MediaElch und Serien

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • MediaElch und Serien

    Hallo

    Ich habe ein Linux Mint System auf dem Rechner und Kodi auf nem Raspi. Für Filme nutze ich den MediaElch weil ich mit den online Scrapern nicht so ganz zufrieden war.
    Bei Serien scheint es aber nicht zu funktionieren. So wie es aussieht verlangt ME bei Serien alle Folgen in dem Hauptordner der Serie, was bei langen Serien recht unübersichtlich werden kann. Leider ist der TVDB Scraper auch bei Serien nicht zufriedenstellend.
    Derzeit habe ich die Serien so angeordnet: Kategorie->Serienname->Staffelname
    Wenn ich in der Bibliothek einen einzelnen Seriennamen hinzufüge, erhalte ich in der Liste "Season 1", "Season 2", etc. als einzelne Serien gelistet. Wenn ich den Kategoriennamen in der Bib eintrage gibts grosses Chaos.

    Wie habt Ihr das gelöst?

    Gruss,
    Thorsten
  • Passwort schrieb:

    Wie habt Ihr das gelöst?
    Mit Serien im MediaElch habe ich mich auch schwer getan. Ich habe aber auch nicht sehr viele und wollte nicht allzuviel Kraft hineinstecken. Ich habe mir daher den TinyMediaManager angeschaut und konnte/kann die Serien damit besser scrapen.
    Kurz: Spielfime scrape ich mit ME, Serien mit dem TMM.

    Die Anordnung sieht so aus:
    Ordner: Serien -> Ordner: Serie XY -> Ordner: Staffel 1 -> darin liegen dann alle Filmdateien, die zur Staffel 1 gehören, z.B. 8 *.mkv's. Nach dem Scrapen kommen dann jeweils noch eine *.nfo und eine *-thumb.jpg pro *.mkv dazu. Chaos ist das alles aber nicht. In Kodi werden mir die Serien so angezeigt, wie es wohl sein soll.
  • Also bei mir funktioniert es mit Serien ganz gut. Ich habe folgende Ordnerstruktur (als Beispiel)

    Quellcode

    1. - Serien
    2. |- Scrubs
    3. |- Season 01
    4. |- S01E01.mov
    5. |- S01E02.mov
    6. |- ...
    7. |- Season 02
    8. |- ...
    9. |- Game of Thrones
    10. ...

    Damit MediaElch die Dateien korrekt erkennt, sollten sie das Format SXXEXX.xx oder SXX_EXX.xx, etc haben, also sowohl Staffelnummer als auch Episodennummer.
    So funktioniert es zumindest bei mir.

    Was für Infos fehlen dir denn bei TVDB? :)

    PS: Nutze auch Linux Mint und organisiere mit MediaElch meine Filme und Serien.
  • Sieht bei mir genau so aus, die Struktur. Nur die Serien sind andere :)
    Ich habe zusätzlich noch das Startjahr angegeben, denn es gibt auch Serien die gleich heissen und allegemein keine führende Null bei den Staffeln. Und i.d.R. steht vor dem S01E01 etc. noch etwas anderes.
    Und bei mir kommt eben ein Puff raus.

    Die TVDB findet nicht alles, das selbe war bei den Filmen, deshalb habe ich da auf MediaElch und local info umgestellt. Seitdem werden alle Filme erkannt.
  • Hmm - ich finde, dass der MediaElch bei der einen oder anderen Kritik hier zu schlecht weg kommt. Ich nutze ihn seit Jahren und habe über 100 Serien damit erfolgreich taggen können. Ohne konkrete Benennung der Serie mit den verwendeten Namen für Verzeichnisse und Dateinamen kann niemand Fehler beseitigen! Konstruktive Kritik beinhaltet dem Helfer / Programmierer alle notwendigen Informationen (eigentlich ohne Nachfrage) zu liefern - wie sollen sonst Fehler nachvollzogen bzw. korrigiert werden können? :S
    Ich nutze: 2x Raspberry 2 + 1x Odroid C2 mit LibreELEC; Skin: Titan
  • Ich hatte in Erinnerung, dass auch bei ME alles Chaotisch ist. Dies ist nun seltsamerweise nicht mehr so.

    Allerdings kommt, nachdem ich manche Serien bearbeitet habe und im Kodi "local Info only" eingestellt habe, genau nichts bei Kodi an.

    EDIT: Inzwischen konnte ich es mit ME bei den Serien lösen. Doch bei manchen Serien zeigt Kodi noch einen falschen Titel, ein falsches Cover oder beides an. Im ME ist alles korrekt. Habe schon neu gestartet, Die Bin aktualisiert und bereinigt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Passwort ()

  • bugwelle schrieb:

    Sehr schade. Also wenn ihr Beispiele hättet, bei denen ich das nachvollziehen kann, würde ich das versuchen zu beheben. Ich werde mir das die Tage/Wochen auch mal genauer angucken. :)
    Danke euch für euer Feedback.
    Oh, mir war nicht bewusst das MediaElch Entwickler sich hier im Forum rum tummeln. :thumbup:
    Kann mir den Elch ja mal wieder installieren und berichten wo es bei mir gehapert hat.
  • Neu

    Ich konnte das Thema ME und Serien inzwischen für mich erfolgreich abschliessen.
    Wichtig ist, dass man jede Kategorie als Quelle hinzufügt (bei mir zwei) und dass es dann innerhalb jeder Kategorie nur die Seriennamen als Ordner und in den Ordnern nur Staffel-Ordner gibt.

    Dann einmal scannen und jede Serie manuell scrapen mit dem roten Button links (wie bei Filmen). Nicht alle auf einmal, denn wenn eine Serie falsch erkannt wird, kann es zu Leichen kommen, dann wirds kompliziert.

    Wenn die Serie dann "nach unten springt" beim speichern ists gut, ansonsten fehlen einzelne Folgen, die man noch manuell bearbeiten muss, oder zumindest speichern.

    Ich habe noch nicht alles überprüft, sieht aber recht gut aus.