Angepinnt Datenbank für Dokus, Heimvideos und weitere...

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Datenbank für Dokus, Heimvideos und weitere...

    Hey Leute,

    die Frage wie man am besten Videos einbindet, welche keine Filme und keine Serien sind ist schon öfter aufgeschlagen.
    Daher hier ein kleines HowTo wie man diese für XBMC "fremdartigen" Kategorien ganz hünsch in seine Datenbank aufnehmen kann.

    Kurz vorweg:
    Für Konzerte gibt es so etwas schon und zwar hier: Konzerte in XBMC
    Kurz zusammengefasst:
    Konzerte-Quelle als Inhalt "Musikvideo" setzen und den ConcertDB-Scraper verwenden

    Doch was mache ich nun mit den anderen Kategorien?
    Das ganz kann man mit Smartplaylists verwirklichen. Ich mache das ganze jetzt mal anhand von "Dokus". Das ganze kann man aber auch für alle andere Arten von Videos machen.

    Zuerst fügt Ihr alle Videos die Ihr in der Datenbank haben möchtet in die DB hinzu.
    Sowohl Filme als auch Dokus usw. Jetzt sollte Ihr wenn wenn man auf Filme klickt ein ziemliches durcheinander haben.

    Jetzt solltet Ihr zwei Smartplaylists anlegen. Hier gibt es zwei unterschiedliche Filterkriterien, die beide gut funktionieren jedoch einen anderen Ansatz haben.
    Einmal könnte Ihr in eurer Ordner-Struktur zwei seperate Ordner anlegen. Einen nennt Ihr Dokus und einen nennt Ihr Filme.
    Dann setzt Ihr der Smartplaylist für Filme als Suchkriterium alles Filme in der DB bis auf Filme die im Ordner Dokus liegen.
    Somit solltet Ihr eine Playlist haben, welche euch nur die Filme zeigt.
    Das ganze macht Ihr dann für die Dokus einfach negiert. Als Regel gilt hier:
    Zeige alle Filme die "nur" im Ordner "Dokus" liegen und blende alle anderen aus.

    Alternativ kann man alle Dokus mit dem Genre "Doku" versehen und anstatt nach Pfad nach Genre filtern. Die Vorgehensweise ist die gleiche wie oben, nur das Kriteium wechselt von Pfad nach Genre.

    [IMG:http://www.xbmcnerds.com/wcf/images/photos/thumbnails/large/photo-303-855d3ff3.jpg]

    Jetzt könnt Ihr im Submenü die Playlists öffnen und solltet die entsprechenden Kategorien sepatiert haben. Ist das nicht so, dann habt Ihr was falsch gemacht :D

    So wirklich schön sieht das ganze aber noch nicht aus. Damit Ihr eine schöne seperate Trennung mit den entsprechenden Menü-Einträgen habt, müsst Ihr die Home.xml (bei den meisten Skins) oder dessen Include bearbeiten und die Buttons ändern.
    Ich nehme mal als Beispiel den Confluence. Dort findet Ihr in der Home.xml den Eintrag für Filme, der so aussieht:

    Quellcode

    1. <item id="10">
    2. <label>20342</label>
    3. <onclick>ActivateWindow(Videos,MovieTitles,return)</onclick>
    4. <icon>special://skin/backgrounds/videos.jpg</icon>
    5. <thumb>$INFO[Skin.String(Home_Custom_Back_Movies_Folder)]</thumb>
    6. <visible>Skin.HasSetting(HomeMenuNoMoviesButton) + Library.HasContent(Movies)</visible>
    7. </item>

    Diesen Eintrag müsst ihr nun so abändern, dass er auf die Playlist verweist, welche nur die Filme beinhaltet:

    Quellcode

    1. <item id="10">
    2. <label>20342</label>
    3. <onclick><onclick>XBMC.ActivateWindow(10025,"Pfad zur Filme-Smartplaylist (ohne die "")",return)</onclick>
    4. <icon>special://skin/backgrounds/videos.jpg</icon>
    5. <thumb>$INFO[Skin.String(Home_Custom_Back_Movies_Folder)]</thumb>
    6. <visible>Skin.HasSetting(HomeMenuNoMoviesButton) + Library.HasContent(Movies)</visible>
    7. </item>


    Jetzt habt Ihr auf jeden Fall schonmal die Filme wieder richtig sortiert. Nun benötigen wir auch noch einen Button für die Dokus.
    Dazu müsst Ihr im Code-Block für die Menü-Items ein neues Item anlegen. Als Vorlage kann da ruhig das Item für die Filme dienen, welches man entsprechend modifiziert:

    Quellcode

    1. <item id="666">
    2. <label>Dokus</label>
    3. <onclick><onclick>XBMC.ActivateWindow(10025,"Pfad zur Doku-Smartplaylist (ohne die "")",return)</onclick>
    4. <icon>special://skin/backgrounds/videos.jpg</icon>
    5. </item>


    Dabei müsst ihr beachten, dass die Item-ID des Controls nicht doppelt vergeben werden darf. Sonst geht da gar nichts.
    Ebenfalls könnt Ihr einen neuen Hintergrund spendieren...dazu legt Ihr im backgrounds Ordner des Skins ein Bild ab und verweist im <icon> Bereich auf das Bild:

    Quellcode

    1. <icon>special://skin/backgrounds/videos.jpg</icon>


    Ihr könnt natürlich beliebig viele Playlists anlegen und diesen Prozess wiederholen...
    Wenn Ihr dann alles richtig gemacht habt, habt Ihr den Dokus-Button im Hauptmenü neben den Filmen...

    [IMG:http://www.xbmcnerds.com/wcf/images/photos/thumbnails/large/photo-302-88c7ae46.jpg]

    Dann viel Spass mit den neuen Datenbank-Kategorien in XBMC...

    mad-max
  • Viele Skins bieten mittlerweile auch die Möglichkeit neue Homemenüeinträge direkt über die Skin Einstellungen zu erstellen. Dort kann man dann einfach ganz bequem sagen wie der neue Homemenüeintrag heißen soll und welche Smartplayliste damit verknüpft werden soll. Das anpassen der XML Dateien entfällt somit zu einem großen Teil.
    Wie man eine Smartplayliste genau anlegt und was man noch so alles damit anstellen kann wird hier genauer beschrieben [FAQ] Smartplayliste erstellen
    Amazon Fire TV 4k | KODI 17.X
    HTPC: ASUS F2A85-M LE | A6-5400K | 4GB DDR3-1866 | 128GB SSD | Windows 10 64 bit | KODI 17.X
    AVR: Onkyo TX-NR509 5.1 + Teufel Consono 35
    TV: Samsung UE55ES6300 55"
    FB: Harmony 785

    Wo finde ich das xbmc.log File?

    Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten !

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von keibertz ()

  • keibertz schrieb:

    Viele Skins bieten mittlerweile auch die Möglichkeit neue Homemenüeinträge direkt über die Skin Einstellungen zu erstellen. Dort kann man dann einfach ganz bequem sagen wie der neue Homemenüeintrag heißen soll und welche Smartplayliste damit verknüpft werden soll. Das anpassen der XML Dateien entfällt somit zu einem großen Teil.

    Immer dieser neu-modische Kram...
    Ja, stimmt schon...aber so mache ich es schon lange und das geht so mit jedem Skin...

    mm
  • Hi

    Danke für das How to do. Eine Frage hab ich jetzt aber noch. Kann es sein das Moviesets nicht unterstützt werden?
    Bei mir zummindest funktioniert es nicht.
    Aber vileicht gibts ja da ne möglichkeit.

    mfg
    Gehäuse Silverstone LC17 in Silber, Foxconn "Brettl", Core2Duo 8300 ,2 GB Ram (800MHZ), Zotac GT240 passiv , 32GB SSD, TV @nywhere S2 + Technotrend C1501, freeVDR entwicklerversion (Ubuntu 14.04, vdr-2.1.1, softhddevice aus git, xbmc Kodi)

  • ob moviesetz in smartlisten berücksichtigt werden oder nicht ist eine sehr heiße Diskussion. Ich bin da ganz auf deiner Seite und sage ja klar müssen sie. Aber es gibt eben auch viele die da genau anderer Meinung sind.
    Schau mal bei xbmc.org ins Forum da gibt es eine ellen lange Diskussion darüber.
    Derzeit haben die Leute die sie nicht drin haben wollen die Oberhand. Das war aber auch schon mal anders ...
    Die sollen dafür endlich mal eine Einstellung raus bringen damit sich das jeder in den Settings so einstellen kann wie er es will.
    Amazon Fire TV 4k | KODI 17.X
    HTPC: ASUS F2A85-M LE | A6-5400K | 4GB DDR3-1866 | 128GB SSD | Windows 10 64 bit | KODI 17.X
    AVR: Onkyo TX-NR509 5.1 + Teufel Consono 35
    TV: Samsung UE55ES6300 55"
    FB: Harmony 785

    Wo finde ich das xbmc.log File?

    Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten !
  • keibertz schrieb:

    Die sollen dafür endlich mal eine Einstellung raus bringen damit sich das jeder in den Settings so einstellen kann wie er es will.

    Da müsste sich aber wer gegen "spiff" auflehnen...da hätte ich kein bock zu...der hackt einem den kopf direkt ab :D
    er wird ja nicht umsonst "grumpy bastard developer" genannt ;)

    mm
  • Hi mad-max, habe da ein problem in dem Du /Ihr mir evtl behilflich sein könntet.

    Will mir meine DOKU´s/Reportagen als Submenü oder Haupteintrag anlegen.

    mad-max schrieb:

    Zuerst fügt Ihr alle Videos die Ihr in der Datenbank haben möchtet in die DB hinzu.
    Da geht es schon los.
    Ich habe sehr viele Reportagen die zu 100% nirgends von einem Scrapper gefunden werden.

    Habe es nun probiert indem ich eine Smartplaylist erstellt habe und "Pfad beinhaltet" zu meinem Order der Doku`s verwisen habe.

    Die Liste ist leider leer :thumbdown:

    MUSS ich bei allen Smartlist`s die Sachen vorher in die DB aufnehmen bzw. eine nfo haben?

    Weil in die DB aufnehmen geht über XBMC nicht, er findet ja keine Info`s und kann somit auch keine nfo erstellen...den Umweg über Ember würde ich mir gerne ersparen.
    Dort könnte ich aber wohle jeder Doku eine nfo verpassen.


    EIn Pic wie es bei Dir ausschaut wenn Du mal in die Doku`s reingehst würde mich auch interessieren...hast Du alles mit Cover, fanart usw versorgt?

    Mir würde es schon reichen wenn ich bestimmte Genre`s die ich an Video`s auf dem Nas habe (Doku, Comedy, Wrestling usw.) als quasi verlinkung ins Homemenü kriegen würde....sei es als hauptpunkt oder als Sub unter Video`s.

    LG und vielen Dank im voraus
    Client1: ML03B|GA-A75M-UD2H|MSI R5450|A4-3400 2x2.70GHz|8GB DDR3-1600|LE 7.0.2
    Client2:RPI2|LE 7.0.2
    NAS 1: DS211J
    NAS 2: Define Nano S|ASRock H110M|G4560 2x 3.50GHz|8GB|OMV 3.x|Emby Server 3.x
    SKIN: Estuary.Refresh
    Display: Samsung 55 Zoll
    PVR: VU Duo 2|3TB
    FB: Harmony 600
    Amp: OnkyoTX626
    Center VOKAL
    Front: ZENZOR5
    Surround: ZENZOR1
  • Ahhh ok....sowas in der art dachte ich mir dann auch.

    Das mit den Fav`s werd ich mal testen...danke Dir :thumbup:
    Client1: ML03B|GA-A75M-UD2H|MSI R5450|A4-3400 2x2.70GHz|8GB DDR3-1600|LE 7.0.2
    Client2:RPI2|LE 7.0.2
    NAS 1: DS211J
    NAS 2: Define Nano S|ASRock H110M|G4560 2x 3.50GHz|8GB|OMV 3.x|Emby Server 3.x
    SKIN: Estuary.Refresh
    Display: Samsung 55 Zoll
    PVR: VU Duo 2|3TB
    FB: Harmony 600
    Amp: OnkyoTX626
    Center VOKAL
    Front: ZENZOR5
    Surround: ZENZOR1
  • Wenn du den Favoriten Eintrag über das Settings Menü vom XBMC Skin erzeugt hast kannst du den Background davon an der selben Stelle ändern wie alle anderen Backgrounds auch.
    Homemenü -> System (-> Einstellungen) -> Skin -> Backgrounds

    Wenn du den Favoriten Eintrag wie oben beschrieben manuell eingecodet hast steht ganz unten bei der Beschreibung wie du den Background einstellst.

    <icon>special://skin/backgrounds/videos.jpg</icon>
    Dazu musst du das gewünschte Background in den backgrounds Ordner des Skins legen z.B. C:\Users\USERNAME\AppData\Roaming\XBMC\addons\skin.moddedconfluence\backgrounds

    EDIT: Da war MM schneller als mein Edit ...
    Amazon Fire TV 4k | KODI 17.X
    HTPC: ASUS F2A85-M LE | A6-5400K | 4GB DDR3-1866 | 128GB SSD | Windows 10 64 bit | KODI 17.X
    AVR: Onkyo TX-NR509 5.1 + Teufel Consono 35
    TV: Samsung UE55ES6300 55"
    FB: Harmony 785

    Wo finde ich das xbmc.log File?

    Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten !

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von keibertz ()

  • hm, also ich finde das relativ kompliziert so.

    ich hab zb den button "dokus" gemacht. gewünschte dokus in eine playlist schieben, diese zu den favoriten hinzufügen. einem "benutzerdefinierten menü" den name dokus geben und dann die playlist auswählen.
    hat meiner ansicht nach den vorteil, dass es ohne untermenü geht, die playlist direkt abzuspielen. man kann aber auch untermenüs erstellen, wenn man weiter unterteilen will.
    das hintergrundbild kann man dann auch in den skin-optionen bei "hintergründe" auswählen, ganz easy, mit multibild und haste nich gesehn.
    da braucht man weder code noch was manuell zu kopieren.
  • alexanonym schrieb:

    man kann aber auch untermenüs erstellen, wenn man weiter unterteilen will.
    das hintergrundbild kann man dann auch in den skin-optionen bei "hintergründe" auswählen, ganz easy, mit multibild und haste nich gesehn.
    da braucht man weder code noch was manuell zu kopieren.
    wie geht das denn mit den Untermenüs?
    wo kann man da was wie einstellen?
    beim "drücken" meines neuen Buttons "Movies" startet die ganze Playlist meiner Filme...was nicht wirklich sinnvoll ist :rolleyes:
    Media-Server: Lenovo HTPC Q180 4GB RAM + Intel NUC 5i5RYK, Windows 7 64bit (derzeit im Wechsel auch Windows 10 für Kodi 3D), Kodi 15 (im Wechsel Build 17), Skin AEON MQ 6, Fantec FP-Tower QB 16TB, Harmony One, Pioneer AV-Receiver LX78, Panasonic Beamer PT-AT 6000, Philips Flachbildschirm, Martin Logan Electro Motion ESL Elektrostaten, Wharfedale Dipol + Center Speaker, Sansui B/C 2101 Vor-/Endstufe