Angepinnt HOW-TO: Wie mache ich meine Fernbedienung wieder fit für das neue LIRC-Protokoll in allen neuen CoreELEC Versionen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ThomasHH schrieb:

    aber ich scheitere ja schon daran den pfad zu finden :)

    "/storage/.config/rc_keymaps/"
    wo find ich das :(
    Du smb'st auf deine Box. Unter Windows am einfachsten in der Adresszeile des Explorers

    Quellcode

    1. \\coreelec

    eingeben, dann nach configfiles durchhangeln et voila. Falls du noch LibreElec einsetzt statt CoreElec entsprechend \\libreelec eingeben.
    Z69 S905x 3/32GB -=- Keymaps & Anleitung um Fernbedienung in CoreElec einzubinden.
  • Mit dem nächsten Release wechseln ein paar Tasten ihre Bezeichnung. Hat mit Kodi zu tun.

    forum.libreelec.tv/thread/1164…s/?postID=89798#post89798

    Quellcode

    1. Old key > New Key
    2. KEY_INFO > KEY_I
    3. KEY_CONTEXT_MENU > KEY_O
    4. KEY_CHANNELUP > KEY_PAGEUP
    5. KEY_CHANNELDOWN > KEY_PAGEDOWN
    6. KEY_OK > KEY_ENTER
    7. KEY_LANGUAGE > KEY_GRAVE
    8. KEY_SUBTITLE > KEY_L
    Z69 S905x 3/32GB -=- Keymaps & Anleitung um Fernbedienung in CoreElec einzubinden.
  • Hier mein Beitrag für die QBOX (S905, 2GB/16GB), die gibt es mit verschiedenen Fernbedienungen, selbst diese FB gibt es mit verschiedenen Beschriftungen. Ist auch noch nicht ganz fertig mit allen Tasten, mus erst testen, was bei den Tasten passiert. Suche noch die Belegung für Audio-Setup und Untertitel.
    Dateien
    • qbox.zip

      (1,05 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    Spoiler anzeigen
    Server: Dell T610, 72GB RAM, 2xXeon x5670, DD Max S8, Debian, Emby-Server, Plex-Server, Tvheadend. 6x2TB ZFS
    Virtualisiert W8, TechnoTrend-Budget S4200 Twin, DVB-Viewer & MediaServer

    Client: X96 Libreelec mit Kodi 17.6
  • bhf schrieb:

    eingeben, dann nach configfiles durchhangeln et voila. Falls du noch LibreElec einsetzt statt CoreElec entsprechend \\libreelec eingeben.
    Das ist definitiv nur dann so, wenn Du in den LibreELEC bzw. CoreELEC Einstellung bei:
    System->Identification->Systemname keine Änderungen vorgenommen hast.

    Aus diesem Grund, sollte das zwar gern jeder so machen, aber es hier im Forum festschreiben
    ist nicht sehr klug, weil sich dann jeder Anfänger-Nerd darauf verlässt und sagt: "Bei mir geht das aber nicht".
    Versetze dich in die Lage von zB. @ThomasHH

    Besser ist immer zu schreiben:
    \\DEINE-BOX bzw. \\DEINE-BOX-IP

    Zum Verständnis für alle:
    Ich habe meine KIII-Box LibreKIII benannt und käme nach @bhf Anleitung nicht auf meine Box
    wenn ich \\libreeleceingeben würde.
    Ich müsste \\LibreKIII eingeben.

    Richtig wäre:
    \\DEINE-BOX\Configfiles oder \\DEINE-BOX-IP\Configfiles
    aber auch ein
    cd \\DEINE-BOX\Configfiles oder cd \\DEINE-BOX-IP\Configfiles
    würde funktionieren.

    In meinen Beispiel also: \\LibreKIII\Configfiles bzw. cd \\LibreKIII\Configfiles

    Ich weiss, klingt vllt Oberlehrermässig... Da gebe ich Dir recht. Dennoch gehts mir hier darum,
    dass die HOW-TO bei JEDEN funktioniert. Ist also nicht bös gemeint @bhf.

    Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von DerRuhige ()

  • Alles richtig. Nur würde @ThomasHH zweifellos wissen, welche Änderungen er vorgenommen hat und entsprechend handeln. ;)

    Mangels Infos gehe ich grundsätzlich von den Standardwerten aus, wenn ich irgendwelche Hilfe gebe. Ist schon schwierig genug, zwei Elecs berücksichtigen zu müssen.
    Z69 S905x 3/32GB -=- Keymaps & Anleitung um Fernbedienung in CoreElec einzubinden.
  • bhf schrieb:

    Nur würde @ThomasHH zweifellos wissen, welche Änderungen er vorgenommen hat und entsprechend handeln.
    Könnte es evtl sein, dass es hier auch andere lesen ausser ThomasHH... Daran denke ich hier... *P

    bhf schrieb:

    Mangels Infos gehe ich grundsätzlich von den Standardwerten aus, wenn ich irgendwelche Hilfe gebe.
    Das berücksichtig meine eben gemachte Erklärung ja ebenfalls... Das meine ich ja...
    Also so schreiben, dass möglich Viele damit klar kommen können... Ich nenne es mal Nachhaltig :thumbsup:
  • bhf schrieb:

    Mit dem nächsten Release wechseln ein paar Tasten ihre Bezeichnung. Hat mit Kodi zu tun.

    forum.libreelec.tv/thread/1164…s/?postID=89798#post89798

    Quellcode

    1. Old key > New KeyKEY_INFO > KEY_IKEY_CONTEXT_MENU > KEY_OKEY_CHANNELUP > KEY_PAGEUPKEY_CHANNELDOWN > KEY_PAGEDOWNKEY_OK > KEY_ENTERKEY_LANGUAGE > KEY_GRAVEKEY_SUBTITLE > KEY_L

    Es wird ein systemd service geben der automatisch die user files anpasst. Es läuft dann auch Longpress. Ich baue grad die alpha2.
  • Moin Moin,

    mit WinScp hab ich es dann doch geschafft die Pfade zu finden :)
    Konnte auch die Dateien dort hin kopieren.
    Dann soll ich laut Anleitung *ir-keytable -a /storage/.config/rc_maps.cfg -s rc0* eingeben
    Dann kommt dann nur *NO DEVICES FOUND*
    Ich hab mir das runter geladen, weil die Box ähnlich und die Fernbedienung genauso aussieht wie meine
    forum.libreelec.tv/thread/1164…amlogic-devices/?pageNo=4
    Das einfachste wäre wohl ne andere Box zu kaufen die direkt unterstützt wird.

    lg
    Thomas


    ah ich glaube ich hab gefunden wieso es nicht geht
    ich denke ich habe eine Box wofür man eine remote.conf braucht.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ThomasHH ()

  • ThomasHH schrieb:

    Dann soll ich laut Anleitung *ir-keytable -a /storage/.config/rc_maps.cfg -s rc0* eingeben
    Dann kommt dann nur *NO DEVICES FOUND*
    Klingt ja fast so, als würde er den IR-Emfänger nicht sehen....
    Habe da aber leider keine Ahnung von...

    ThomasHH schrieb:

    Ich hab mir das runter geladen, weil die Box ähnlich und die Fernbedienung genauso aussieht wie meine
    forum.libreelec.tv/thread/1164…amlogic-devices/?pageNo=4
    Ja und? Runtergeladen.... Und was dann? Inner Nase gebort? Däumchen gedreht?
    Sorry, aber so wird das leider nichts...

    Grundsätzlich bedeutet gleiches aussehen nicht unbedingt auch, dass es sich da auch um eine FB handelt, die dann auch funzt.

    ThomasHH schrieb:

    Das einfachste wäre wohl ne andere Box zu kaufen die direkt unterstützt wird.
    Das wäre das einfachste... Ja!
    Kurbelt auch die Wirtschafft an usw. Im Grunde also voll was gutes. Sarkasmus off :P

    Nein ernsthaft: Geb nicht so schnell auf. Du hast Dich doch nicht ohne Grund für eine Box mit Potential entschieden, oder?
    Jeder hier macht das durch... Vor allem aber ziehn sie's durch und geben nicht so schnell auf...

    Dieses "NO DEVICES FOUND":
    Bitte reproduziere das nochmal und schicke mal nen Screenshoot, damit wir sehen können, was Du da genau tust.

    Es klingt nämlich für mich leider so, als wüsstest Du nicht wirklich was Du da tust und auch von Linux immer n weiten Bogen
    drum machtest, richtig? (Nicht Bös gemeint. Is ja OK)

    EDIT:

    ThomasHH schrieb:

    ah ich glaube ich hab gefunden wieso es nicht geht
    ich denke ich habe eine Box wofür man eine remote.conf braucht.
    Ich sags ja, Du hast nicht wirklich Ahung davon, von was Du da redest...
    Thomas: Es gib keine Box für die man eine remote.conf benötigt....

    Es gibt nur Betriebssysteme, die Programme starten können, die eine remote.conf benötigen.

    Kurz:
    Es ist quatsch was Du da erzählst... ?(

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von DerRuhige ()

  • Ich hab von Linux keine Ahnung da hast Du recht.

    Allerdings habe ich von DIR gelesen:

    ACHTUNG:
    Wenn Du nicht ganz sicher bist, mit welchem Protokoll Deine Box bzw. Fernbedienung arbeitet gebe ich Dir hier ein Indiz, mit welchen Du herausfinden solltet,
    dass Dein Box betroffen und somit mit dem neuen Protokoll arbeitet...

    Logge Dich per SSH in Deine Box ein und gebe ir-keytable ein. Findet er das Programm, kannst Du fast sicher sein, dass Deine Box mit Lirc arbeitet und die Anleitung bei Dir zum Erfolg führt.
    Findet er das Programm nicht, arbeitet Deine Box+FB garantiert noch mit der remote.conf. Letztere muss dann einfach nur nach /storage/.config geschoben werden.

    No Device found ist doch dann das *Programm* nicht gefunden? Oder?

    Screenshot geht nicht kein Hoster zur Hand

    aber wenn ich
    ir-keytable eingebe
    kommt zurück:
    /sys/class/rc/: No such file or directory

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ThomasHH ()

  • Nein, wenn das Programm nicht vorhanden wäre, würde er folgendes ausgeben:

    Quellcode

    1. LibreBeeLink:~ # ir-keytable
    2. -sh: ir-keytable: not found
    3. LibreBeeLink:~ #
    Jetzt ist es hier unbedingt mal an der Zeit, dass Du uns sagst:

    1. welche Box Du hast (am besten Link zum Angebot des Händlers)
    2. welches Image Du geflash hast
    3. ggf. nochmal von wo Du bootest. Internen Speicher, SD-Card oder USB-Stick
    4. Fotos wären auch interessant. (Nein nicht die Nacktbilder Deiner Freundin) :P
  • ThomasHH schrieb:

    Nacktbilder hätt ich echt genug :)
    Im Ernst Bilder wovon?
    kann ich dann morgen auf den Server laden.

    also die Box ist diese:
    amazon.de/gp/product/B078TM8HD…age_o07_s00?ie=UTF8&psc=1

    Die Tastatur geht, nur die FB nicht.

    gebootet wird von USB

    Image habe ich versucht:
    LibreELEC-S905.arm-8.2-8.2.3.1
    und
    CoreELEC-S905.arm-8.90.0.img.gz

    Ergebnis ist immer das gleiche.

    Bilder, Screenshots davon, woran Du arbeitest...
    also zB. die Fehlermeldungen die Du erhällst...

    Benutzt Du "Putty" um per SSH auf die Box zu kommen?

    Zu der Box:
    Ich meine dass gerade die S905W (Die mit "W") gemieden werden sollte. Aber schick sieht sie ja aus. Auch die Tastatur gefällt mir.

    Zum Image:
    Es interessiert nur, welches Image Du jetzt gerade in diesem Moment benutzt. (Der Moment, indem wir etwas richten wollen. Jetzt)

    Meine Fragen:
    1. benutzt Du Putty für das Login über SSH zur Box?
    2. Welches Device-Tree benutzt Du. (Zu finden auf dem USB-Stick im Verzeichnis /Device-Tree (ehrlich gesagt weiss ich nicht, welche Du benötigst))
    3. Bist Du überhaupt bereit ne Alpha-Version zu installieren und
    4. Was möchtest Du mit der Box machen?
  • Putty = ja
    ich hätte gern das CoreElec (weil Leia) also gehen wir davon aus ich benutze das (hab da 2 Sticks gemacht)
    Ja weil ich Leia auf dem FireTV2 habe und das läuft da prima.
    Nur für Kodi
    kein Netflix Amazon oder Maxdome
    Keine TV oder Sky

    ich habe das Device-Tree: gxl_p212_2g.dtb
    damit bootet die Kiste

    Das mit S905W hab ich erst gelesen nachdem ich mich hiermit befasst hatte.
    Ich wollte eigentlich ne Android Box weil einfach
    aber das ruckt und ist recht langsam
  • OK, dann gehe ich ab jetzt davon aus, dass Du das gleiche Image nutzt wie ich...
    OK, dann wundert mich natürlich das: NO DEVICE FOUND

    Wie gesagt, für mich, der nicht sehr viel Ahnung von Linux hat, sieht es so aus
    als würde er den IR-Empfänger nicht finden...

    Das wiederum lässt mich vermuten, dass Du eine falsche Device-Tree benutzt
    oder aber wirklich eine Box erwischt hast, deren IR-Modul nicht kompatibel ist.

    @Raybuntu oder @adamg:
    Wie kann man das herausfinden? Ich bin da überfragt?
  • UPDATE: HAT SICH erledigt, aus unerfindlichen gründen ist die 1ste TExtzeile erstellt mit TEXTPAD nicht linux konform.. habe copy und paste aus einem andern file gemacht, nun läufts


    ich probiere erfolglos eine ONE for all einzubinden. (habe sie auf TV NEC gestellt) die codes werden ja auch angezeigt beim tastendruck
    habe folgende datein erstellt:

    rc_maps.cfg-> meson-ir * /storage/.config/rc_keymaps/mike_h96pp
    im verzeichniss rc_keymaps -> mike_h96pp mit folgendem inhalt

    # table mike_h96pp, type: nec
    0x4017 KEY_POWER # Ein Aus
    0x4000 KEY_0 # 0
    0x4001 KEY_1 # 1
    0x4002 KEY_2 # 2
    0x4003 KEY_3 # 3
    0x4004 KEY_4 # 4
    0x4005 KEY_5 # 5
    0x4006 KEY_6 # 6
    0x4007 KEY_7 # 7
    0x4008 KEY_8 # 8
    0x4009 KEY_9 # 9
    0x400b KEY_BACK # pfeil zurück
    0x400e KEY_MUTE # Mute
    0x401d KEY_MENU # menu
    0x404b KEY_UP # Cursor Hoch
    0x404c KEY_DOWN # Cursor Runter
    0x404d KEY_LEFT # Cursor Links
    0x404e KEY_RIGHT # Cursor Rechts
    0x404f KEY_ENTER # OK
    0x4051 KEY_I # Info
    0x4010 KEY_BACK # Exit
    0x4049 KEY_RED # Rot
    0x400d KEY_GREEN # Grün
    0x4040 KEY_YELLOW # GElb
    0x404a KEY_BLUE # Blau
    0x401c KEY_PLAY # Play
    0x4047 KEY_PAUSE # Pause
    0x4042 KEY_STOP # Stop




    ich bekomme aber immer gesagt:
    ir-keytable -a /storage/.config/rc_maps.cfg -s rc0
    invalid nec
    Invalid parameter on line 1 of /storage/.config/rc_keymaps/mike_h96pp
    Empty table /storage/.config/rc_keymaps/mike_h96pp

    was mache ich falsch? habe CoreElec 8.90.0 am laufen auf einer H96Pro+ 3GBRam

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von BigMike66 ()