"gesehen" soll von Kodi ins *.nfo eingeschrieben werden

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • "gesehen" soll von Kodi ins *.nfo eingeschrieben werden

    Hallo zuasammen

    Schon immer hatte ich Mühe mit dem Kodi-eigenen Scraper. Filme die nicht in die Datenbank aufgenommen werden, Filme die falsch angezeigt werden, fehlende Staffeln in Serien ect ect. Da diese Probleme immer mühsam waren mit der Fernbedienung zu beheben, habe mich entschieden, die Filme manuell und lokal zu scrapen. Dazu kam auch noch, dass ich vor zwei Wochen auf den falschen Knopf gedrückt habe, und die ganze Datenbank gelöscht habe. "gesehen" und "nicht gesehen" waren somit auch weg - von hunderten von Filmen und Serien. :D

    Mit Ember Media Manager ist der Aufwand relativ gross - oder vielleicht nur am Anfang. Dafür hab ich nachher ruhe. Hoffe ich ....

    Das Wesentliche:
    Das einzige was noch nicht klappt, ist das "gesehen". Es geht weder von EMM nach Kodi, noch von Kodi nach EMM. Ist das gesehen überhaupt in der *.nfo? Es würde für mich sehr viel Sinn machen, wenn das auch lokal gespeichert wird - im Filmverzeichnis.
  • Ja das geht auch von Kodi-Export nach Ember: Kodi speichert <playcount> und <lastwatched> in die NFOs, Ember nutzt das dann als "gesehen", Ebenfalls speichert Ember das selbe in die NFO.
    Was bei dir warscheinlich fehlt ist der Import der Daten beim Einlesen in Kodi. Denn standardmässig ist das deaktiviert, das lässt sich nur per AdvancedSettings.xml aktivieren. Info siehe hier, <importwatchedstate>false</importwatchedstate>: Link

    Eine weitere Möglichkeit wäre das Kodi Addon Trakt.tv, damit lassen sich die Filme und Episoden nach dem sehen automatisch mit dem Account syncen, Ember kann wiederum die Watched-States von Trakt.tv holen und in die NFO schreiben.
    Ember latest Version - Ember | SPENDEN für Ember | Patreon
  • Naja, es reicht wenn du eine AdvancedSettings.xml erstellst und nur das einfügst, was du abweichend von den Standardeinstellungen nutzen willst:

    Quellcode

    1. <videolibrary>
    2. <importwatchedstate>true</importwatchedstate>
    3. </videolibrary>



    Dann die Datei in den userdata Ordner speichern und das war's.

    Quellcode

    1. C:\Users\USERNAME\AppData\Roaming\Kodi\userdata
    Ember latest Version - Ember | SPENDEN für Ember | Patreon
  • Danke!

    Habe ich gemacht, auf /storage/.kodi/userdata/ - (Openoled). Geht aber leider leider nicht:-( -weder in die eine, noch in die andere Richtung
    Der Gesehenstatus bleibt als ungesehen obwohl ich es am EMM als Gesehen markiert habe.

    Ist das richtig? Habe die AdvancedSettings.txt gespeichert, editiert und dann als AdvancedSettings.xml umbenannt. Habe gelesen xml sei nicht einfach Text und braucht spezielle Formatierungen und so??!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Oinotna ()

  • Genau, .xml ist nicht .txt.

    Entweder du gehst per SSH auf den Pi und erstellst die AD.xml - das geht folgendermaßen:

    Quellcode

    1. cd /storage/.kodi/userdata
    2. nano advancedsettings.xml


    Damit erstellst du die Datei - und dann kannst du sie via Putty direkt editieren und das, was du brauchst, dort eintragen.

    Oder du lädst dir notepad++ runter, machst dort eine neue Datei, trägst den Code da ein, und speicherst die Datei direkt als .xml
  • Danke, mein Kodi frisst es jetzt.

    Leider funktioniert es bis jetzt nur in eine Richtung. Also von *.nfo an Kodi. Wenn ich einen Film geschaut habe, dann editiert Kodi das *.nfo nicht. Müsste es das?

    <videolibrary>
    <importwatchedstate>true</importwatchedstate>
    </videolibrary>


    Hier heisst es ja "Import". Muss ich da auch noch was für den "Export" tun?
  • Ich keine deinen Fehler ;)
    Schreibe advanced klein... Linux ist da ziemlich zickig wenn es um groß und Kleinschreibung geht ;)
    Client1: ML03B|GA-A75M-UD2H|MSI R5450|A4-3400 2x2.70GHz|8GB DDR3-1600|LE 7.0.2
    Client2:RPI2|LE 7.0.2
    NAS 1: DS211J
    NAS 2: Define Nano S|ASRock H110M|G4560 2x 3.50GHz|8GB|OMV 3.x|Emby Server 3.x
    SKIN: Estuary.Refresh
    Display: Samsung 55 Zoll
    PVR: VU Duo 2|3TB
    FB: Harmony 600
    Amp: OnkyoTX626
    Center VOKAL
    Front: ZENZOR5
    Surround: ZENZOR1
  • trakt.tv mag ja gut und recht sein, aber ich möchte es schon möglichst Lokal haben. Nicht nur weil ich heute wirklich den ganzen Tag vor der Kiste verbracht habe um die über 400 Movies zu scrapen :-). Habe mich auch schon mit Ember ziemlich gut angefreundet.

    @DanCooper
    Habe gesehen, dass du ein Entwickler bist von EMM. Super Arbeit!! Ich glaube, ich habe grad eben vielleicht ein "Fehler" gefunden ..... Fehler kann man nicht mal sagen, vielleicht bediene ich es auch falsch.:-) Der "geschaut"-Status (<playcount>1</playcounden Film einzeln anklicke und dann F5 klicke bekommt dieser Film den Gest>) wird von Kodi in die nfo eingetragen. Wenn man dann im EMM auf "Datenbank aktualisieren" klickt, wird <playcount>1</playcount> nicht ausgelesen. Erst wenn ich Sehenstatus. Kannst du das bestätigen?
  • grieche47 schrieb:

    Ich keine deinen Fehler ;)
    Schreibe advanced klein... Linux ist da ziemlich zickig wenn es um groß und Kleinschreibung geht ;)


    Das habe ich dann auch versucht.
    Schlussendlich lag es aber glaub daran, dass der Inhalt der Datei nicht mit <advancedsettings> begann und nicht mit </advancedsettings> endete.
    Hatte wirklich nur das videolibraryzeug drin :)

    Quellcode

    1. <videolibrary>
    2. <importwatchedstate>true</importwatchedstate>
    3. </videolibrary
  • Oinotna schrieb:

    trakt.tv mag ja gut und recht sein, aber ich möchte es schon möglichst Lokal haben. Nicht nur weil ich heute wirklich den ganzen Tag vor der Kiste verbracht habe um die über 400 Movies zu scrapen :-). Habe mich auch schon mit Ember ziemlich gut angefreundet.


    Also es gibt in Ember ein wunderbares von einem genialen Menschen entwickeltes trakt.tv Modul mit dem du dann wiederum die Gesehenen Daten in die nfo der Filme und Episoden schreiben lassen kannst. :D

    Ich selbst nutze und empfehle folgende Konfiguration um Watched Status zu managen:

    1. Das geniale trakt.tv Kodi Addon von @Razzee [RELEASE] Trakt 3.0.0 installieren. Dazu musst du dein trakt.tv konto angeben dass du vorher erstellen musst :)
    2. Das Addon ist bei mir so konfiguriert, dass es gesehene Kodi Filme/Episoden mit deinem trakt.tv konto abgleicht - du kannst sogar bei Neuaufsetzen der kodi Datenbank deine Bibliothek direkt mit trakt.tv abgleichen lassen, so dass du gleich wieder einen korrektem Stand hast.
    3. Um meine NFOs aktuell zu halten gleiche ich die Daten regelmäßig in Ember im trakt.tv modul ab, so dass wiederum die Daten von trakt.tv von Ember in die nfos geschrieben werden.

    Das ist quasi mein Keislauf :D