Angepinnt Musik Datenbanken in Kodi - Aufbereitung mit Mp3Tag

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Musik Datenbanken in Kodi - Aufbereitung mit Mp3Tag

    Hey liebe Nerds...

    Da es immer wieder Probleme und Rückfragen gibt, wie die Musik getaggt sein muss, damit Kodi alles korrekt erkennt, wollte ich heute mal ein kleines How to mit 2 Screenshots schreiben, damit der Nächste direkt weiß was zu tun ist. :)

    Mp3Tag ist eines von vielen Programmen, mit denen man Musik taggen kann. Man kann es hier herunterladen.

    Mit "Strg + D" öffnet sich das Browserfenster, mit dem man zu dem jeweiligen Album browsen kann. Dann einfach öffnen und man hat alle Dateien zum taggen vor sich. Nun markiert man alle Dateien von unten nach oben und beginnt.

    Ich persönlich lege bereits im Vorfeld immer ein "folder" (Albumcover in mindestens 500 x 500 Auflösung), welches ich bei Google herunterlade, in den Albumordner hinein. Dieses Cover kann ich dann mit Mp3Tag direkt in die Dateien taggen. Man kann auch über den Reiter "Tag Quellen" in Mp3Tag die Cover herunterladen. Je nach persönlicher Vorliebe. ;)

    Ich habe bei meinen Screenshots mit Absicht einen Rapkünstler ausgewählt, da man hier das "Problem mit den features" direkt mit erklären kann. Wenn man ein Album zum Beispiel mit dem Windows Media Player digitalisiert, vergibt dieser bei Tracks, in denen der Album Interpret von anderen Künstlern unterstützt wird, oft im Interpretentag nicht nur den Namen des Künstlers selbst, sondern er schreibt den Namen des Featurekünstlers dort ebenfalls mit hinein.

    Zum Beispiel im ersten Bild Lied 3 stünde dann nicht mehr "2Pac" alleine als Interpret, sondern "2Pac ft. Dramacydal" was zur Folge hätte, dass der Künstler 2Pac dann auch in Kodi zwei Mal in der Datenbank angelegt wird, ein Mal nur als "2Pac" und ein mal als "2Pac ft. Dramacydal". Da man dies aber so nicht haben möchte, empfiehlt es sich, den "Album Interpreten" und den "Interpreten" immer identisch zu taggen (in unserem Beispiel als "2Pac") und das feature einfach hinter dem jeweiligen Songnamen einzutragen (siehe Screenshots Lieder 3,7,15). Dies hat den Vorteil, dass man alle Featurekünstler in Kodi angezeigt bekommt, aber der Künstler selbst nicht mehrfach in die Datenbank eingetragen wird. ;)

    Wenn nun also der Album Interpret und der Interpret eingetragen sind, kann man den Albumnamen vergeben und anschließend mit dem Tracknummern Assistent (aufzurufen über die kleine blaue Seite mit "1,2" drauf) die Nummern vergeben. Ich persönlich trenne z.B. Doppelalben nicht mehr mit "CD1" und "CD2" im "CD-Nummer" Tag, sondern packe alle Songs in einen Ordner und lasse den Tracknummern-Assistent die Tracks von oben nach unten durchnummerieren ("Führende Nullen bei Tracknummern" setzt immer eine "0" vor die 1,2,...). Für mich besteht der Vorteil darin, dass ich dann in Kodi alle Songs in einem Album habe und nicht zwischen Disc 1 und Disc 2 hin und her gehen muss. Das kann aber jeder nach persönlicher Vorliebe lösen. ;)

    Nun vergebe ich noch das Genre und gehe dann im Reiter "Konverter" auf "Tag-Dateiname". Dort habe ich als Formatstring "$num(%track%,2) - %title%" (ohne die Anführungszeichen) hinterlegt. Dort muss ich nur noch auf "ok" klicken und der Dateiname wird automatisch aus den bisher vergebenen Nummerntags wie auf den Screenshots zu sehen hinterlegt. Jetzt kann man durch Rechtsklick auf das Cover unten links in der Ecke und dann "Cover hinzufügen" noch die entsprechende folder Datei aus dem Albumordner mit in die Songtags einbinden.

    Abschließend klickt man oben links auf Datei, "Tag speichern" und alle Informationen einschließlich dem Cover werden in die Songs getaggt. Nun ist das Album bereit um in Kodi eingelesen zu werden. :thumbup:

    Hier noch die 2 Screenshots und euch viel Spaß beim Musik hören in Kodi:

    [img]http://www.xbmcnerds.com/wcf/images/photos/thumbnails/large/photo-1214-978bc56b.png[/img]


    [img]http://www.xbmcnerds.com/wcf/images/photos/thumbnails/large/photo-1215-8d794c76.png[/img]

    Liebe Grüße

    Brojo
    You mirin, Brah? ;O)

    HTPC: Shield Android-TV
    Sound: Yamaha RX-A820, Dali Zensor 7, Zensor 1, Vokal, 5.0
    Tv: Panasonic TX-L47ETW50

    [FAQ] Wo finde ich das .log-File des XBMC?

    Wie erstelle ich Screenshots von der Kodi Oberfläche

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Alpha ()