Kodi live Tv starten bestimmter Kanal. Nicht letzter Kanal.

  • Hi.

    Würde gerne kodi mit einem Fest gestellten Tv Kanal starten. So wie es bei der Option letzter Kanal ist. Aber eben nicht den letzten, sondern einen fest eingestellten.

    Geht das ?

    Win10-64bit + Kodi 17.4 + DVB Viewer Media Server TV Server Libreelec 9 Beta mit TVHeadend 4.2.6 SilverStone GD04S, Intel DH77EB, Intel G1610 CPU, 4GB RAM,,Corsair 4GB, Be quiet! BN140 System Power7, Samsung 830 SSD
    4 DVB-C Tuner L4M-Flex + Twin CT.
    Qnap TVS-873 per NFS als Aufnahmefreigabe und Medienserver.
    Client Nvidia Shield 2017 mit Kodi 18 nightly per NFS Daten von NAS TVHeadend für LiveTV HDMI Shield TV 2017 -> Denon AVR-4300H -> LG 65B6D
    Client Nvidia Shield 2017 mit Kodi 18 nightly per NFS Daten von NAS TVHeadend für LiveTV HDMI Shield TV 2017 -> Sony TV

  • mit einer autexec.py müsste das gehen.
    Die wird direkt im Userdata erstellt und müsste ungefähr so aussehen:

    Python: autexec.py
    import xbmc
     xbmc.executebuiltin('PlayMedia("pvr://channels/tv/Alle Kanäle/pvr.dvbviewer_518.pvr")')

    Wie ich den genauen Aufruf rausgefunden habe:
    1. TV Sender als Favorit gespeichert (c-> Als Favorit speichern)
    2. In der Favourites.xml steht der genaue Aufruf drinne.Musst du nun für deinen Fernsehsender auch machen.

    --------------
    Guides nicht mehr verfügbar wegen Youtube unvermögen guten von schlechten Kodi Videos zu unterscheiden.

  • Könnte ich evtl. in den Switchtimer mit einbauen...

    AZi (DEV): Nexus auf LibreElec | Asrock J4205 | 4 GB RAM | 128 GB Sandisk| Rii mini
    DEV: PC Ubuntu 20.04 | Matrix
    AZi: Tanix TX3 | Android/CoreElec Dualboot (EMMC), Nexus
    WoZi: Nexus auf LibreElec | Asrock J4205 | 4GB RAM | 128 GB Sandisk SSD | Atric IR | URC7960
    NAS: unRaid, 3x6TB, 2x12TB | TV-Server: Futro S550 mit Hauppauge QuadHD DVB-C
    PayPal: paypal.me/pvdbj1

  • Wo kann ich den Wunsch äußern ?

    Erledigt. Hoffe hier ist es richtig.

    https://forum.kodi.tv/showthread.php?tid=322308

    Win10-64bit + Kodi 17.4 + DVB Viewer Media Server TV Server Libreelec 9 Beta mit TVHeadend 4.2.6 SilverStone GD04S, Intel DH77EB, Intel G1610 CPU, 4GB RAM,,Corsair 4GB, Be quiet! BN140 System Power7, Samsung 830 SSD
    4 DVB-C Tuner L4M-Flex + Twin CT.
    Qnap TVS-873 per NFS als Aufnahmefreigabe und Medienserver.
    Client Nvidia Shield 2017 mit Kodi 18 nightly per NFS Daten von NAS TVHeadend für LiveTV HDMI Shield TV 2017 -> Denon AVR-4300H -> LG 65B6D
    Client Nvidia Shield 2017 mit Kodi 18 nightly per NFS Daten von NAS TVHeadend für LiveTV HDMI Shield TV 2017 -> Sony TV

  • mit einer autexec.py müsste das gehen.
    Die wird direkt im Userdata erstellt und müsste ungefähr so aussehen:

    Python: autexec.py
    import xbmc
     xbmc.executebuiltin('PlayMedia("pvr://channels/tv/Alle Kanäle/pvr.dvbviewer_518.pvr")')

    Wie ich den genauen Aufruf rausgefunden habe:
    1. TV Sender als Favorit gespeichert (c-> Als Favorit speichern)
    2. In der Favourites.xml steht der genaue Aufruf drinne.Musst du nun für deinen Fernsehsender auch machen.

    Also einfach Datei erstellen. Playmedia anpassen und dann sollte er bei kodi Start direkt Kanal öffnen ?

    Win10-64bit + Kodi 17.4 + DVB Viewer Media Server TV Server Libreelec 9 Beta mit TVHeadend 4.2.6 SilverStone GD04S, Intel DH77EB, Intel G1610 CPU, 4GB RAM,,Corsair 4GB, Be quiet! BN140 System Power7, Samsung 830 SSD
    4 DVB-C Tuner L4M-Flex + Twin CT.
    Qnap TVS-873 per NFS als Aufnahmefreigabe und Medienserver.
    Client Nvidia Shield 2017 mit Kodi 18 nightly per NFS Daten von NAS TVHeadend für LiveTV HDMI Shield TV 2017 -> Denon AVR-4300H -> LG 65B6D
    Client Nvidia Shield 2017 mit Kodi 18 nightly per NFS Daten von NAS TVHeadend für LiveTV HDMI Shield TV 2017 -> Sony TV

  • funktioniert unter Windows leider nicht.

    Files

    Win10-64bit + Kodi 17.4 + DVB Viewer Media Server TV Server Libreelec 9 Beta mit TVHeadend 4.2.6 SilverStone GD04S, Intel DH77EB, Intel G1610 CPU, 4GB RAM,,Corsair 4GB, Be quiet! BN140 System Power7, Samsung 830 SSD
    4 DVB-C Tuner L4M-Flex + Twin CT.
    Qnap TVS-873 per NFS als Aufnahmefreigabe und Medienserver.
    Client Nvidia Shield 2017 mit Kodi 18 nightly per NFS Daten von NAS TVHeadend für LiveTV HDMI Shield TV 2017 -> Denon AVR-4300H -> LG 65B6D
    Client Nvidia Shield 2017 mit Kodi 18 nightly per NFS Daten von NAS TVHeadend für LiveTV HDMI Shield TV 2017 -> Sony TV

  • @SkyBird1980 benutzt Windows. Du hast in deiner autoexec.py ein seltsames Zeichen anstelle des 'ä' bei Kanäle drin. Evtl. liegt es daran. Ansonsten habe ich die Autostart-Kanalfunktion in den Switchtimer integriert. Kannst ja mal ausprobieren. Siehe Anhang. Den zu startenden Kanal musst Du im Setup des Addons einstellen.

    Files

    AZi (DEV): Nexus auf LibreElec | Asrock J4205 | 4 GB RAM | 128 GB Sandisk| Rii mini
    DEV: PC Ubuntu 20.04 | Matrix
    AZi: Tanix TX3 | Android/CoreElec Dualboot (EMMC), Nexus
    WoZi: Nexus auf LibreElec | Asrock J4205 | 4GB RAM | 128 GB Sandisk SSD | Atric IR | URC7960
    NAS: unRaid, 3x6TB, 2x12TB | TV-Server: Futro S550 mit Hauppauge QuadHD DVB-C
    PayPal: paypal.me/pvdbj1

    Edited 2 times, last by PvD (October 11, 2017 at 4:48 PM).

  • das mit dem ä habe ich gesehen, habe das aber auf dem Windows rechner per Editor (oder muss ich das mit einem anderen Tool zwecks formatierung machen) korrigiert.

    BJ1, da muss ich dir ja mal langsam eine Kiste Bier schicken, wenn das mit deinen Addons bei mir so weiter geht :) ...

    Werde ich testen. Habe eventuell noch ein Anliegen wegen des Standby plugins. Aber da muss ich erst noch was testen. Schreibe ich dann im entsprechenden Thread.

    Danke.

    Win10-64bit + Kodi 17.4 + DVB Viewer Media Server TV Server Libreelec 9 Beta mit TVHeadend 4.2.6 SilverStone GD04S, Intel DH77EB, Intel G1610 CPU, 4GB RAM,,Corsair 4GB, Be quiet! BN140 System Power7, Samsung 830 SSD
    4 DVB-C Tuner L4M-Flex + Twin CT.
    Qnap TVS-873 per NFS als Aufnahmefreigabe und Medienserver.
    Client Nvidia Shield 2017 mit Kodi 18 nightly per NFS Daten von NAS TVHeadend für LiveTV HDMI Shield TV 2017 -> Denon AVR-4300H -> LG 65B6D
    Client Nvidia Shield 2017 mit Kodi 18 nightly per NFS Daten von NAS TVHeadend für LiveTV HDMI Shield TV 2017 -> Sony TV

  • super danke.

    Win10-64bit + Kodi 17.4 + DVB Viewer Media Server TV Server Libreelec 9 Beta mit TVHeadend 4.2.6 SilverStone GD04S, Intel DH77EB, Intel G1610 CPU, 4GB RAM,,Corsair 4GB, Be quiet! BN140 System Power7, Samsung 830 SSD
    4 DVB-C Tuner L4M-Flex + Twin CT.
    Qnap TVS-873 per NFS als Aufnahmefreigabe und Medienserver.
    Client Nvidia Shield 2017 mit Kodi 18 nightly per NFS Daten von NAS TVHeadend für LiveTV HDMI Shield TV 2017 -> Denon AVR-4300H -> LG 65B6D
    Client Nvidia Shield 2017 mit Kodi 18 nightly per NFS Daten von NAS TVHeadend für LiveTV HDMI Shield TV 2017 -> Sony TV

  • Unter Kodi 18 ist die Funktion "letztgesehener Kanal ja/nein" dem Rotstift zum Opfer gefallen, oder?
    Standardmäßig scheint beim Start von Kodi immer der letztgesehene Kanal aktiv zu sein, was sich nicht deaktivieren läßt.
    Und die Funktion einen bestimmten Kanal zu starten, ist in Leia immer noch nicht enthalten :(

  • Nein, da musst Du immer noch meinen Switchtimer nehmen ;) .

    AZi (DEV): Nexus auf LibreElec | Asrock J4205 | 4 GB RAM | 128 GB Sandisk| Rii mini
    DEV: PC Ubuntu 20.04 | Matrix
    AZi: Tanix TX3 | Android/CoreElec Dualboot (EMMC), Nexus
    WoZi: Nexus auf LibreElec | Asrock J4205 | 4GB RAM | 128 GB Sandisk SSD | Atric IR | URC7960
    NAS: unRaid, 3x6TB, 2x12TB | TV-Server: Futro S550 mit Hauppauge QuadHD DVB-C
    PayPal: paypal.me/pvdbj1

  • mit einer autexec.py müsste das gehen.
    Die wird direkt im Userdata erstellt und müsste ungefähr so aussehen:

    Python: autexec.py
    import xbmc
     xbmc.executebuiltin('PlayMedia("pvr://channels/tv/Alle Kanäle/pvr.dvbviewer_518.pvr")')

    Wie ich den genauen Aufruf rausgefunden habe:
    1. TV Sender als Favorit gespeichert (c-> Als Favorit speichern)
    2. In der Favourites.xml steht der genaue Aufruf drinne.Musst du nun für deinen Fernsehsender auch machen.

    Genial! Habe mich heute das erste Mal ein wenig mit Python, der autoexec.py usw. beschäftigt, da mein Kodi (libreelec, RasPi4) unter bestimmten Umständen mit einem bestimmten TV-Kanal starten soll. Das fehlende Puzzlestück war die Anwahl des richtigen Senders. Über den Eintrag in der favourites.xml habe ich den Befehl dann auch schreiben können.

    Mein Hinweis:
    Da die autoexec.py den gewünschten Befehl zu schnell ausführt, weil z.B. die PVR-Funktionalität noch nicht geladen ist,
    habe ich einfach ein Sleep(37) in mein Skript gesetzt, um das Starten des Senders um 37 Sekunden zu verzögern. Bei mir haut das so hin.
    Weil bei mir noch eine nervige Notification bei jedem Start angezeigt wird, kommt noch ein Befehl zum Schließen derselben davor:

    Code
    sleep(37)
    xbmc.executebuiltin('Dialog.Close(all,true)')
    
    sleep(1)
    xbmc.executebuiltin('PlayMedia(pvr://channels/tv/Alle%20Sender/pvr.iptvsimple_572966910.pvr)')

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!