[HowTo] Windows Home Server 2011 (WHS2011) Installation

  • An sich ist die Installation ziemlich einfach: DVD rein, Setup startet, benötigte Info eintragen und fertig !

    Das funktioniert leider nicht, wenn

    - der Server kein DVD Laufwerk hat
    - die Festplatte kleiner als 160GB ist
    - man eine andere Arbeitsgruppe als WORKGROUP verwenden möchte

    Hier also die Variante die IMMER funktioniert:

    1) Erstellen eines Bootfähigen USB Sticks mit WHS2011

    a) rippen der Installations DVD mit imgBurn o.Ä. in eine ISO Datei oder ISO von Microsoft verwenden (falls zur Hand)
    b) habt ihr die ISO selbst erstellt, ladet euch dieses kleine Tool herunter, kopiert die .exe in das Verzeichnis mit der ISO Datei und führt dort folgenden Befehl aus:

    Code
    isoavdpcopy.exe WHS2011.ISO


    Heißt die ISO nicht WHS2011.ISO passt den Namen entsprechend an...
    Dieser Schritt ist notwendig, damit das Windows 7 USB/DVD Download Tool die ISO akzeptiert
    c) Windows 7 USB/DVD Download Tool starten, ISO auswählen, USB Stick (4GB oder größer) auswählen und bootfähigen Stick erstellen

    2) Installation auf Festplatten <160GB ermöglichen

    Im Root Verzeichnis des USB Sticks die Datei cfg.ini anlegen und folgende Zeilen eintragen:

    Code
    [WinPE]
    InstallSKU=SERVERHOMEPREMIUM
    ConfigDisk=1
    CheckReqs=0
    WindowsPartitionSize=MAX


    Achtung! Bei Festplatten vonn 100-160GB muss der Wert "MAX" durch die Partitionsgröße (z.B. 100000) ersetzt werden, "MAX" funktioniert dort nicht.

    Jetzt kann die Installation vom USB Stick gestartet werden. Vorsichtshalber sollte AUSSCHLIESSLICH DIE SYSTEMFESTPLATTE angeschlossen werden.

    3) Arbeitsgruppe anpassen

    Das MUSS während der Installation passieren und zwar dann, wenn der Name des Computers eingegeben werden soll.

    a) STRG-ALT-ENTF drücken
    b) Task Manager starten
    c) im Register "Anwendungen" auf "Neuer Task" klicken
    d) SystemPropertiesAdvanced eingeben und Enter drücken
    e) hier wie gewohnt die Arbeitsgruppe eintragen aber NICHT rebooten, sondern mit der Installation fortfahren

    Ich hoffe damit dem ein oder anderen geholfen zu haben...

    NAS/SmartHome:
    Synology DS216+II|8GB|2TB RAID1|MariaDB
    Synology DS916+|8GB|27TB
    NUC6CAYH(FHEM)|4GB|30GB SSD|Aeon Labs Z-Stick Gen5|TCM310 (Enocean)|Hue Bridge 2.0|HomeMatic CCU3
    APC Back-UPS CS 650
    Kodi (v18.7):
    NUC7I5BNH|8GB|60GB SSD|120GB M2|LG BD-RW|LG 34WK650-W|Focusrite Scarlett 2i4|Neusonik NE08
    FireTV Stick 2nd Gen & ZBox CI321|4GB|60GB SSD|Samsung UE55F6500|Pioneer SC-1223/BDP-LX55|B&W 600 Series 3
    FireTV Stick 2nd Gen|Philips 32PF7496
    FireTV Stick 2nd Gen|Samsung ?
    FireTV Stick 2nd Gen|AOC LE22K097

    Edited 2 times, last by dt2510 (February 17, 2015 at 11:34 AM).

  • Um ehrlich zu sein habe ich gewisse Probleme bei der Installation. Den Bootstick habe ich genauso gestaltet wie du es gesagt hast, allerdings kommt folgende Meldung bei mir wenn ich WHS2011 dann letztendlich installieren möchte:

    External Content fs1.directupload.net
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.


    External Content fs1.directupload.net
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.


    So sieht die Ordnerstruktur des Sticks aus:

    External Content fs1.directupload.net
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.

    Ich habe auch, wie andere Anleitungen beschreiben, das Installieren von der DVD direkt und zusätzlich einen USB Stick mit der cfg.ini probiert, mit dem selben Ergebnis.
    Weißt du weiter?

    \m/ In Flames We Trust! \m/

  • Oh, sorry - die cfg.ini war nicht ganz vollständig (hatte die Version heute morgen auf die Schnelle aus dem Internet). Ich hab' sie oben korrigiert !
    Ich hatte vorher die gleiche Meldung, bis ich nach 2 Stunden Suchen endlich fündig geworden bin...

    NAS/SmartHome:
    Synology DS216+II|8GB|2TB RAID1|MariaDB
    Synology DS916+|8GB|27TB
    NUC6CAYH(FHEM)|4GB|30GB SSD|Aeon Labs Z-Stick Gen5|TCM310 (Enocean)|Hue Bridge 2.0|HomeMatic CCU3
    APC Back-UPS CS 650
    Kodi (v18.7):
    NUC7I5BNH|8GB|60GB SSD|120GB M2|LG BD-RW|LG 34WK650-W|Focusrite Scarlett 2i4|Neusonik NE08
    FireTV Stick 2nd Gen & ZBox CI321|4GB|60GB SSD|Samsung UE55F6500|Pioneer SC-1223/BDP-LX55|B&W 600 Series 3
    FireTV Stick 2nd Gen|Philips 32PF7496
    FireTV Stick 2nd Gen|Samsung ?
    FireTV Stick 2nd Gen|AOC LE22K097

  • D.h. bei dir hat es mit dem Ergänzen von "Processed=true" dann geklappt oder? Hab es noch nicht ausprobiert, allerdings habe ich gelesen, dass das Bootsystem diese Zeile selbst reinschreibt wenn der Vorgang erfolgreich war... Naja ich schau heute nochmal zu Hause ob es so dann klappt, danke dir!

    \m/ In Flames We Trust! \m/

  • kann sein, dass das System die eingetragen hat - stimmt... Auf jeden Fall muss der InstallSKU= Eintrag rein!

    NAS/SmartHome:
    Synology DS216+II|8GB|2TB RAID1|MariaDB
    Synology DS916+|8GB|27TB
    NUC6CAYH(FHEM)|4GB|30GB SSD|Aeon Labs Z-Stick Gen5|TCM310 (Enocean)|Hue Bridge 2.0|HomeMatic CCU3
    APC Back-UPS CS 650
    Kodi (v18.7):
    NUC7I5BNH|8GB|60GB SSD|120GB M2|LG BD-RW|LG 34WK650-W|Focusrite Scarlett 2i4|Neusonik NE08
    FireTV Stick 2nd Gen & ZBox CI321|4GB|60GB SSD|Samsung UE55F6500|Pioneer SC-1223/BDP-LX55|B&W 600 Series 3
    FireTV Stick 2nd Gen|Philips 32PF7496
    FireTV Stick 2nd Gen|Samsung ?
    FireTV Stick 2nd Gen|AOC LE22K097

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!