Kodi + HDTV mit DVBLink Eure Erfahrung?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kodi + HDTV mit DVBLink Eure Erfahrung?

    Hi,


    seit dem ich über Kodi + DVBLogic HDTV empfange ist das alles sehr buggy.
    Daher interessiert mich, ob Ihr ggf. auch solch ein Setup habt und ob Ihr auch Probleme damit habt.
    Oder Jemand hat ggf. sogar eine Lösung?



    Mein Setup:
    TV Empfang per Astra 19.2 per PC (Windows 7 aufm Dachboden / DVB-Link Server).
    Hardware: Digital Devices DuoFlex S2 + Octopus Single CI + Unicam Evo 4.0 + HD+ Smartcard


    Diverse Kodi Clients im Haus.


    Seit dem ich letzten Sommer das Unicam und die HD+ Karte habe und die RTL und Pro7 Sender in HD empfange,
    kämpfe ich mit mehreren Bugs.


    Das nervt gewaltig, so dass ich am überlegen bin wieder von HD zurück auf SD zu wechseln.


    Meine Bugs:
    - Geplante Aufnahmen sind oft schrott. Und lassen sich gar nicht erst abspielen.
    - Manchmal lassen sich die ersten 1-3min abspielen und weiter ist die Aufnahme nicht abspielbar.
    - Manchmal kann man die Aufnahme noch mit VLC abspielen. Mit Kodi aber nicht.
    - Beim Vorspulen wird die Zeit im Kodi nicht richtig angezeigt. Springt immer wirr ein zwei Minuten vor/zurück
    - In der Vergangenheit konnte ich zwei TV-Tuner verwenden und zwei Aufnahmen parallel durchführen.
    Seit ich HDTV empfange klappt das zu 99% nicht, obwohl das Unicam und Digital Devices unter Windows MTD können soll.
    Darum habe ich seit längerer Zeit den einen Tuner deaktiviert, in der Hoffnung die Probleme weiter einzugrenzen.



    Gefühlt würde ich sagen, als ich im August das Unicam Evo 4.0 vorinstalliert neu gekauft hatte und eine neue HD+ Karte, dass alles den ersten Monat ohne Probleme lief.
    Dann plötzlich fingen die oben genannten Bugs an massiv zu stören.
    Support Ticket bei DVBLink und bei DigitalDevices haben leider nicht weitergeholfen.


    Könnte es sein, dass ich das Unicam ggf. updaten/patchen muss, weil ggf. RTL/Pro7 irgendwas an der HD+ Verschlüsselung o.ä. verändert haben?
    DVBLink und DigitalDevices habe ich alles auf den letzten Stand aktualisiert.
    Das einzige was ich noch machen könnte, wäre den PC komplett neu aufsetzen. Oder auch statt DVBLink ein anderes Backend für Windows ausprobieren.
    Windows muss es leider deswegen sein, weil DigitalDevices MTD nur unter Windows unterstützt. Sprich zwei Tuner greifen zeitgliche auf die HD+ Karte zu.


    Habt Ihr noch Ideen? Erfahrungen? Tipps?


    --
    Gruß
    -slaYer977-
  • @Rie736 Das die Bugs größtenteils mit seiner CI Lösung zusammenhängen lässt Du ausser Bedacht. Irgendwie bestehen deine letzten 10 Posts aus zwei Sätzen mit keinerlei Hilfegehalt.
    Ich warte immernoch das Du eine nicht kostenfreie bessere Lösung präsentierst. Scheinbar braucht Apple noch ein paar Monde bis sie etwas fertig kopiert haben?

    OT: Ich würde hier doch mal ein anderes Backend probieren wie z.B . DVBViewer. Allerdings hab ich keine Erfahrung mit HD+ weil mir die Einschneidungen in die Rechte der Zuschauer zu stark sind für den kleinen Mehrgewinn an Auflösung.
    --------------
    Schaut euch auch meine anderen Kodi Guides an:
    youtube.com/playlist?list=PLZ6t-EIjEMjgaxz8Y6o4dAlsHaHNDCHad
  • Hi, welche Version von DVBLink nutzt du denn? Aktuell ist ja die 6er Version! Diese nutze ich auch, allerdings habe ich HD+ über meine Sky SC mit dabei. Es läuft ohne Probleme, auch Aufnahmen klappen einwandfrei.

    Es gibt da noch Gründe:
    welche HD+ Kartenversion ist das?? Es gibt HD 01/HD01/HD03/HD04 Steht glaube auf der Karte drauf

    Ich nutze am TV selber ein DeltaCam 2 mit Phyton glaube Version 2.3 und eine HD 02 HD+ Karte. Das läuft auch einwandfrei. Hatte ich auch ein parr Wochen in meinem Server drin, auch da keine Probleme.
    Ich habe auch eine Octopus 4xSAT mit CI Modul von DD. Mit Kodi laufen da auch alle HD+ Kanäle!

    Gibt mal bitte ein paar Daten!

    Nachträglcih hier noch mal ein Link zur aktuelle Unicam Software:

    Unicam 4, falls das zutrifft
    Spoiler anzeigen
    Client: Nvidia Shield Kodi 18, AVR Pioneer, Nubert NuBox Series 5.1, Panasonic 47" Full HD TV
    Intel NUC NUC6CAYH Gästezimmer W10, 128GB SSD, Kodi 18
    Server: Windows 10 Pro mit TV Mosaic; Asrock Z370M Pro, Intel i3-8100, 16GB RAM und 23 TB Platten, Digital Devices Octopus SAT 4 Tuner inkl. CI