Grafikkarte für HTPC

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Grafikkarte für HTPC

    Hi, ich bin auf der Suche nach einer Grafikkarte für meinen HTPC, und ob mein vorhaben auch umzusetzen ist mit meiner Aktuellen Hardware.

    Will eigentlich nur 4K Filme Abspielen können, die Grafikkarte sollte nicht teuer sein nicht zu Groß wegen dem nicht so großen Case und auch nicht so laut da der HTPC auf Silent aufgebaut ist, Stromsparend wer auch nicht Schlecht.

    Hat jemand Vorschläge, und überhaupt Möglich mit der Hardware ?

    Meine Hardware:

    Betriebssystem : Win 10
    Ram: Dual Channel 8GB DDR3 2600 Hz
    Board : Asrock FM2A88X Extreme4+
    CPU : AMD A10-7870K
    HDD - SSD 850 EVO
    Gehäuse : Cooltek G3
    Netzteil : 300 Watt be quiet System Power 7

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Bazinga I Core ()

  • Eine gtx 1050 sollte dafür reichen. Ich bin aber mit 4k und htpc/Windows nie glücklich geworden.

    Starte mal suche im Forum.
    Win10-64bit + Kodi 17.4 + DVB Viewer Media Server Libreelec 8.2 Cvh DVB Edition mit TVHeadend 4.2 SilverStone GD04S, Intel DH77EB, Intel G1610 CPU, 4GB RAM,,Corsair 4GB, Be quiet! BN140 System Power7, Samsung 830 SSD
    4 DVB-C Tuner L4M-Flex + Twin CT. Qnap TVS-873 per NFS als Aufnahmefreigabe. HDMI HTPC -> Denon AVR-4300H -> LG 65B6D
    Client Nvidia Shield mit Kodi 18 nightly per NFS Daten von NAS TVHeadend für LiveTV
    Client Rasp3 mit Libreelec per NFS Daten von NAS + Tvheadend Addon für LiveTV
  • Stimmt, eine 1030 sollte reichen, die hatte ich damals auch .. gerade nochmal nachgeschaut ... aber wie geschrieben ... zuviel Probleme ... unter Linux/libreelec damals nicht lauffähig bzw. keine Hardwarebeschleunigung ...ich weiß nicht wie es mittlerweile ist, ab er mein letzter Stand war, dass Nvivdia hier keine Unterstützung mehr bietet ??? Deswegen blieb nur Windows ... und da läuft das nicht wirklich rund ... Madvr usw hab ich nie probiert, war mir einfach zu aufwändig ...

    Schwiegervater hat einen 30€ S905x und ich bin immer wieder erstaunt, dass das Teil 4K Problemlos macht ... mir war es etwas zu träge, deshalb die Shield 2017, damals bei Amazon für 149,- im Angebot geschrieben geschossen ... das war es mir Wert.
    Win10-64bit + Kodi 17.4 + DVB Viewer Media Server Libreelec 8.2 Cvh DVB Edition mit TVHeadend 4.2 SilverStone GD04S, Intel DH77EB, Intel G1610 CPU, 4GB RAM,,Corsair 4GB, Be quiet! BN140 System Power7, Samsung 830 SSD
    4 DVB-C Tuner L4M-Flex + Twin CT. Qnap TVS-873 per NFS als Aufnahmefreigabe. HDMI HTPC -> Denon AVR-4300H -> LG 65B6D
    Client Nvidia Shield mit Kodi 18 nightly per NFS Daten von NAS TVHeadend für LiveTV
    Client Rasp3 mit Libreelec per NFS Daten von NAS + Tvheadend Addon für LiveTV
  • Ich schmeiss mal ne 30€ China Android Box mit LE oder CE in den Ring.
    Kostet weniger als ne Graka und macht weniger Probleme wenn einmal eingerichtet.

    Ich habe es auch mal versucht meinen Gaming Rechner nebenbei als HTPC zu nutzen, bin mit Kodi und Windows aber nie glücklich geworden.

    Edit:
    Okay überlesen das @Perlbo den Vorschlag auch schon gemacht hat. Ist imho aber am sinnigsten.
    Mein Blog

    Spoiler anzeigen
    HTPC 1: Intel NUC DN2820FYKH | 4GB SO-DIMM Crucial | PXE Boot + 60GB SSD| integrated Powersupply | LibreElec
    HTPC 2: Nexbox A95X | S905X | 1GB Ram | 8GB Flash | LibreElec
    unRaid Fileserver: Gigabyte H87M-HD3 | Intel i5-4570T | 8GB Crucial PC3-12800U | Super-Flower SF450P14XE Golden Green Pro | 30TB HDD Space | Sharkoon Rebel 9 Economy | unRaid 6.5.1
  • Hatte auch eine Zeitlang meinen GamingPc parallel als Mediacenter laufen. War nie wirklich das gelbe vom Ei. Mit WIndows hat man desöfteren mal Probleme. Fängt ja schon bei Updates für Treiber oder Windows an.

    Seit Anschaffung der Shield macht das alles deutlich mehr Spaß, auch wenn es da auch den ein oder anderen Bug gibt.

    Wenn du nicht auf Netflix und Co angewiesen bist (bzw. auf höchste AUflösungen und Soundformate) ist eine 30€ Chinabox eine gute Alternative.
  • die gtx1050ti lauft einwandfrei unter win10 mit 4k und hdr.

    am besten kodi 17 dsplayer verwenden und alles richtig einstellen madVR Einstellungen dann hat man auch keine probleme,gleiches gilt auch fuer die gt1030 jedoch macht die kein spass wenn es um 4k 60fps geht.

    die gtx1050ti ist die erste die netflix unterstuetzt.
    Samsung Qled 55Q7F + Pioneer VSX-932 + Jamo 626 HCS.
    Jonsbo G3 + Futaba/Targa MDM166A VFD Display, i5-7500, MSI B250M, MSI GTX1050ti, Crucial 16Gb DDR4, Win10, Kodi17 DSPlayer inkl. MySql Database, madVr.
  • Neu

    Perlbo schrieb:

    unter Linux/libreelec damals nicht lauffähig bzw. keine Hardwarebeschleunigung ...ich weiß nicht wie es mittlerweile ist, ab er mein letzter Stand war, dass Nvivdia hier keine Unterstützung mehr bietet ???
    Kann jemand dazu was sagen ? Hat sich da was verändert ?
    Win10-64bit + Kodi 17.4 + DVB Viewer Media Server Libreelec 8.2 Cvh DVB Edition mit TVHeadend 4.2 SilverStone GD04S, Intel DH77EB, Intel G1610 CPU, 4GB RAM,,Corsair 4GB, Be quiet! BN140 System Power7, Samsung 830 SSD
    4 DVB-C Tuner L4M-Flex + Twin CT. Qnap TVS-873 per NFS als Aufnahmefreigabe. HDMI HTPC -> Denon AVR-4300H -> LG 65B6D
    Client Nvidia Shield mit Kodi 18 nightly per NFS Daten von NAS TVHeadend für LiveTV
    Client Rasp3 mit Libreelec per NFS Daten von NAS + Tvheadend Addon für LiveTV
  • Neu

    Bis vor 2-3 Monaten nicht. Da habe ich nämlich meine 1050TI unter LE ausprobiert und mich gewundert warum 4K Videos ruckeln.
    Kein Wunder wenn die CPU voll am Anschlag läuft.

    Liegt wohl an Nvidia die keinen passenden Treibersupport bereitstellen.
    Gab dazu folgende Aussage von chewitt im LE Forum:
    forum.libreelec.tv/thread/1105…u/?postID=74342#post74342
    Mein Blog

    Spoiler anzeigen
    HTPC 1: Intel NUC DN2820FYKH | 4GB SO-DIMM Crucial | PXE Boot + 60GB SSD| integrated Powersupply | LibreElec
    HTPC 2: Nexbox A95X | S905X | 1GB Ram | 8GB Flash | LibreElec
    unRaid Fileserver: Gigabyte H87M-HD3 | Intel i5-4570T | 8GB Crucial PC3-12800U | Super-Flower SF450P14XE Golden Green Pro | 30TB HDD Space | Sharkoon Rebel 9 Economy | unRaid 6.5.1