.

    -------------------------------------
    Danke fürs lesen, Claus

  • Auch von mir die Frage:

    Gibt es schon was neues

    Ok... By the way..

    Ich habe EPG-Buddy über wine problemlos auf meinem Manjaro Linux Rechner installieren können. Bin noch am testen ob das auch wirklich funktioniert.

    Wenn es gescheit läuft müsste das allerdings auf meinen RasberryPi ... Jemand ne Idee?

    °°
    MfG LaGGGer

    CoreElec: 9.2.5 kein extra Skin | Client: ChinaBox EgoIggo S95x Pro mit 2GB Ram.
    Libreelec: 9.2 mit Eminence2 Skin | Client: Mainboard Asus PRIME A320M-K & Athlon 200GE mit PulseEight USB CEC Adapter
    TV: Sony Bravia Oled 65 AG9 | AVR: Yamaha RX-V385 | BD Player: Panasonic DMP-BDT500EG Sony UBP-X500 4K Ultra HD Blu-ray Disc Player

  • Hi.

    Gibt es schon was neues

    Nein, leider nicht. Wir sind im Moment einfach zu beschäftigt. Da es inzwischen so viele Änderungen gegeben hat, muss das eigentliche Grabber Programm quasi komplett neu geschrieben werden. Es sind einfach zu viele "Leichen" im Code. So gibt es eg´pgdata.com schon seit jahren nicht mehr, Rytec ist auch komplett umgekrempelt worden, usw...

    Meinen Teil (das Gui und die Ablaufsteuerung) habe ich weitestgehend fertig, aber mein frisch verheirateter und grade erst Vater gewordener (Programmier-) Partner findet einfach keine Zeit, um das eigentliche Grabber Programm fertig zu machen.

    Man kann easyepg aber auch über die "Externe URL" Datenquelle im bisherigen EPG-Buddy nutzen.

    Ich habe EPG-Buddy über wine problemlos auf meinem Manjaro Linux Rechner installieren können.

    Das ist natürlich sehr spannend. Danke für die Info.

    Was vermutlich nicht läuft, ist das automatische Grabben, da das über die Windows Aufgabenplanung geregelt wird. Ob die auch unter Wine verfügbar ist, weiß ich nicht. Aber man kann das sicher irgendwie über crontab lösen. Dazu muss man einfach automatisch das Hilfstool "Grab-EPG.exe" laufen lassen. Der Rest passt dann schon.

    -------------------------------------
    Danke fürs lesen, Claus

  • Ich kann über die Rytec Quelle überhaupt keine Einträge finden, es funktioniert anscheinend nur über die TV-Spiefilm Quelle!

    Da gehen mir allerdings ein paar Sender ab, z.B SR-Fernsehen!

    Liegt es evtl. an irgendwelchen Einstellungen?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!