Angepinnt Kodi Quellen hinzufügen/bearbeiten/löschen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • habe es noch nie mit NFS Freigaben versucht.
    Ich würde mal zum testen den Photo Ordner über SMB Freigeben und in XBMC versuchen die SMB Freigabe einzurichten. Dann siehst du schon mal ob es an der NFS Freigabe liegt.
    Bei SMB muss es gehen ... Habe meinen Bilder Ordner auch über SMB eingefügt.
    Amazon Fire TV 4k | KODI 17.X
    HTPC: ASUS F2A85-M LE | A6-5400K | 4GB DDR3-1866 | 128GB SSD | Windows 10 64 bit | KODI 17.X
    AVR: Onkyo TX-NR509 5.1 + Teufel Consono 35
    TV: Samsung UE55ES6300 55"
    FB: Harmony 785

    Wo finde ich das xbmc.log File?

    Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten !
  • Ich hab heute das Youtube-Plugin auf meinem ATV2 XBMC installiert. Dort gibt es ein Menüpunkt "Downloadordner" und den würde ich gerne auf einen Ordner meines NAS legen. Wenn ich dort nun einen Ordner angeben möchte, dann kann ich dort meine bereits angelegten Freigaben für SMB://192.168.2.32/Photo, .../Video und .../Music, aber ich kann dort keine neue Quelle anlegen.
    Wenn ich auf den Punkt SMB:// gehe, dann kommt ein Fenster nur mit 2 Punkten (also quasi zurück in der Ordnerstruktur) und mehr nicht. Muss ich jetzt eine neue Videoquelle hinzufügen, damit ich diese dort auswählen kann? Das wäre aber bescheiden, weil dann steht ja dort immer diese Quelle, die ich dort gar nicht haben will.
  • Wenn du eine SMB Quelle hinzufügen willst dann musst du den entsprechenden Ordner auch vorher als SMB im Netzwerk freigeben. Von alleine erscheint da nichts als SMB Freigabe.
    Du musst also zuerst auf deinem NAS einen Order YouTubeDownload anlegen und diesen mit Schreibrechten als SMB Freigabe für XBMC anlegen. Danach kannst du diesen Ordner auch entsprechend verwenden. Über XBMC kannst du keinen SMB Ordner auf deiner NAS anlegen.
    Amazon Fire TV 4k | KODI 17.X
    HTPC: ASUS F2A85-M LE | A6-5400K | 4GB DDR3-1866 | 128GB SSD | Windows 10 64 bit | KODI 17.X
    AVR: Onkyo TX-NR509 5.1 + Teufel Consono 35
    TV: Samsung UE55ES6300 55"
    FB: Harmony 785

    Wo finde ich das xbmc.log File?

    Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten !
  • aus Datenbank entfernen

    Hallo ich bin die Neue(grins)und eine wichtige Frage.
    Ich benutze das besagte Mediacenter und habe da einige Datein die ich aus der Datenbank entfernen möchte.Wenn ich in Videos rein gehe und aus Datenbank entfernen klicke über nihmt er das nicht?
    Was mach ich falsch?


    Danke
  • Wo speichert XBMC eigentlich bei Openelec die vorhanden Quellen? Leider nimmt XBMC nur einen Ordner an wobei mehre habe die einbinden möchte doch spinnt XBMC an der stelle rum. Weshalb die erstellten Quellen kopieren würde nur den Ordner pfad umschreiben würde.
    Mein HTPC + Gaming PC:
    i5 3450| Asrock B75 Pro3 | 12GB DDR3 1600 | Gigabyte HD 7950 3GB | Asus Conar D1 @Edifier C2 |Samsung Basic 250GB & Seagate 500GB & 1500GB | LG BD+DVDRW | Xigmatek Midgard | Win 8 Pro 64 + XBMC Frodo
    HTPC2:
    Athlom II x4 630 | Asrock A770DE+ | 4GB DDR2 800 | Sapphiere HD 5570 | Seagate 500 GB | LG DVDRW| Xigmatek Asgard| Win 7 Home Premium 64 Bit + XBMC 12 Frodo RC 2
  • Die Pfade der Quellen stehen auf jeden Fall in der sources.xml. Eine genaue Beschreibung dazu gibt es ja vorne im HowTo. Wo die Datei unter OpelElec liegt weiß ich auch nicht, aber schau mal unter $HOME/.xbmc/
    Amazon Fire TV 4k | KODI 17.X
    HTPC: ASUS F2A85-M LE | A6-5400K | 4GB DDR3-1866 | 128GB SSD | Windows 10 64 bit | KODI 17.X
    AVR: Onkyo TX-NR509 5.1 + Teufel Consono 35
    TV: Samsung UE55ES6300 55"
    FB: Harmony 785

    Wo finde ich das xbmc.log File?

    Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten !
  • Blöd nur das XBMC keine sources Conf unter openelec besitzt wedernoch einen Home ordner.
    Habe nun einfach zugrif für jeden im Netzwerk ermöglicht was aber nicht half, nebenbei was gibt man bei benutzernamen und pw ein? das ganze ist sehr verwirrend redet man nun von Windows Benutzernamen und den Passwort des benutzerkontos oder den Windows Benutzernamen + passwort vom netzwerk des rechners? Irgenwie steige da wirklich icht mehr durch unter win 7 xbmc zu win 7 ging das ganze kinderleicht.
    Mein HTPC + Gaming PC:
    i5 3450| Asrock B75 Pro3 | 12GB DDR3 1600 | Gigabyte HD 7950 3GB | Asus Conar D1 @Edifier C2 |Samsung Basic 250GB & Seagate 500GB & 1500GB | LG BD+DVDRW | Xigmatek Midgard | Win 8 Pro 64 + XBMC Frodo
    HTPC2:
    Athlom II x4 630 | Asrock A770DE+ | 4GB DDR2 800 | Sapphiere HD 5570 | Seagate 500 GB | LG DVDRW| Xigmatek Asgard| Win 7 Home Premium 64 Bit + XBMC 12 Frodo RC 2
  • Hallo,

    ich bin grade dabei mir das erste mal ein Raspberry einzurichten also Neuling. Ich habe mir diese XBMC Software eingerichtet und eine 3,5 Zoll (3TB NTFS Name = R:Medien) Festplatte via USB an das Raspberry angeschlossen. Diese wird auch erkannt und ich kann auf meine Filme zugreifen/abspielen.

    Allerdings habe ich nun folgendes Problem, ich bin hier in der Anleitung was die Quellen hinzufügen geht bis BILD6 gekommen. Da komme ich leider nicht weiter da bei mir bei dem Punkt "Nach einer Neuen Qualle suchen" nicht meine Festplatte aufgeführt ist. ein Ordner davor wird die festplatte angezeigt.

    Siehe Bilder.

    Ich hoffe Ihr könnr mir Helfen :)

    Danke, Gruß

    Ross
    Bilder
    • 1.jpg

      140,68 kB, 800×450, 107 mal angesehen
    • 2.jpg

      144,15 kB, 801×477, 96 mal angesehen
    • 3.jpg

      148,6 kB, 750×457, 64 mal angesehen
    • 5.JPG

      123,63 kB, 900×533, 54 mal angesehen
    • 4.jpg

      140,85 kB, 750×452, 90 mal angesehen
  • Deine Festplatte findest du irgendwo wenn du auf "Root Dateisystem" gehst. Wo genau kann ich dir aber nicht sagen, da ich am Pi noch keine externe Festplatte angeschlossen hatte.

    Wieso willst du überhaupt "Nach einer Neuen Qualle suchen" ? Die Festplatte hast du doch schon hinzugefügt ?? Verstehe noch so ganz wozu du da noch "Nach einer Neuen Qualle suchen" brauchst ??
    Amazon Fire TV 4k | KODI 17.X
    HTPC: ASUS F2A85-M LE | A6-5400K | 4GB DDR3-1866 | 128GB SSD | Windows 10 64 bit | KODI 17.X
    AVR: Onkyo TX-NR509 5.1 + Teufel Consono 35
    TV: Samsung UE55ES6300 55"
    FB: Harmony 785

    Wo finde ich das xbmc.log File?

    Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten !
  • Hallo und Danke schon mal für die Antwort. Ich habe gedacht ich muss die Festplatte trotzdem als Quelle angeben.

    Jetzt habe ich aber noch eine Frage. Und zwar wen ich jetzt auf die Festplatte mit Rechter Maustaste gehe kann ich auswählen "Quellen Hinzufügen" ("Quellen Bearbeiten" gibt es nicht) dann kann ich unter dem Punkt "dieser Ordner beinhaltet" auswählen z.B. Filme und dann den gewünschten Scraper, dass Funktioniert dann auch alles.

    Nur das Problem ist ich habe auf der Festplatte auch Serien. Die werden von dem Scraper für Filme nicht erkannt.

    Ich kann jetzt natürlich auch sagen bei dem Punkt "dieser Ordner beinhaltet" =Serien und den entsprechenden Scraper. Dann habe ich aber das Gleiche Problem mit den Filmen. Also es muss doch eine Möglichkeit geben das beides Funktioniert.


    Ich hoffe ich konnte mein Problem einigermaßen deutlich rüberbringen ;) Falls du mir noch mal helfen könntest wäre ich sehr Dankbar

    Gruß
    Ross
  • ross99 schrieb:

    Ich kann jetzt natürlich auch sagen bei dem Punkt "dieser Ordner beinhaltet" =Serien und den entsprechenden Scraper. Dann habe ich aber das Gleiche Problem mit den Filmen. Also es muss doch eine Möglichkeit geben das beides Funktioniert.

    du musst den Serien Scraper auf dem Überordner der Serien und den Filme Scraper auf dem Überordner der Filme setzten und KEINEN Scraper direkt auf der Festplatte.
    Amazon Fire TV 4k | KODI 17.X
    HTPC: ASUS F2A85-M LE | A6-5400K | 4GB DDR3-1866 | 128GB SSD | Windows 10 64 bit | KODI 17.X
    AVR: Onkyo TX-NR509 5.1 + Teufel Consono 35
    TV: Samsung UE55ES6300 55"
    FB: Harmony 785

    Wo finde ich das xbmc.log File?

    Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten !
  • du willst ja auch keine Quelle hinzufügen oder bearbeiten sondern den Scraper einstellen. Oder stehe ich jetzt hier auf dem Schlauch ??? Das geht über den Button Inhalte Festlegen ... [HowTo] Video-, Film- und Serien-Scraper einstellen -> XBMC Datenbank füllen
    Amazon Fire TV 4k | KODI 17.X
    HTPC: ASUS F2A85-M LE | A6-5400K | 4GB DDR3-1866 | 128GB SSD | Windows 10 64 bit | KODI 17.X
    AVR: Onkyo TX-NR509 5.1 + Teufel Consono 35
    TV: Samsung UE55ES6300 55"
    FB: Harmony 785

    Wo finde ich das xbmc.log File?

    Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten !
  • Hallo,

    Ich habe einen seltsamen Effekt bei Openelec. Ich hatte alle Filme doppelt und habe dann gemerkt, dass ich die Quelle einmal als afp und einmal als smb hatte. Jedoch habe ich in der Quellenliste keine afpquellen stehen. Selbst in der sources.xml steht nix. Ich habe nun alle quellen gelöscht die ich irgendwo finden konnte. Alle Filme sind noch über die afp-quelle vorhanden. Die will ich aber gar nicht haben! Wie setze ich dort alles auf null?



    Gruß
    Bastian