TV Mosaic (ehemals DVBLink)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • carzl schrieb:

    [...]
    - in TVMosaic kann ich die Sprache der GUI nicht umstellen, wenn ich das tue, kommt ein Java-Fehler und TVM friert ein (Java hab ich aktuell); auch Trick17 mit umbiegen der DE-Sprachdatei xml hat nicht geklappt
    [...]
    Scheint, als ob es hierzu einen Fix gab ---> forum.tv-mosaic.com/viewtopic.php?f=12&t=139#p1509
    Spoiler anzeigen
    WOHNZIMMER-HTPC:Asus H270M-Plus,i3-7100,Kingston 4GB,aktueller LE tb,Samsung 128GB SSD,Silverstone LC-16,iMon+IR6,TVMosaic,Harmony Hub/Touch/KeyboardSERVER-HTPC:Asus Prime H270-Plus,i5-7500,Kingston 8GB,WIN10 Pro64,Samsung SSD,2xCineS2V6 unicable,Alphacrypt Classic mit MTD,TVMosaic-Server,Lights Out2SCHLAFZIMMER:NUC7i3BNH,aktueller LE tb,TVMosaicBAD:Pi2,aktueller LE tb,TVMosaicMobil-HTPC:Acer Iconia W700P,LE tb,TVMosaicWeTekHub:rb-agile build, Testmaschine
  • Hallo zusammen,
    ich wollte letztens Freitag ebenfalls von meiner jahrelangen DVBLink Version auf TVMosaic wechseln (Unterbau DS918+ mit SAT2IP Server von Kathrein).
    Leider fand er im ersten Durchgang zwar alle meine gewünschten Sender, konnte diese dann aber nicht wiedergeben.
    Hab dann DVBLink deaktiviert und nochmals gescannt, dabei hat er dann aber neue Sender gefunden und diese automatisch zugeordnet und somit meine vorher erstellte Sortierung über den Haufen geworfen :(

    Wenn ich jetzt manche Sender in der Sendeliste suche, um sie dann "Sichtbar" zu machen, habe ich Mehrfacheinträge, siehe Screenshot?
    [img]http://www.itservice-krohn.de/9837643294.jpg[/img]

    Jemand ne Ahnung wie das "beheben" kann? Danke und Gruß
    Benjamin

    P.S.: Die Entscheidung eine Clientsoftware für die Konfig zu brauchen verstehe ich nicht. Entweder jeder Client kann konfigurieren (Windows, Mac, Linux, iOS und Android) oder es gibt ne WEB-Site dafür, so ist es nur für den Entwickler einfacher.
  • Habe mal anderes festgestellt, weis aber nicht: Liegt an TVMosic, oder an den Alpha´s von Kodi?

    Zeitversetztes TV, also Aufnahme läuft, und man startet diese 30-40 Minuten später: Das Bild ist ruckelig! Das hatte ich unter DVBLink nicht! Habe schon verschiedene Nigthlys probiert!
    Spoiler anzeigen
    Client: Nvidia Shield Kodi 18, AVR Pioneer, Nubert NuBox Series 5.1, Panasonic 47" Full HD TV
    Intel NUC NUC6CAYH Gästezimmer W10, 128GB SSD, Kodi 18
    Server: Windows 10 Pro mit TV Mosaic; Asrock Z370M Pro, Intel i3-8100, 16GB RAM und 23 TB Platten, Digital Devices Octopus SAT 4 Tuner inkl. CI
  • Ein sporadisches Ruckeln habe ich auch, aber wirklich nur sporadisch. Ich meine auch, dass es beim zeitversetzten Abspielen von LiveTV ist, da bin ich mir jetzt aber gar nicht sicher... Außerdem ruckelt bei mir dann eher der Ton, während das Bild eigentlich flüssig weiterläuft. Verwende die LibreELEC Milhouse #301.
    RPi3 (16GB Sandisk Ultra) mit Kodi 18 alpha (LibreELEC Milhouse #301), Flirc, Logitech Harmony Ultimate. Quelle: Win10-Eigenbau-PC 24/7 mit 4 Digital-Devices DVB-C-Tunern und TV Mosaic
  • TV im Browser wie bei DVBLink kann TV Mosaic nicht, oder? Als WindowsPhone-Fanboy hat man da in der "No-Apps-Area" so seine Probleme... :S
    RPi3 (16GB Sandisk Ultra) mit Kodi 18 alpha (LibreELEC Milhouse #301), Flirc, Logitech Harmony Ultimate. Quelle: Win10-Eigenbau-PC 24/7 mit 4 Digital-Devices DVB-C-Tunern und TV Mosaic
  • Nee, im Browser geht das nicht mehr, leider! Geht nur über die TVMosaic APP, wenn vorhanden.
    Spoiler anzeigen
    Client: Nvidia Shield Kodi 18, AVR Pioneer, Nubert NuBox Series 5.1, Panasonic 47" Full HD TV
    Intel NUC NUC6CAYH Gästezimmer W10, 128GB SSD, Kodi 18
    Server: Windows 10 Pro mit TV Mosaic; Asrock Z370M Pro, Intel i3-8100, 16GB RAM und 23 TB Platten, Digital Devices Octopus SAT 4 Tuner inkl. CI
  • TV Mosaic (ehemals DVBLink)

    Warum startest du das nicht aus den Aufnahmen???


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Spoiler anzeigen
    Client: Nvidia Shield Kodi 18, AVR Pioneer, Nubert NuBox Series 5.1, Panasonic 47" Full HD TV
    Intel NUC NUC6CAYH Gästezimmer W10, 128GB SSD, Kodi 18
    Server: Windows 10 Pro mit TV Mosaic; Asrock Z370M Pro, Intel i3-8100, 16GB RAM und 23 TB Platten, Digital Devices Octopus SAT 4 Tuner inkl. CI
  • Aber nicht bei Kodi und TVMosaic, da läuft das normal bis zum Ende der Aufnahme. Diese sind sofort unter Aufnahmen zu sehen!
    Spoiler anzeigen
    Client: Nvidia Shield Kodi 18, AVR Pioneer, Nubert NuBox Series 5.1, Panasonic 47" Full HD TV
    Intel NUC NUC6CAYH Gästezimmer W10, 128GB SSD, Kodi 18
    Server: Windows 10 Pro mit TV Mosaic; Asrock Z370M Pro, Intel i3-8100, 16GB RAM und 23 TB Platten, Digital Devices Octopus SAT 4 Tuner inkl. CI
  • Läuft bei einem DVBLink auf TV-Mosaic Umsteiger hier eigentlich der TV Stream, wenn er über das Emby Web Interface gestartet wird?

    Bei mir klappte das mit DVBLink, auch hat Emby transcodiert, wenn nötig.

    Mit TV-Mosaic habe ich nur einen TV Stream über die Android App und das TV-Mosaic Programm unter Windows, nicht aber per Web Interface (bisher hat der Entwickler t.andre im Emby Forum auch noch keine Lösung dazu gefunden).

    Was mir bisher aufgefallen ist:
    Mit der Android Emby App transcodiert Emby nicht (es wird keine ffmpeg log erstellt), das Bild scheint also direkt übertragen zu werden. Ob mit Zugriff von extern dann auch nicht transcodiert wird (was aber mind. bei HD dann müsste), weiß ich noch nicht, ich meine aber auch nicht.

    Wenn ich per Web Interface einen TV Kanal schauen will, dann wird sofort transcodiert, auch im lokalen Netz (was nicht müsste) und hier gibt es immer einen ffmpeg Fehler (laut log).

    Mich würde mal interessieren, ob nur ich so kein Bild bekomme.
  • Ich habe schon eine ganze Weile das Problem, dass nach dem ersten Start eines Clients und dem anschließenden Wecken des TVMosaic-Servers aus dem Standby, der erste Versuch einen TV-Kanal abzuspielen nicht funktioniert (Kodi versucht ein paar Sekunden den Stream zu öffnen, schließt den Versuch dann aber wieder).
    Wenn ich den Client einmal neu boote und danach nochmal einen Kanal starte, klappts komischerweise...
    Bin ich der Einzige, der das mit den letzten Milhouse x86 builds feststellt?

    Wenn ich einen kurzen Blick in mein log werfe, scheint es ein Timeshift-Problem zu geben?
    ix.io/1cAr
    Spoiler anzeigen
    WOHNZIMMER-HTPC:Asus H270M-Plus,i3-7100,Kingston 4GB,aktueller LE tb,Samsung 128GB SSD,Silverstone LC-16,iMon+IR6,TVMosaic,Harmony Hub/Touch/KeyboardSERVER-HTPC:Asus Prime H270-Plus,i5-7500,Kingston 8GB,WIN10 Pro64,Samsung SSD,2xCineS2V6 unicable,Alphacrypt Classic mit MTD,TVMosaic-Server,Lights Out2SCHLAFZIMMER:NUC7i3BNH,aktueller LE tb,TVMosaicBAD:Pi2,aktueller LE tb,TVMosaicMobil-HTPC:Acer Iconia W700P,LE tb,TVMosaicWeTekHub:rb-agile build, Testmaschine
  • Unter Windows habe ich das Problem nicht, der TV-Mosic Server ist immer da! Bei mir muss ich nur ab und an das CAM mal ziehen, und wieder einstecken, damit es läuft!
    Spoiler anzeigen
    Client: Nvidia Shield Kodi 18, AVR Pioneer, Nubert NuBox Series 5.1, Panasonic 47" Full HD TV
    Intel NUC NUC6CAYH Gästezimmer W10, 128GB SSD, Kodi 18
    Server: Windows 10 Pro mit TV Mosaic; Asrock Z370M Pro, Intel i3-8100, 16GB RAM und 23 TB Platten, Digital Devices Octopus SAT 4 Tuner inkl. CI
  • Mein Server ist ja auch "immer da" - an dem liegts bei mir nicht.
    Irgendwie scheint es da bei mir tatsächlich mit dem Timeshift Probleme zu geben, da nach Deaktivierung des Timeshifts im Kodi-Addon die Probleme bis jetzt nicht mehr auftauchen....
    Habe auch schon im Kodi.tv Forum und im TVMosaic Forum mein Problem geschildert - außer @ksooo hat sich wohl bisher keiner meine Logs angeschaut.....
    Spoiler anzeigen
    WOHNZIMMER-HTPC:Asus H270M-Plus,i3-7100,Kingston 4GB,aktueller LE tb,Samsung 128GB SSD,Silverstone LC-16,iMon+IR6,TVMosaic,Harmony Hub/Touch/KeyboardSERVER-HTPC:Asus Prime H270-Plus,i5-7500,Kingston 8GB,WIN10 Pro64,Samsung SSD,2xCineS2V6 unicable,Alphacrypt Classic mit MTD,TVMosaic-Server,Lights Out2SCHLAFZIMMER:NUC7i3BNH,aktueller LE tb,TVMosaicBAD:Pi2,aktueller LE tb,TVMosaicMobil-HTPC:Acer Iconia W700P,LE tb,TVMosaicWeTekHub:rb-agile build, Testmaschine
  • CvH schrieb:

    debutanker schrieb:

    War @awiouy schon fleißig
    er hat so ein Dongle und wollte Tvh damit betreiben, das ging nicht und da hatte er sich umgesehen :D OSCam geht auch, Umschaltzeiten etc keine Ahnung
    Hier schreitet die Entwicklung wohl auch gut voran!
    Wer den RPi-Server testen möchte ---> forum.tv-mosaic.com/viewtopic.php?f=12&t=476#p2192
    Spoiler anzeigen
    WOHNZIMMER-HTPC:Asus H270M-Plus,i3-7100,Kingston 4GB,aktueller LE tb,Samsung 128GB SSD,Silverstone LC-16,iMon+IR6,TVMosaic,Harmony Hub/Touch/KeyboardSERVER-HTPC:Asus Prime H270-Plus,i5-7500,Kingston 8GB,WIN10 Pro64,Samsung SSD,2xCineS2V6 unicable,Alphacrypt Classic mit MTD,TVMosaic-Server,Lights Out2SCHLAFZIMMER:NUC7i3BNH,aktueller LE tb,TVMosaicBAD:Pi2,aktueller LE tb,TVMosaicMobil-HTPC:Acer Iconia W700P,LE tb,TVMosaicWeTekHub:rb-agile build, Testmaschine
  • Passend zum heutigen Fußball habe ich plötzlich mit dem Server ein Problem: Völlig falsche IP, ich weis nicht woher, und wie ich die im Server wieder los werde???



    Der Server hat in der fritz.box: 192.168.178.35, woher kann die falsche IP kommen? Kodi kann ihn so natürlich nicht mehr erreichen. Gestern lief das noch!
    Spoiler anzeigen
    Client: Nvidia Shield Kodi 18, AVR Pioneer, Nubert NuBox Series 5.1, Panasonic 47" Full HD TV
    Intel NUC NUC6CAYH Gästezimmer W10, 128GB SSD, Kodi 18
    Server: Windows 10 Pro mit TV Mosaic; Asrock Z370M Pro, Intel i3-8100, 16GB RAM und 23 TB Platten, Digital Devices Octopus SAT 4 Tuner inkl. CI
  • Habe jetzt mal in Kodi PVR ADDON die falsche IP vom Screen eingegeben, dann läuft es wieder. Frage mich, woher kommt die IP???Habe ich hier einen Virus??

    Da stand bisher immer die IP des Windows PC drin!!
    Spoiler anzeigen
    Client: Nvidia Shield Kodi 18, AVR Pioneer, Nubert NuBox Series 5.1, Panasonic 47" Full HD TV
    Intel NUC NUC6CAYH Gästezimmer W10, 128GB SSD, Kodi 18
    Server: Windows 10 Pro mit TV Mosaic; Asrock Z370M Pro, Intel i3-8100, 16GB RAM und 23 TB Platten, Digital Devices Octopus SAT 4 Tuner inkl. CI
  • Im Moment stimmt wieder alles. Habe den Defender mal einen Offline Scan machen lassen, der fand nur eine Datei aus dem Amazon Addon, hat sie in Quarantäne genommen, und als dann nochmal TV Mosaic gestartet habe, war plötzlich wieder die korrekte IP Adresse vorhanden, und TV läuft wieder!!

    Kann mir wahrscheinlich keiner erklären?
    Spoiler anzeigen
    Client: Nvidia Shield Kodi 18, AVR Pioneer, Nubert NuBox Series 5.1, Panasonic 47" Full HD TV
    Intel NUC NUC6CAYH Gästezimmer W10, 128GB SSD, Kodi 18
    Server: Windows 10 Pro mit TV Mosaic; Asrock Z370M Pro, Intel i3-8100, 16GB RAM und 23 TB Platten, Digital Devices Octopus SAT 4 Tuner inkl. CI