Kaufberatung gesucht für Nachfolger meiner NVidia Shield

  • Hi!

    Ich habe seit einigen Jahren eine NVidia shield TV box und war bislang auch grundsätzlich zufrieden damit, wenn man mal von der fehlenden 3D-Bluray Fähigkeit absieht.
    Allerdings gibt das Dingen langsam den Geist auf. Der Controller spinnt oft rum (spult random vor und zurück), die Akkus habe ich schon getauscht, die sind aber bald schon wieder fällig, der USB-Port ist ausgeleiert - und einen neuen Original-Controller als Ersatz finde ich nicht.
    Der LAN-Anschluss springt auch immer wieder mal auf 100 mbit zurück.

    Also: ein Ersatz wäre langsam mal fällig und ich wäre für Tipps dankbar, was es diesmal sein könnte.

    Ich brauche vor allem Kodi. GBit-LAN ist auf jeden Fall Pflicht (meine Medien liegen auf einem Windows-Rechner im LAN), 3D-Bluerays (MVC) wären super, Amazon Prime und Netflix müssen auch laufen.
    An die Spracheingaben bei der Shield habe ich mich auch gewöhnt, wäre schön wenn das auch mit der Neuen ginge. 4K wäre auch sehr wünschenswert, 5.1-Sound greife ich über HDMI mit einem Marantz-Receiver ab.

    Hat einer von euch einen Tipp für mich, was geeignet sein könnte? Weiss jemand vielleicht, ob NVidia selber einen Nachfolger in der Pipeline hat? Ich vermute mal, dass mit den aktuellen Gaming-Boxen (Play Station 5, xbox X) nichts mit Kodi geht - richtig?

    Vielen Dank!!!
    caid

    Edited once, last by ai5g (April 7, 2023 at 1:55 PM).

  • @FunnyBoy: Mit DRM beziehst Du Dich darauf, dass Netflix und Amazon Prime laufen müssen?
    @klarahimmel: Die Frage ist ja für mich, ob es jetzt 5 Jahre später nicht inzwischen auch eine bessere Alternative für mich gibt, die noch ein bißchen mehr kann. Ausgeleiert ist der USB-Port am Controller, an den sicherlich schon<1000 mal das Kabel zum Laden der Akkus angeschlossen habe...

  • Sobald Streaming-Anbieter mit ins Spiel kommen fliegen die meisten Geräte aus der Liste raus. Zusätzlich ist das Thema 3D-Inhalte im Home-Bereich eh ein totes Thema seit einigen Jahren. Zum Thema "Features" bieten die neuen Geräte keinen Mehrgewinn zu den alten.

    Es gibt das ein oder andere Format welches kommen wird, aber noch nicht wirklich angekommen ist (AV1 und HLG bspw.).

    NAS: Gehäuse: Jonsbo G3, Mainboard: MSI B460M PRO, CPU: Intel Pentium G6400, OS: OMV 6

    Client: NVIDIA Shield Pro 2019

  • Erstmal danke für die Hinweise! Ich bleibe dann wohl erstmal bei dem, was ich habe.

    Gibt es eigentlich schon zumindest Gerüchte über einen Nachfolger? Die kam ja erstmals 2015 raus, dann kamen die Updates 2017 (davon habe ich das 16GB Modell) und 2019 und seitdem hat sich nichts mehr getan... wär' ja eigentlich mal wieder ein Hardware-Update fällig.

    Wie sieht es denn mit einem Ersatz für den Controller aus? Den Originalen finde ich nirgends, aber könnt ihr mir einen von einem Fremdanbieter empfehlen, der auch ein Mikro für Spracheingaben hat?

    Edited once, last by ai5g (April 7, 2023 at 3:54 PM).

  • Der Controller ist wohl eher Gewohnheit, ich hab' Kodi schon vor 10 Jahren - noch unter Windows - mit 'nem Controller gesteuert.
    Gibt's da einen guten Alternativen Controller, der auch ein Mic hat? Der Originale ist nicht mehr zu kriegen.

  • Der originale joypad ist doch zu bekommen. Aber Sau teuer... Und ich bin auch ein shield User der sich nicht vom Controller trennen kann. Benutze den sogar mit der 2. Shield im Schlafzimmer.

    Hast du viele USB3 Sachen an der shield ? Das mag der Controller nicht , daher kommt das driften und verselbständigen .

    Du kannst dir auch mal eine Dune HD homatics Box R 4k plus anschauen . Sehr nahe der shield und mit allem neuen Zeugs wie Dolby vision, Atmos ,hlg,av1, HDR und Lizenzen gesegnet... Also voll Google lizenziert L1 ...

    Habe mir vor paar Tagen Mal eine gegönnt. Mal sehen ob sie bleiben darf.

    Ach ja , Dualboot mit coreElec oder Emuelec geht auch mit dem Ding. Sogar wifi6 und Gbit LAN.

    Das Licht, das doppelt so hell brennt, brennt eben nur halb so lang.
    greetz, FoLeY ...

    Edited once, last by FoLeY (April 7, 2023 at 9:16 PM).

  • Ui, Dune HD hat endlich auch Android TV gefunden. Ist das eigentlich ein OEM vom anderen Hersteller ?

    Qualitativ waren die Dune immer Klasse, hatte 4 verschiedene Player, aktuell noch den HD Max als Player für Silberlingen.
    Dune Mediacenter Daten hätte ich auch noch von meinem Server ;) Movienizer Lizenz inkl.

    Dune HD hatte ja sehr lange auf Chips von Sigma Designs gesetzt, die hatten einfach die beste Bild Qualität. Aber die Firma gibt's ja nimmer. Jetzt haben sie Amlogic, viel billigere SoC ;)

    Aber immerhin AV1 Support, was die Shield nicht kann ! Und 4GB RAM/32 GB Flash ist was, was ich mir bei der Shield gewünscht hätte)

    @FoLeY, kannst du bei Gelegenheit was testen? Mich würde Mal interessieren, was der Dune mit HDR-HLG Daten macht?
    Hast du da Streams ? Z.B. hier https://4kmedia.org/tag/hlg/

    Nachtrag: Die Box hat sich schon fast erledigt, leider

    https://www.avsforum.com/threads/dune-h…/#post-62362728

    (derzeit kein DTS-HD, DTS-HDMA Bitstream Out, soll im Q2/2023 kommen)

    https://www.android-mediaplayer.de/forum/index.ph…4648#post144648

    (Kein Framrate Switch bei nativen netflix/Disney etc apps, also das gleiche wie bei der Shield).

    Schade.

    Edited 2 times, last by JensK: Verdammte Autokorrektur am Tablet ... (April 7, 2023 at 10:16 PM).

  • Ja , ist eigentlich homatics, daher auch der Name. Ist ein chinesisches Teil von sei robotics oder so ähnlich. Ich glaube mit nur einem Unterschied , das da das Media Center von Dune drauf laufen darf. Auf der homatics selbst geht das glaube ich nicht. Und die Farbe. Die normale homatics ist weiß und sieht irgendwie billiger aus.

    Die hatte ich als erstes bestellt und wieder zurück geschickt. Die Dune hab ich dann behalten.

    Also HLG soll sie können. Hab ich in einem YouTube Video gesehen.

    Das Licht, das doppelt so hell brennt, brennt eben nur halb so lang.
    greetz, FoLeY ...

  • Apropos Driftschutz für Controller. Bitte diesen mal in den Entwickleroptionen aktivieren und dann in den Controller-Einstellungen anpassen.

    Was den gelegentlichen Wegfall der maximal verfügbaren Netzwerkleistung angeht, empfehle ich ein neues CAT.7 (kein CAT.6) Netzwerkkabel zu kaufen. Das Gigabit LAN Kabel bis zu 10000 MBit bietet gegenüber einem CAT.6 mit 1000 MBit genügend Puffer, um alle Geräte am Router auch in Zukunft mit deren Maximalleistung zu verbinden, ohne dass ein Abfall unter 1000 MBit auf 100 MBit droht.

    Ich selbst verwende ein CSL CAT.7 Flachbandkabel zum Verlegen mit Baumwollmantel.

  • Das macht bei mir kein Unterschied, ob ich das einschalte oder nicht . Habe ich vor Jahren schon getestet . Der Controller lebt einfach. Habe das aber schon lange nicht mehr gehabt.

    Ist ganz schön spooky wenn in Kodi die Lautstärke runter geht (rechter Stick) oder bei Disney vorgespult wird (rechts R2) ... Und der Controller liegt auf dem Tisch.

    Das Licht, das doppelt so hell brennt, brennt eben nur halb so lang.
    greetz, FoLeY ...

  • Der Originale ist nicht mehr zu kriegen.

    Funktioniert denn die neue FB nicht?
    Notebook Shop - Notebooks & Laptops bei notebooksbilliger.de
    NVIDIA Shield-Fernbedienung: Sprachsuche, Bewegungsaktivierung, beleuchtete Tasten, anpassbare Menü-Tasten und IR-Blaster zur Steuerung Ihres Fernsehgeräts.: Amazon.de: Elektronik & Foto [Anzeige]

    Ich meine wenn du den Controller nur benutzt, weil du dich dran gewöhnt hast, wirst du dich sicherlich auch sehr schnell an die FB gewöhnen.

  • Da kann ich nichts zu sagen. Jeder benutzt die Geräte ja mit eigenen Vorlieben. Ich habe noch nie eine 3d Blu Ray mein eigen nennen können. Und Files als MKV auch nicht. Als TV hab ich ein OLED, da ist 3d sowieso kein Thema wenn ich nicht irre.

    Ich sag mal so ... Die Box ist gut , aber eine Shield ist sie nicht.

    Das Licht, das doppelt so hell brennt, brennt eben nur halb so lang.
    greetz, FoLeY ...

  • Als TV hab ich ein OLED, da ist 3d sowieso kein Thema wenn ich nicht irre.

    Nur zur Vervollständigung: Die erste Generation der OLED Panel von LG hat 3D noch voll unterstützt, z.B. mein (mittlerweile verkaufter) Loewe Bild 7 (mit passiver Brille).


    Die Box ist gut , aber eine Shield ist sie nicht.

    Bei Dune HD bin ich aber gedämpft optimistisch, dass sie das Bitstream Thema und viele anderen Sachen gebacken bekommen (wenn es kein SoC Problem ist). Deren Qualität der Software einschliesslich das Bestreben, auf die Community einzugehen, waren immer vorbildlich.

    Als reine Medienplayer waren deren Geräte immer Extraklasse, leider haben sie durch das Festhalten am proprietären Dune OS einfach den Anschluß ein wenig verloren. Es gibt dafür einfach zu wenig oder keine Apps anderer Anbieter.

  • Habe eben Mal das Dune HD Mediacenter installiert... Find ich Klasse. Auf jeden Fall super für Mal schnell ein Film zu starten. Geht um einiges schneller als Mal eben Kodi angeschmissen. Hat meine 400 filme super von der Fritz gescraped mit Trailer Cover Beschreibung etc. Sieht sehr gut aus. Und es kombiniert Prime Netflix und Disney und die eigene Sammlung perfekt in nur einer App. Die Idee ist Klasse.

    Und was die Community angeht , es gibt sogar Telegramm Gruppe für das Teil. Für wünsche und Features und Beta Tests.

    Das Licht, das doppelt so hell brennt, brennt eben nur halb so lang.
    greetz, FoLeY ...

  • Ich möchte nochmal auf den Controller und das Problem mit der Drift nach Rechts zurückkommen - ich hoffe das ist in diesem Thread OK, weil wir das oben schonmal andiskutiert hatten.

    Ich habe mir jetzt bei ebay einen anderen Nvidia Controller geholt, diesmal die neuere (?) Version (unten i.d. Mitte silbern, mein alter Controller ist dort schwarz).

    Nach dem booten braucht dieser Controller einige Sekunden, bis er funktioniert (nur dieser, der alte geht sofort) - das wurde wohl auch hier schonmal diskutiert. Der neue Controller muss auch immer erst mit der Taste unter dem Nvidia-Symbol (Mitte oben) "eingeschaltet" werden, der Alte nicht.

    Das Problem mit der Drift ist mit diesem Controller oft noch größer. Der Alte kann etwas gemäßigt werden, wenn ich kurz auf allen Tasten rumdrücke, der Neue geht sofort voll nach rechts, da kann ich dann gar nichts mehr steuern. Das Problem tritt aber bislang nur unter Kodi auf. Es wird wieder etwas besser, wenn ich die Shield reboote, nur Kodi neustarten hilft aber nicht. Hatte schon jemand eine Lösung hierfür gefunden?

    FoLey hatte oben mal angedeutet, dass viele Geräte am USB stören könnten; bei mir hängt da nur ein Memory-Stick in einem Port, der andere Port ist frei.

    Logisch erschiene mir, dass es an einer unsauber kalibrierten analogen Taste/Steuerkreuz liegt. Evtl. könnte auch ein Tool zum kalibrieren helfen oder zumindest eine Möglichkeit zu sehen, welche Taste hier ggf. ausschlaggebend ist. Ich habe so ein Tool aber noch nicht gefunden. Evtl. könnte man dann diese Taste in der keymaps.xml aus der Bedienung rausnehmen, als Richtungstasten würde ja das digitale Steuerkreuz zur Not reichen. Evtl. hat hier ja auch jemand schon eine passende (kommentierte?) [definition='3','0']keymap[/definition].xml; ich hatte vor 10 Jahren mal eine [definition='3','0']keymap[/definition] gebaut, um Breitbild-Filme mit dem Controller am Beamer nach unten zu ziehen, habe aber keine Ahnung mehr, wie das ging. Würde ich sonst nochmal nachlesen, müsste dann aber wissen, welche Taste überhaupt die Probleme macht.

  • "nur ein memory stick" ... Das kann schon reichen wenn es ein USB 3 Stick ist.

    Mein Controller driftet auch manchmal bei Kodi. Dann wird das Volumen osd eingeblendet und ich muss den rechten analog Joystick 1 bis 2 mal im Kreis bewegen dann geht es weg .

    Bei mir steckt eine Samsung t5 SSD über usb3 im ersten Slot. Diese ist als interner Speicher eingebunden. Den Brauch ich aber unbedingt. Ohne diesen Speicher driftet nichts. Hab ich damals getestet.

    Dann kann noch DECT oder zigbee den BT Bereich stören. Vielleicht sogar WLAN im 2,4 Bereich.

    Aber komisch ist halt , das das auch nur bei Kodi sich bei mir bemerkbar macht.

    Ich bin also auch noch nicht hinter dieses Geheimnis gekommen 😄.

    Das Licht, das doppelt so hell brennt, brennt eben nur halb so lang.
    greetz, FoLeY ...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!