Kodi Builds für Android

  • Auf Wunsch eröffne ich hier mal einen Thread mit Link zu selbst erstellten Builds für die Kodi Android Plattformen arm64-v8a und armv7a und nur diesen
    Die Ursprüngliche Idee entstand von @Maven mit dem Kodi Agile Thread


    Die Builds entsprechen bei der Erstellung den jeweiligen aktuellen Stand im Git und sind auch identisch mit diesem.
    Eventuelle Fehler dort gibt es also auch bei diesen Builds.
    Ich versuche halbwegs immer aktuell zu bleiben, erstelle aber nun auch nicht jeden Tag und bei jeder Änderung ein Build, zumal nicht jeder Commit unbedingt Android betreffen.
    Testen selbst kann ich es momentan nur auf meiner NVidia Shield. Ob oder wie das unter anderen Geräten funktioniert kann ich also nicht beantworten.


    Der einzige Sinn und Zweck besteht darin, neben einer aktuellen produktiven Stable parallel auch eine aktuelle Alpha/Beta (was auch immer) betreiben zu können und um die Möglichkeit zu nutzen die ganzen Neuerungen, Verbesserungen und zu diesem Zeitpunkt eben nur Kodi 19 vorenthaltenen Futures unter die Lupe zu nehmen.
    Ich denke um so mehr Leute testen , Fehler finden und auch melden um so besser und stabiler werden die zukünftigen Versionen.


    Hier nun der Links
    Kodi 20.XX (Nexus)
    Kodi 19.XX (Matrix)

  • Hi,


    mal eine "peinliche" Frage. Wo finde ich die nightly Änderungen für android/allgemein ?

    Win10-64bit + Kodi 17.4 + DVB Viewer Media Server TV Server Libreelec 9 Beta mit TVHeadend 4.2.6 SilverStone GD04S, Intel DH77EB, Intel G1610 CPU, 4GB RAM,,Corsair 4GB, Be quiet! BN140 System Power7, Samsung 830 SSD
    4 DVB-C Tuner L4M-Flex + Twin CT.
    Qnap TVS-873 per NFS als Aufnahmefreigabe und Medienserver.
    Client Nvidia Shield 2017 mit Kodi 18 nightly per NFS Daten von NAS TVHeadend für LiveTV HDMI Shield TV 2017 -> Denon AVR-4300H -> LG 65B6D
    Client Nvidia Shield 2017 mit Kodi 18 nightly per NFS Daten von NAS TVHeadend für LiveTV HDMI Shield TV 2017 -> Sony TV

  • Commits im allgemeinen siehst du hier.
    https://github.com/xbmc/xbmc/commits/master


    Edit : Weil ich gerade sehe das du direkt nach Android fragst. Man darf das nicht so eng sehen. Nicht jeder Commit ist ausschließlich für eine bestimmte Plattform gedacht, was wiederum aber auch nicht bedeutet das es diese ausschließt.
    Wenn ich aber sehe, das es dort sagen wir mal 10 Commits gab wo in Klammern Win 10 davor steht, betrifft das mit Sicherheit nicht unsere Umgebung und ein neues Build macht wenig Sinn

  • Vielen Dank ...

    Win10-64bit + Kodi 17.4 + DVB Viewer Media Server TV Server Libreelec 9 Beta mit TVHeadend 4.2.6 SilverStone GD04S, Intel DH77EB, Intel G1610 CPU, 4GB RAM,,Corsair 4GB, Be quiet! BN140 System Power7, Samsung 830 SSD
    4 DVB-C Tuner L4M-Flex + Twin CT.
    Qnap TVS-873 per NFS als Aufnahmefreigabe und Medienserver.
    Client Nvidia Shield 2017 mit Kodi 18 nightly per NFS Daten von NAS TVHeadend für LiveTV HDMI Shield TV 2017 -> Denon AVR-4300H -> LG 65B6D
    Client Nvidia Shield 2017 mit Kodi 18 nightly per NFS Daten von NAS TVHeadend für LiveTV HDMI Shield TV 2017 -> Sony TV

  • Kein Problem.
    Wie schon mal an anderer Stelle erwähnt handhabe ich das im Moment eigentlich so, das ich ca alle 2 Tage den Ordner update.
    Kommt natürlich auch auf die Lust und Laune der dortigen Devs an.
    Aber die sind ja im allgemeinen immer fleißig am werkeln ;)

  • Du kannst sie neben der aktuellen 17er Release Version installieren, diese wird nicht überschrieben.

  • Ich habe mir mal die Freiheit genommen um mal wieder zwei Builds für die Android User zu machen die auch die Geschichte mit dem RetroPlayer verfolgen möchten.
    Ich folge dabei den Branch von @garbear hier https://github.com/garbear/xbmc
    Soll heißen. Wie aktuell das Ganze mit dem Master Git von Kodi ist, hängt davon ab wie aktuell er seinen Branch hält.
    Je nach dem werde ich dann auch wieder neue Builds machen.
    Wird sicherlich nicht so häufig passieren wie bei den Normalen.


    Ich habe das ganze mal so abgeändert das man sich, wenn man möchte und den Platz hat dieses Build nun auch noch zusätzlich installieren kann
    Man hat dann quasi die Möglichkeit sich 3 Kodi Versionen auf das System zu packen
    Also z. B. eine offizielle Stable oder Nightly ein normales Build von mir und eben noch ein Build wo die Sachen mit den ganzen Spielsachen drin sind.
    Die Builds sind dementsprechend auch größer
    Zu finden im üblichen Ordner oben.

  • Die shitty Versionen sind die wo die Code Änderungen aus der 16er Versionen noch vorhanden. Also mit der 17 Version hatten sie den Code gereinigt so das jegliche Modifikationen entfernt wurden um z. B. DTS per Passthrouth beim Amazon Stick durchzuschleifen bzw wird die Option in den Einstellungen sichtbar. Und mit der Shitty Version geht es. Findet man bei Test Builds


    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

  • Eine fertige Version bei den Testbuilds nutzt mir aber nix. Bräuchte schon so was wie seine Sourcen auf Github.
    Dann könnte ich mir das mal anschauen, wobei mir ehrlich gesagt jetzt für jeden User eine bestimmte Version zu machen doch etwas zuviel Aufwand ist.

  • Ich finde grade leider keinen der Beiträge in denen danach gefragt wurde aber hier mal für die Allgemeinheit:


    Kodi 18 Builds scheinen nun Problemlos auch DTS HD HRA auf dem Shield TV abzuspielen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!