Auf welches Feature wartet Ihr? Pre-Eden/Pre-Frodo...

  • Auf welches Feature wartet Ihr? Pre-Eden/Pre-Frodo...

    Auf welches Feature wartet Ihr in zukünftigen Releases (Eden/Frodo) 58
    1.  
      PVR - Funktionalität (LiveTV über TV-Server Backend) (20) 34%
    2.  
      Audio-Engine Branch (nativer DTS-HD/Dolby TrueHD Support) (12) 21%
    3.  
      Neue Datenbank-Struktur (zum Einbinden von Dokus, Anime, HomeVideos etc.) (9) 16%
    4.  
      Dirty-Region-Rendering (andere Darstellung des Skins und der Grafiken) (6) 10%
    5.  
      anderes Feature (5) 9%
    6.  
      Verbesserter interner Webserver (mehrere Webinterfaces gleichtzeitig) (3) 5%
    7.  
      Verbesserte Skinning-Engine (mehr Flexibilität im XML-Design) (2) 3%
    8.  
      Neue Addon-Archtitektur (Möglichkeit für Binary-Addons) (1) 2%
    Da es jetzt länger keine Umfrage mehr gab, und ich leider Gottes mit den Screencasts immer noch hinterher hänge (ja, sorry...aber die sind echt aufwendig), dachte ich, es ist mal wieder Zeit für ne neue Umfrage...
    Deshalb, die Frage, auf welches Feature ihr wartet, bzw. warum Ihr jetzt schon ein Nightly Build verwendet...
    Deswegen habe ich mal hier ein paar Features aus dem trac gezogen...
    Wie immer gilt: Wer "anderes Feature" auswählt, möchte doch bitte einen Post machen und das Feature nennen...

    Dann viel Spass beim voten...
  • Hört sich eigentlich alles sehr lecker an und würde eigentlich meine größten Wünsche erfüllen, vor allem die Datenbanken für Dokus, Homevids und der PVR Support
    [a|t|t|a|c]

    [Was lange gärt, wird endlich Wut!]
    ------------------------------------------------------
    Dell Inspiron 1564 Notebook - Ubuntu 12.10 - gnome3|Lenovo Ideapad S10e - Ubuntu 12.04
    ASRock ION 330-BD - Ubuntu 10.04.4 - XBMC Frodo | Ubuntufiziert since 2009
  • Ich bin für einen Benutzerfreundlichen Datenbankmodus.
    Der jetzige ist doch mal total vorm Arsch und für meine Verhältnisse absolut unbrauchbar.

    TV Support ist wohl auch klar das so was in ein Media Center gehört.

    BD Support eine Lizenz kann man durch Spenden für XBMC erwerben.

    usw.
  • Ich will endlich eine einfache Bilder DB + einen video scrapper (mit Automatik) der nicht online gehen muss ... für die Video "Suche" in der DB würde mir das genügen. Die Ganzen Video Infos lese Ich eh nicht durch.
  • Jonas Quinn wrote:

    ich wünsche mir noch die Möglichkeit Serien wie Musik automatisch vortlaufend wiedergeben zu können


    Geht schon...in der TV-Serie anstatt mit Enter starten über "Context-Menü"--->"Play from here"

    Jonas Quinn wrote:

    n und die gleichzeitige Ausgabe vom Ton auf HDMI und optischen Ausgang (dieses Thema beschäftigt mich jeden Tag auf's neue).


    [Info] XBMC mit zwei Audioausgängen
  • Turnschuh wrote:

    Ich bin für einen Benutzerfreundlichen Datenbankmodus.
    Der jetzige ist doch mal total vorm Arsch und für meine Verhältnisse absolut unbrauchbar.

    ich als Noob in Sachen Datenbankmodus sehe das ähnlich ....
    HTPC: i3-540, H55M-ED55, B.Shuriken, 4GB 1600, Sapph.6450-1GB, X25-V-G2 40GB, iHOS104, MS-Tech MC-1200, picoPSU, picoPSU 120W + 90W NT, WD40EZRX, WD30EFRX, 2x WD20EARS, Win7-32
    LG 55LM760S, Denon AVR-X1100W
  • romeon wrote:

    Zitat von »Turnschuh«
    Ich bin für einen Benutzerfreundlichen Datenbankmodus.
    Der jetzige ist doch mal total vorm Arsch und für meine Verhältnisse absolut unbrauchbar.


    ich als Noob in Sachen Datenbankmodus sehe das ähnlich ....

    Also die DB ist schon ok...sie ist halt nicht so mächtig, abe "fürn arsch" würde ich sie nicht bezeichnen...wenn du weisst, wie du mit der db umgehen kannst, kann man eigentlich fast alles realisieren...

    mm
  • stimmt mit den SmartPlaylisten und dem richtigen Skin konnte man auch schon mit der jetzigen DB alles mögliche anstellen :)
    Bin ja mal gespannt was ich da wieder alles neu einrichten muss bzw umstellen muss mit der neuen DB
    HTPC: ASUS F2A85-M LE | A6-5400K | 4GB DDR3-1866 | 128GB SSD | Windows 8 64 bit | XBMC 12 | Cirrus EV3
    AVR: Onkyo TX-NR509 5.1 + Teufel Consono 35
    TV: Samsung UE55ES6300 55"
    FB: Harmony 785

    Mein Blog über HTPC und XBMC
    HTPC Hardware Januar 2014
    Wo finde ich das xbmc.log File?

    Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten !
  • "Fürn Arsch" ist vielleicht übertrieben. Andererseits ist die Geschichte imo auch wesentlich komplizierter als nötig aufgezogen. Zumindest köntne ich mir da deutlich einleuchtendere Schemata vorstellen als diese scheinbar zufällig vergebenen Namen der jpgs (bzw. tbns) etc. Eine manuelle Überprüfung/Wartung wird dadurch extrem erschwert oder unmöglich.

    Richtig nett wäre es, wenn man die Datenbank (ohne größere Schwierigkeiten) extern öffnen und darin Filmtitel, alle zugehörigen Flags, Pfadangaben und Verweise auf die Bilder einsehen und ggfs. korrigieren könnte. Das wäre RICHTIG nett.
    HTPC: i3-540, H55M-ED55, B.Shuriken, 4GB 1600, Sapph.6450-1GB, X25-V-G2 40GB, iHOS104, MS-Tech MC-1200, picoPSU, picoPSU 120W + 90W NT, WD40EZRX, WD30EFRX, 2x WD20EARS, Win7-32
    LG 55LM760S, Denon AVR-X1100W
  • romeon wrote:

    Richtig nett wäre es, wenn man die Datenbank (ohne größere Schwierigkeiten) extern öffnen und darin Filmtitel, alle zugehörigen Flags, Pfadangaben und Verweise auf die Bilder einsehen und ggfs. korrigieren könnte. Das wäre RICHTIG nett.
    Das geht doch alles. Zwar nicht direkt im XBMC aber mit dem Tool XBNE. Mehr dazu kannst du hier nachlesen [Info] XBNE - Filmdatenbankveraltung
    Aber mir geht es ähnlich, wenn sie die tbn Dateien besser benennen würde hätte man da manuell auch ehr eine chance etwas zu verändern. Aber ich glaube das ist an dieser Stelle einfach nicht gewollt. Was ich seltsam finde denn sonst kann man ja auch in allen XML Dateien usw. manuell rumfuschen wie man will.
    HTPC: ASUS F2A85-M LE | A6-5400K | 4GB DDR3-1866 | 128GB SSD | Windows 8 64 bit | XBMC 12 | Cirrus EV3
    AVR: Onkyo TX-NR509 5.1 + Teufel Consono 35
    TV: Samsung UE55ES6300 55"
    FB: Harmony 785

    Mein Blog über HTPC und XBMC
    HTPC Hardware Januar 2014
    Wo finde ich das xbmc.log File?

    Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten !
  • mad-max wrote:

    Zitat von »Jonas Quinn«



    ich wünsche mir noch die Möglichkeit Serien wie Musik automatisch vortlaufend wiedergeben zu können

    mad-max wrote:

    Geht schon...in der TV-Serie anstatt mit Enter starten über "Context-Menü"--->"Play from here"
    muss ich glatt mal versuchen. Ich hoffe man muß da nicht eine Betaversion haben.

    mad-max wrote:

    Zitat von »Jonas Quinn«



    n und die gleichzeitige Ausgabe vom Ton auf HDMI und optischen Ausgang (dieses Thema beschäftigt mich jeden Tag auf's neue).

    mad-max wrote:

    [Info] XBMC mit zwei Audioausgängen
    das hab ich ja mit freaksworth versucht, hatte aber leider kein Erfolg. don ht in diesem Thread ja auch geschrieben es könnte eventuell in einer Version mal von Haus aus drin sein.Deswegen ja der Wunsch nach diesem Feature.
  • Dringendsdes Feature wäre für mich die Unterstützung einer hardwarebasierten Video-Beschleunigung für Ati-Karten auf Linux, also entweder, dass XBMC seine Möglichkeiten um xv, xvmc oder xvba erweitert oder, dass X.org VDPAU für Ati möglich macht…

    Dann fände ich eine automatische Einrichtung von Icons für frisch installierte Software dufte - entweder in irgendeinen Launcher oder sonstwie in eine Menüstruktur. Bei sämtlichen grafisches Oberflächen funktioniert das ja auch ganz einfach.

    Und volle geil fände ich, wenn XBMC nicht seine eigene Python-Libs nutzt, sondern die vom System. Dann könnte ich ohne Frickelei nämlich Firefox und andere Python-basierten Sachen vom Launcher aus starten.

    Alle Wünsche waren für XBMC/Linux gemeint… :)

    Grüße!
    Mitsch
  • Also ich wünsche mir hauptsächlich, das XBMC nicht mehr so oft abstürzt (auf meinem ATV2)....
    Die anderen Features können natürlich auch gerne kommen.

    Sagt mir mal bitte, ist diese Umfrage nur für die interne Statistik oder hat sie irgendeine Relevanz für das Entwickler-Team?
    --
    ÜCKS-BE-EM-ZEH RUHLTZ!