Meine Serien werden nicht richtig Angezeigt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Meine Serien werden nicht richtig Angezeigt

    Hallo,
    ich versuche seit 2 Tagen meine Serien in Ember einzulesen.Und bekomme immer nur dieses Bild am Ende Angezeigt:
    Ich weiß nicht wo ich vieleicht einen Hacken falsch gesetzt habe.
    Bin für jede Hilfe dankbar.
    Gruß Sherlock
    Bilder
    • ember.jpg

      193,07 kB, 1.920×1.080, 24 mal angesehen
    Pi3 mit Libreelec 8.2.2 sowie Kodi 17.6
  • stell mal eine ebene tiefer in ember media manager für die serien ein.
    also nicht \\mgm\video\ sondern \\mgm\video\serien

    Nicht klicken
    Wohnzimmer:
    Gehäuse Cooltek G3
    Netzteil Be quiet 300W
    Asrock Q1900 ITX
    RAM 2x4 GB Corsair Venegance
    System SSD: 1x Samsung 850 EVO
    LG BD/DVD Brenner
    Fernbedienung: Logitech Harmony Ultimate
    IR Empfänger: CoHaus RC6
    Hier auch nicht
    Server:
    Gehäuse Fractal Node 304
    Netzteil Be quiet 300W
    Asrock Q1900 ITX
    Digital Devices Cine S2
    RAM 2x4 GB Corsair Venegance
    System SSD: 1x Samsung 850 EVO
    Speicher: 2x2TB + 1x6TB WD RED

    Schlafzimmer:
    Raspberry Pi 2
    Octagon 1008G+ (HDMU/Enigma2)
  • mach ein screenshot von den einstellungen bei ember (tv serien) da wo du den quellordner bestimmst.

    Nicht klicken
    Wohnzimmer:
    Gehäuse Cooltek G3
    Netzteil Be quiet 300W
    Asrock Q1900 ITX
    RAM 2x4 GB Corsair Venegance
    System SSD: 1x Samsung 850 EVO
    LG BD/DVD Brenner
    Fernbedienung: Logitech Harmony Ultimate
    IR Empfänger: CoHaus RC6
    Hier auch nicht
    Server:
    Gehäuse Fractal Node 304
    Netzteil Be quiet 300W
    Asrock Q1900 ITX
    Digital Devices Cine S2
    RAM 2x4 GB Corsair Venegance
    System SSD: 1x Samsung 850 EVO
    Speicher: 2x2TB + 1x6TB WD RED

    Schlafzimmer:
    Raspberry Pi 2
    Octagon 1008G+ (HDMU/Enigma2)
  • Du hast bei der Quelle "Single/enthällt nur eine Serie" definiert was bedeutet, dass diese Quelle nur eine Serie beinhaltet. Das heisst Ember nimmt den Quellenpfad als Serienname und teilt ALLE Dateien darin dieser einen Serie zu. Einfach die Quelle wieder entfernen und dann den selben Pfad ohne diese Option hinzufügen.

    Diese Option muss nur dann genutzt werden, wenn du z.B. D:\Videos\Serien\Game of Thrones als Quelle angeben willst.
    Ember latest Version - Ember | SPENDEN für Ember | Patreon
  • wie gesagt hat alles gut geklappt,leider ist nach meinen ersten fehler ein weiteres problem aufgetreten.
    ich habe jetzt in fast allen serien falsche thumb.jpg drinn. die haben sich nun schön mit den richtigen vermischt. hat jemand eine idee wie ich falschen wieder löschen kann ohne in jede staffel meiner serie suchen zu müssen?
    gruß sherlock
    Pi3 mit Libreelec 8.2.2 sowie Kodi 17.6

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sherlock ()

  • @Sherlock
    wenn ich fehlerhafte Thumbs hatte oder fehlerhaft eingelesene Serien/Filme bin ich immer pauschal hingegangen und habe alle Fragmente der Fehlzuordnung gelöscht (In Windows halt alle entsprechenden Netzwerkpfade durchsucht nach *.jpg etc. und dann diese Auswahl gelöscht) und dann neu gescrappt, somit hab ich Inkonsistenzen vermeiden können auch wenn es ein wenig mehr Arbeits- bzw Zeitaufwand ist, aber es ist eine saubere Lösung. Bei z.B. einer falsch eingelesenen Staffel hab ich somit nur den Staffel Ordner durchsucht und nicht den kompletten Serien-Pfad.

    TC

    Datenbank:
    MariaDB (AdvancedSettings.xml)

    Verwaltung/Datenpflege:
    Ember MediaManager

    Hardware:
    1x Win7 - DVBViewer RS an Kathrein EXIP414/E

    1x Win10 - Leia alpha Milhouse
    3x RaspBerry Pi 3 - LibreELEC - Leia alpha Milhouse
    Synology DS416Play + Synology DS918+


    NAS (im Aufbau) - OMV - 2 Raid-Systeme (RAID 10, RAID 6)
  • In Windows ist das ne Sache von ca. 1 Minute..

    Mit dem Windows Explorer (Arbeitsplatz/Dieser Computer) auf den Netzwerkordner gehen und oben rechts im Suchfeld *.jpg eingeben. Dann sucht er doch schon alle Dateien rekursiv aus dem Ordner und darunter liegenden Ordnern raus. Dann ggf mit STRG + A alles markieren und ENTF drücken. Das sind in meinen Augen keine Wochen :D

    TC

    Datenbank:
    MariaDB (AdvancedSettings.xml)

    Verwaltung/Datenpflege:
    Ember MediaManager

    Hardware:
    1x Win7 - DVBViewer RS an Kathrein EXIP414/E

    1x Win10 - Leia alpha Milhouse
    3x RaspBerry Pi 3 - LibreELEC - Leia alpha Milhouse
    Synology DS416Play + Synology DS918+


    NAS (im Aufbau) - OMV - 2 Raid-Systeme (RAID 10, RAID 6)
  • Hallo zusammen,

    An diesem Thema verzweifle ich auch schon seit gut zwei Jahren!!
    Aus dem Grund habe ich mich bisher entschlossen, die Serien ganz lapidar als Sets zu behandeln...

    Doch vor einigen Tagen hat mich der Ehrgeiz erneut gepackt und ich habe mir jetzt schon wieder Nächte um die Ohren geschlagen, um das irgendwie hinzubekommen...

    Gibt es für das Handling mit Serien im Ember-Media-Manager eigentlich irgendwo eine Anleitung, ohne dass man sich das Post für Post im Forum zusammensuchen muss??
    Für den Renamer vielleicht auch noch? Denn an dem bin ich auch irgendwie verzweifelt, und habe dann halt doch lieber alles händisch gemacht...

    Ausgangssituation:
    Ich habe testweise vier Serien in einen Ordner "Serien" gepackt, und den Ordner "Serien" als Quelle eingebunden (Serien-Quelle.png)
    Das waren die Serien:
    Agatha Raisin
    Irgendwie und Sowieso
    Sherlock und:
    Vorstadtweiber

    Die Vorstadtweiber habe ich mir dann mal näher vorgenommen, und die Ordner und Dateien benamst, wie das angeblich so sein soll..
    Die Ordnerstruktur dieser vier Serien habe ich mal als PDF angehängt... (Tree.pdf)

    Doch witzigerweise werden mir im Ember gerade zwei der vier Serien, überhaupt angezeigt, während die mühsam bearbeiteten Vorstadtweiber erst gar nicht auftauchen...
    Sehen kann ich da nur die Serien:
    Agatha Raisin und
    Sherlock,

    Allerdings beide ohne irgendwelche Episoden.... Die fehlen angeblich alle...
    Ich dachte zuerst, es läge daran, dass ich die Vorstadtweiber als DVD-Rips auf dem NAS liegen habe, doch das ist bei Kodi eigentlich kein Problem mehr, und z.B. die Sherlock Serie ist auch komplett als DVD-Rip hinterlegt und wird erkannt...

    Ich steige da wirklich langsam nicht mehr durch! Und ich bin Computertechnisch jetzt nicht gerade der DAU.

    Hat da jemand mal eine Idee, wie ich mich dem Thema, nach Jahren, endlich mal nähern könnte???

    Hoffnungsvolle Grüße
    Oreus...
    Dateien
    • Tree.pdf

      (99,98 kB, 11 mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Zum einen gibt es hier ein sehr ausführliches Tutorial für die Arbeit mit Ember. Zum anderen nutzt Ember die korrekte Benennung wie Kodi sie gerne hätte.

    Da deine PDF sehr lang ist, habe ich sie nur überflogen und da passt von der Benennung her einiges nicht. Vorstadtweiber z.B. ist eine Verzeichnisebene zu tief. Ob das wirklich das Problem ist, weiß ich allerdings nicht. Aber Bezeichnungen wie "Irgendwie und Sowieso 10_12 - Eine von uns" sind eben nicht 100%ig Kodi konform. 10_12 ist keine korrekte Staffel - Episoden Benennung. Auch Sherlock ─1.2 Der blinde Banker ist nicht 100%ig richtig. Sherlock.S01E02.Der blinde Banker dagegen schon. Wenn du das berücksichtigst sollten deine Probleme zumindest reduziert werden

    Du hast da z.B. M:\Vorstadtweiber\Vorstadtweiber (2018)\Season 03\.... <- das ist meiner Ansicht nach ein Verzeichnis zuviel

    Ich würde unter "M:\" einen Ordner "Serien" Anlegen und da dann für jede Serie einen Ordner erstellen. In jeden Serienordner kommen die Staffel Ordner und in die Staffelordner die Episoden (nicht in Ordnern sondern die Dateien benannt in z.B. S03E05 - Blablabla.mkv).

    Da du DVD Rips hast kann ich dir dazu nicht mehr sagen, weil ich mich damit noch nie beschäftigt habe. Ich habe jede Folge als MKV vorliegen. Macht es in den meisten Fällen für mich einfacher.