Aufnahmen Vor- Nachlauf aus DVBLink ???

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Aufnahmen Vor- Nachlauf aus DVBLink ???

    Hi Leute, mir ist neuerdings etwas aufgefallen:

    Ich nutze DVBLink als PVR Backend, dort in der Konfiguration habe ich einen Vorlauf von 3 Minuten, und einen Nachlauf von 15 Minuten eingestellt.
    Nun ist es aber neuerding so, dass die Aufnhamen max. 30-60 Sekunden vorher anfangen, und KEINEN Nachlauf mehr haben. Ich muss meist froh sein, wenn das Ende komplett dabei ist. Der Witz ist: Ich habe am Server nichts verstellt.

    Dann habe ich in Kodi am Client die gleichen Zeiten eingestellt, hilft auch nichts.

    Hat da mal wer eine Idee, wie das wieder korrekt werden Kann????
    Spoiler anzeigen
    Client: Nvidia Shield Kodi 18, AVR Pioneer, Nubert NuBox Series 5.1, Panasonic 47" Full HD TV
    Intel NUC NUC6CAYH Gästezimmer W10, 128GB SSD, Kodi 18
    Server: Windows 10 Pro mit TV Mosaic; Asrock Z370M Pro, Intel i3-8100, 16GB RAM und 23 TB Platten, Digital Devices Octopus SAT 4 Tuner inkl. CI
  • Hallo @Boogie2005 ,

    wenn du im TV Server in den Recorder Einstellungen das so eingestellt hast, muss das auch funktionieren!
    Hast eventuell mal auf deine eingestellte Uhrzeit auf deinem Server geschaut - eventuell nicht richtig eingestellt bzw. mit dem Zeitserver synchronisiert?
    Hatte die Probleme mit meinem Windows 7 Server auch mal.
    Spoiler anzeigen
    WOHNZIMMER-HTPC:Asus H270M-Plus,i3-7100,Kingston 4GB,aktueller LE tb,Samsung 128GB SSD,Silverstone LC-16,iMon+IR6,TVMosaic,Harmony Hub/Touch/KeyboardSERVER-HTPC:Asus Prime H270-Plus,i5-7500,Kingston 8GB,WIN10 Pro64,Samsung SSD,2xCineS2V6 unicable,Alphacrypt Classic mit MTD,TVMosaic-Server,Lights Out2SCHLAFZIMMER:NUC7i3BNH,aktueller LE tb,TVMosaicBAD:Pi2,aktueller LE tb,TVMosaicMobil-HTPC:Acer Iconia W700P,LE tb,TVMosaicWeTekHub:rb-agile build, Testmaschine
  • Aufnahmen Vor- Nachlauf aus DVBLink ???

    Werde ich prüfen, meine aber es passt alles....


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
    Spoiler anzeigen
    Client: Nvidia Shield Kodi 18, AVR Pioneer, Nubert NuBox Series 5.1, Panasonic 47" Full HD TV
    Intel NUC NUC6CAYH Gästezimmer W10, 128GB SSD, Kodi 18
    Server: Windows 10 Pro mit TV Mosaic; Asrock Z370M Pro, Intel i3-8100, 16GB RAM und 23 TB Platten, Digital Devices Octopus SAT 4 Tuner inkl. CI
  • Denke auch das er die Vor und Nachlaufzeit von DVBlink nimmt, dort sind ja auch die EPG-Daten nach denen er ja aufnimmt. Glaube die Kodieinstellungen werden gar keinen Einfluss haben, habe es aber noch nie ausprobiert.
    Spoiler anzeigen

    Clients: 2 NUK5PPYH, 1 NUK5CPYH (jeweils mit LibreElec) Steuerung alle mit FB Logitech Harmony 650. Arbeitsrechner mit Win10 Home 64bit, übliche mobile Clienten
    Mediaserver: Board Asrock H270M PRO4, CPU I5-7600T, RAM ADATA 16Gb, SSD850PRO 256GB, HDD 4*WD-Red, DD-S2 V7a, Win10PRO 64bit, Emby, DVBLink, TV-Movie, KissCon, Videoredo
  • Problem ist Bekannt! Hab das Verhalten schon seit ... seit nem Jahr grob an verschiedenen Servern festgestellt und tritt nicht immer nachvollziehbar auf :(
    Letztendlich greifen die Servereinstellungen, da der die Aufnahme macht und der Client nur den Job an den Server schickt.
    Ich muss das auch mal durchprüfen wie sich das genau verhält, denn ich konnte das bisher nur unregelmäßg festestellen ...

    Mal eine Supportanfrage gemacht bei den DVBLogic Jungs? Dafür werden die doch schließlich bezahl.

    EDIT: Ich glaube wenn man die Aufnahme direkt über die WebGUI einstellt klappt es wunderbar! Also könnte es ein Übergabe Problem seitens KodiAddon zum Server sein!
    :evil: Wer Hubraum sät, wird Drehmoment ernten. Wo Saatgut fehlt, muss Drehzahl her! :evil:
  • Im Moment passt es wieder, keine Änderungen vorgenommen. Systemzeit stimmte auch!

    Werde das mit der Planung über das WEB-Interface und aus Kodi heraus mal beobachten. ...
    Spoiler anzeigen
    Client: Nvidia Shield Kodi 18, AVR Pioneer, Nubert NuBox Series 5.1, Panasonic 47" Full HD TV
    Intel NUC NUC6CAYH Gästezimmer W10, 128GB SSD, Kodi 18
    Server: Windows 10 Pro mit TV Mosaic; Asrock Z370M Pro, Intel i3-8100, 16GB RAM und 23 TB Platten, Digital Devices Octopus SAT 4 Tuner inkl. CI