CD abspielen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • CD abspielen

    Neu

    Wie man hört, kann man mit Kodi CDs abspielen. Ich habe es bisher nicht probiert, weil ich mir schon dachte, dass das nicht so einfach ist, aber heute wollte ich es wissen. Also habe ich ein CD- und DVD-Laufwerk angeschlossen, eine CD eingelegt und siehe da: es geschieht überhaupt nichts. In den Einstellungen habe ich eingestellt, dass die CD automatisch abgespielt wird, mehr kann ich nicht finden. Aber es geschieht nichts. Gar nichts. Irgendwo habe ich gelesen, dass beim Einlegen einer CD ein entsprechender Menüpunkt erscheint, was ich nicht bestätigen kann. Es geschieht einfach überhaupt nichts. Gibt es da einen geheimen Trick? Oder geht es eben einfach nicht, wenn es nicht geht?

    EDITZ: Was ich blöderweise vergessen habe: Ich verwende Kodi auf einem Raspberry 3B+ mit Raspbian. Ich habe eben noch einmal alles durchprobiert, es tut sich nichts. Auch nicht, wenn ich das Laufwerk an einen aktiven USB-Hub hänge.

    EDIT2: Ich habe es eben auch mit Kodi für Mac probiert. Mit demselben Ergebnis. Anscheinend funktioniert es einfach nicht. Immerhin werden die Dateien der CD unter »Dateien« angezeigt. die CD wird also erkannt. Und auch als Musik-CD erkannt. Aber die wird nicht automatisch abgespielt und auch nicht angezeigt. Das hat natürlich keinen Zweck. Wie es aussieht, muss ich eine andere Lösung suchen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Argonaut ()

  • Neu

    kannst du mal so aus Spaß auf dem RPi mal LibreELEC installieren und es damit versuchen?

    Wenn ja, und wenn es dort auch nicht klappt, dann bitte mal ein debuglog der Geschichte.

    Bei Raspbian (Debian basis) ist das immer so eine Sache. Die backen ihre eigenen Brötchen, was Kodi angeht und da ist es immer schwer was dazu zu sagen. Daher bitte mal LibreELEC testen. Da sind wir dichter am eigentlichen Kodi dran.
    Ich gebe keinen Support per PN bzgl illegaler Addons...also nervt mich nicht damit, danke ;)
  • Neu

    Ich habe es jetzt gerade mit dem internen Laufwerk meines Laptops unter Ubuntu 18.04 mit Kodi 18 Alpha getestet und es funktioniert einwandfrei

    Wenn du was anderes als LibreELEC verwendest, kann ich dir leider nicht helfen.

    Ich sage ja nicht, dass du umsteigen musst, aber für einen Test könntest du es doch wenigstens mal versuchen.

    Edit:

    Habe es gerade auch mit Ubuntu 16.04 und 2 eingebauten Laufwerken getestet. Mit dem BR Laufwerk ging es nicht, aber dafür mit dem anderen Laufwerk. Das könnte aber eine Konfigurationsgeschichte meinerseits sein. Grundlegend funktioniert es aber.

    Ich werde es vielleicht nachher auch nochmal mit meinem iMac und Kodi 17.6 versuchen. Der ist nur gerade nicht angeschlossen.
    Ich gebe keinen Support per PN bzgl illegaler Addons...also nervt mich nicht damit, danke ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DaVu ()