Woher kommt die unterschiedliche Altersfreigabendarstelleung

  • Woher kommt die unterschiedliche Altersfreigabendarstelleung

    Hallo zusammen,

    mir fiel vor ein paar Tagen auf, dass bei mir die Filme zum Teil mit z.B. FSK-16 und Germany:16 gekennzeichnet sind.

    - Woher kommt das Ganze?
    - Wie kann ich nun idealerweise allen FSK-16 Filmen diese Bezeichnung geben?


    Es ist natürlich blöd, wenn man sich in Emby alle Filme von einer bestimmten Freigabe anzeigen möchte, und dies dann nicht geht, da mehrere angelegt wurden.


    Ist das bei Euch auch der Fall?
    Kann man ganz einfach prüfen wenn man sich seine Filme nach "parental rating" filtert.

    Sieht bei mir dann dummerweise so aus......

    Client1: ML03B|GA-A75M-UD2H|MSI R5450|A4-3400 2x2.70GHz|8GB DDR3-1600|LE 7.0.2
    Client2:RPI2|LE 7.0.2
    NAS 1: DS211J
    NAS 2: Define Nano S|ASRock H110M|G4560 2x 3.50GHz|8GB|OMV 3.x|Emby Server 3.x
    SKIN: Estuary.Refresh
    Display: Samsung 55 Zoll
    PVR: VU Duo 2|3TB
    FB: Harmony 600
    Amp: OnkyoTX626
    Center VOKAL
    Front: ZENZOR5
    Surround: ZENZOR1
  • Emby Server scrapt mit FSK-XX, bietet aber in der Nachbearbeitung auch DE-XX an.

    Germany:XX kommt von Kodi selbst oder einem der externen Scraper wie Ember oder Tiny MM. Mit dieser Angabe kann Emby Server nichts anfangen!
  • Die Filme wurden ausschließlich mit Emby gescrapt!
    Muss also hier deine Aussage revidieren.
    Bei dir ist alles mit FSK-XX bezeichnet?!?


    Kann ich in Emby die Daten einheitliche umbenennen,in einem Rutsch?
    Client1: ML03B|GA-A75M-UD2H|MSI R5450|A4-3400 2x2.70GHz|8GB DDR3-1600|LE 7.0.2
    Client2:RPI2|LE 7.0.2
    NAS 1: DS211J
    NAS 2: Define Nano S|ASRock H110M|G4560 2x 3.50GHz|8GB|OMV 3.x|Emby Server 3.x
    SKIN: Estuary.Refresh
    Display: Samsung 55 Zoll
    PVR: VU Duo 2|3TB
    FB: Harmony 600
    Amp: OnkyoTX626
    Center VOKAL
    Front: ZENZOR5
    Surround: ZENZOR1
  • McStarfighter schrieb:

    Germany:XX kommt von Kodi selbst oder einem der externen Scraper wie Ember oder Tiny MM. Mit dieser Angabe kann Emby Server nichts anfangen!
    IMDB wie auch TMDB geben immer das Land und die entsprechende Freigabe an. Bei IMDB wird exakt "Land:Freigabe" angegeben, bei TMDB sind es zwei Felder, die z.B. Ember dann ebenfalls in "Land:Freigabe" zusammensetzt.
    In Kodi wird bei Verwendung des internen TMDB Scrapers nur der Wert gespeichert, da das Land vorher in den Scrapereinstellungen eingestellt werden muss.

    In Ember gab's mal eine Option, die MPAA Ratings (US) vom in FSK umzuformatieren. Diese Funktion habe ich aber entfernt, da ja MPAA bzw. die Amis Filme doch sehr anderst bewerten als die Deutschen... Thema nackte Titten und so.

    In Kodi hängt die Anzeige der Flags nur vom Skin ab. Je nachdem welche oder wie viele verschiedene Varianten dort hinterlegt sind, wir das korrekte Logo angezeigt oder einfach keines.

    Leider gibt es wie so oft auch bei diesem Thema irgendwie keinen "sauberen" gemeinsamen Standard. Wieso Emby nun FSK-* oder DE-* nutzt kann dir wohl nur wer von den Devs sagen, denn TMDB liefert wie gesagt getrennt die Angabe Land und den entsprechenden Wert dafür.
    Ember latest Version - Ember | SPENDEN für Ember | Patreon
  • @grieche47: Nein, das geht leider nur händisch! Und ja, ich habe bei Filmen am Ende immer "FSK-XX" in den Metadaten!
    Hast du eventuell die betroffenen Objekte vorher mal mit was externem gecrapt und dann in den Emby Server importiert? Dann behält der nämlich die Angaben aus der NFO!

    @DanCooper: Das ändert aber nichts daran, dass "Germany:XX" von irgendwas außerhalb des Emby Servers kommt. Beim Emby Server gibt es eigentlich nur einheitlich die Anzeige DE-XX oder US-XX oder GB-XX (also ein zweistelliger Ländercode plus Zahl). Dann kamen aber ein paar mit dem Wunsch nach FSK-XX, weil sonst in deren Skins die FSK-Plaketten nicht auftauchen würden (der Wunsch kam von Usern, nicht von Skinnern). Und deswegen haben wir für Deutschland eben beides. Beim Scrapen wird aber immer FSK-XX genommen, nichts anderes!
  • Also ich bin mir da eigentlich zu 100% sicher das kein anderes Programm in meinen nfos herumgepfuscht hat.
    Naja, wie dem auch sei, werde die nfos mit notpadd++ und suchen + ersetzen entsprechend bearbeiten.
    Zukünftig werde ich da mal ein Auge drauf werfen was mit den neuen Filmen passiert.

    Danke und VG
    grieche
    Client1: ML03B|GA-A75M-UD2H|MSI R5450|A4-3400 2x2.70GHz|8GB DDR3-1600|LE 7.0.2
    Client2:RPI2|LE 7.0.2
    NAS 1: DS211J
    NAS 2: Define Nano S|ASRock H110M|G4560 2x 3.50GHz|8GB|OMV 3.x|Emby Server 3.x
    SKIN: Estuary.Refresh
    Display: Samsung 55 Zoll
    PVR: VU Duo 2|3TB
    FB: Harmony 600
    Amp: OnkyoTX626
    Center VOKAL
    Front: ZENZOR5
    Surround: ZENZOR1
  • So ein Mist...jetzt hab ich mir doch tatsächlich meine nfo`s zerschossen.....

    Ich habe mir in notepad++ alle Germany:16 in FSK-16 ändern lassen (suchen und ersetzen) auf Verzeichnis-Ebene.

    Nun ist mir leider aufgefallen das alle ä,ü, usw. nicht mehr richtig angezeigt werden.

    Quellcode

    1. <plot>Der Tod seines 80-jŨrigen Vaters Hal wirft Grafiker und K®stler Oliver mehr aus der Bahn, als er es sich jemals gedacht hŴte. Neuen Lebensmut fasst der verschlossene junge Mann, als er die franzճische Schauspielerin Anna kennenlernt und sich in sie verliebt. WŨrend er sich an Anna klammert und wieder Fuᡩm Leben zu fassen versucht, erinnert er sich an die letzten Jahre mit seinem Vater: Nach dem Tod seiner Frau hatte sich der damals 75-JŨrige f² seinen Sohn vլlig ¢erraschend zu seiner HomosexualitŴ bekannt und noch einmal einen neuen Lebensanfang gewagt.</plot>
    2. <outline />
    3. <lockdata>false</lockdata>



    Ein Rücksetzten klappt auch nicht mehr.

    Jemand eine Idee wie ich das wieder lösen kann und evtl eine Idee wie das passieren konnte.

    nfo hänge ich auch mal mit an.


    Bin für jeden Vorschlag mehr als dankbar, möchte ungern die ganze nfo Dateien wieder neu laden.
    Obwohl dann könnte ich testen was vom emby gezogen wird (FSK-XX oder Germany:XX) ;)


    Edit :

    Es sind wohl nicht alle Dateien betroffen, ein Muster kann ich aber nicht feststellen.
    Dateien
    Client1: ML03B|GA-A75M-UD2H|MSI R5450|A4-3400 2x2.70GHz|8GB DDR3-1600|LE 7.0.2
    Client2:RPI2|LE 7.0.2
    NAS 1: DS211J
    NAS 2: Define Nano S|ASRock H110M|G4560 2x 3.50GHz|8GB|OMV 3.x|Emby Server 3.x
    SKIN: Estuary.Refresh
    Display: Samsung 55 Zoll
    PVR: VU Duo 2|3TB
    FB: Harmony 600
    Amp: OnkyoTX626
    Center VOKAL
    Front: ZENZOR5
    Surround: ZENZOR1

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von grieche47 ()

  • Hallo,

    Konntest du denn dein Problem lösen? @grieche47
    Ich habe die gleichen Probleme, obwohl ich bei mir definitv sagen kann, dass sie aus einer Kombination von Emby und Ember entstehen. In Ember soll es hoffentlich auch irgendwann die Möglichkeit geben das frei einstellen zu können, was genau wo dran gehängt wird.
    Ich hatte in einem anderen Thread (kodinerds.net/index.php/Thread…Deutsche-Altersfreigaben/) bereits den Vorschlag mit dem Textcrawler gemacht. Allerdings habe ich es noch nicht umgesetzt, weil ich genau solche Probleme erwarte.
    Wäre super, wenn du nochmal berichten könntest, ob du im Endeffekt erfolgreich warst oder komplett neu scrapen musstest.

    Gruß
    Gus
  • @grieche47

    Um die Altersfreigaben einfach zu fixen kann du den Mediaelch starten, Datenbank einlesen(Wenn es nicht schon getan wurde), Links steht der Reiter für Freigaben.
    Einfach nur ändern und speichern und bei dem nächsten Scan von Emby sollte dann alles gefixed sein.

    Ich nutze trotz des scrapen mit Emby den Mediaelch auch zum umbenennen der Dateien und Ordner.
    Einfach immer nur MM starten und umbenennen drücken weil MM nimmt die Daten immer so wie sie in Emby(nfo) getaggt sind.

    Zum Thema alles verkackt zu haben! ;) (kenne ich nur zu gut)

    Einfach alle Metadaten Aktualisieren in Emby
    Spoiler anzeigen


    Client:
    • Nvidia Shield Box 2015
    Server/NAS:
    • OS: UNRAID
    • Board: Asus Prime B250-Plus Intel B250
    • CPU: Intel Pentium G4560
    • RAM: 24 GB
  • @Gustav
    Oh, das ist ein paar Tage her ;)
    Ich glaube ich habe das an dieser nfo am Ende des Tages nicht mehr zurück benannt bekommen. Ich habe, soweit ich mich erinnern kann, aber am Anfang erst bei ein paar Dateien getestet und ich hatte somit die original nfo's noch.

    Über textcrawler habe ich die FSK Geschichte dann aber hinbekommen. Bei neuen Filmen achte ich darauf keine nfo mehr im Ordner zu haben wenn der Film in Emby kommt. Bisher konnte ich die Problematik der Benennung in Emby nicht mehr reproduzieren.
    Client1: ML03B|GA-A75M-UD2H|MSI R5450|A4-3400 2x2.70GHz|8GB DDR3-1600|LE 7.0.2
    Client2:RPI2|LE 7.0.2
    NAS 1: DS211J
    NAS 2: Define Nano S|ASRock H110M|G4560 2x 3.50GHz|8GB|OMV 3.x|Emby Server 3.x
    SKIN: Estuary.Refresh
    Display: Samsung 55 Zoll
    PVR: VU Duo 2|3TB
    FB: Harmony 600
    Amp: OnkyoTX626
    Center VOKAL
    Front: ZENZOR5
    Surround: ZENZOR1