Angepinnt Ember Media Manager 1.4.8.0 Alpha - Diskussionsthread

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • @grieche47 hast du das Poster von Herr der Ringe auch mit einem Rechtsklick und Select Image ausgewählt?


    Denn so sollte es funktionieren.

    [img]http://www.kodinerds.net/index.php/Attachment/10394-emm-bugs-was-ist-das-zeichen-png/[/img]
    Links ist für Medien-Quelle: bluray, dvd usw.
    Blaue Blase ist glaub ich von Settings/Filme/Zeige beste Audiospur, du hast aber die Sprach-Flags deaktiviert. Deshalb ist die Ansicht so sinnfrei.
    Ganz rechts ist für Studios.
    Kodi-Hardware anzeigen
    HTPC: Kodi 17 auf Windows 10 Pro x64, Intel DQ77KB, Intel Core i3-3225, Intel Graphic integrated, 8Gb Ram, 128GB Samsung 830, Streacom FC8evo
    TV: Samsung UE65F9090 mit SEK-3500, AVR: Pioneer SC-LX57, Boxen: Nubert NuLine 284 Set 7.1
    Server: OmniOSce r151024 mit Napp-it pro, SM-Board X8SI6-F, Intel Xeon L3426, 16GB ECC RAM, LSI 9211-8i & 9201-16i, nur Hitachi/HGST 7k4000, XCase-Gehäuse RM424

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Nepomuk ()

  • @grieche47 Danke für die Info!

    • fehlender Markieren Button werde ich noch hinzufügen
    • das erste Fragezeichen zeigt die VideoSource an. Die wird anhand des Ordner- oder Dateinames ermittelt oder kann manuell im Edit Dialog eingestellt werden
    • die blaue Sprechblase bedeutet, dass du in den Einstellungen eine bevorzugte Audiosprache eingestellt hast und Ember bei diesem Film diese auch gefunden hat. Durch die Einstellung wird nicht die beste Audioqualität aller Audiospuren, sondern die beste Qualität der eingestellten Sprache angezeigt. Das soll dabei helfen, dass nicht DTS-HD angezeigt wird, obwohl nur die spanische Tonspur DTS-HD hat und die deusche nur in Stereo vorliegt.
    • die Auswahl der bevorzugten Bilder muss noch gefixt werden, da gibt's wie du schon geahnt hast noch probleme beim filtern der Ausflösung/Sprache
    • die Bilder müssen neu mit rechter Maustaste ausgewählt werden. Grund dafür ist, dass nicht bei jedem Doppelklick auf ein Bild (für die Vorschau in voller Auflösung) gleich das Bild ausgewählt wird. Ist am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, geht dann aber irgendwann auch automatisch ;)
    • Trailervorschau = scheisse... Wir arbeiten an einer besseren Lösung mit VLC, wird dann irgendwann auch endlich mal zuverlässig gehen.
    Ember latest Version - Ember | SPENDEN für Ember | Patreon
  • DanCooper schrieb:

    @Nepomuk phu, du legst langsam auch ein Tempo vor mit Antworten :thumbsup:

    Ich hab übrigens gerade noch die KI Task Count Anzeige soweit geändert, dass der Count beim Hinzufügen eines neuen Tasks erhöht wird und nicht erst nachdem der nächste gestartet worden ist.
    Sorry, aber das liegt an meinem MUA, wenn da eine neue email kommt, steht die bei mir im Laufband. Also abarbeiten und gut ist es.
    Bin ich dir zu schnell? Du südlich des schwäbischen Meers - ich etwas nördlich davon. :thumbup:

    Super - wieder ein Punkt gefixt. :thumbsup:
    Haste jetzt mal über einen zentralen Ki Button und über die Ki-Ampel nachgedacht Dies noch einzubauen?
    Kodi-Hardware anzeigen
    HTPC: Kodi 17 auf Windows 10 Pro x64, Intel DQ77KB, Intel Core i3-3225, Intel Graphic integrated, 8Gb Ram, 128GB Samsung 830, Streacom FC8evo
    TV: Samsung UE65F9090 mit SEK-3500, AVR: Pioneer SC-LX57, Boxen: Nubert NuLine 284 Set 7.1
    Server: OmniOSce r151024 mit Napp-it pro, SM-Board X8SI6-F, Intel Xeon L3426, 16GB ECC RAM, LSI 9211-8i & 9201-16i, nur Hitachi/HGST 7k4000, XCase-Gehäuse RM424
  • Eispirat schrieb:

    Hi zusammen,

    nach langer Zeit wollte ich mal wieder ember ausprobieren und soweit ist auch alles klar.

    wo kann ich allerdings abstellen, das keine Extrathums, Extra Fanarts und Actor bilder gescrappt werden ?

    Gruß
    Unter Einstellungen => Filme => Dateien und Quellen die entsprechenden Hacken entfernen
    Ember latest Version - Ember | SPENDEN für Ember | Patreon
  • Nepomuk schrieb:

    DanCooper schrieb:

    @Nepomuk phu, du legst langsam auch ein Tempo vor mit Antworten :thumbsup:

    Ich hab übrigens gerade noch die KI Task Count Anzeige soweit geändert, dass der Count beim Hinzufügen eines neuen Tasks erhöht wird und nicht erst nachdem der nächste gestartet worden ist.
    Sorry, aber das liegt an meinem MUA, wenn da eine neue email kommt, steht die bei mir im Laufband. Also abarbeiten und gut ist es.Bin ich dir zu schnell? Du südlich des schwäbischen Meers - ich etwas nördlich davon. :thumbup:

    Super - wieder ein Punkt gefixt. :thumbsup:
    Haste jetzt mal über einen zentralen Ki Button und über die Ki-Ampel nachgedacht Dies noch einzubauen?
    MUA? Manipulation unter Anästhesie? ;)

    Die Ampel-Geschichte ist mir, zumindest momentan, zu viel Arbeit und zu komplex. Vielleicht kommt da später mal noch was.
    Mit zentralem KI Button meinste Funktionen wie "Sync alles" oder "hole Playcount von allem"? Das wird sicher noch kommen in nächster Zeit, sobald das ganze KI stabil läuft (was es ja eigentlich tut, zumindest beim mir). Ich werde da aber warscheinlich mal noch mit @waffi etwas üben, denn bei ihm klappt es ja noch nicht so rund.
    Ember latest Version - Ember | SPENDEN für Ember | Patreon
  • Hallo erstmal klasse Arbeit (wie immer). ich bin gerade dabei alles auf deutsch einzustellen nur die sets will ich auf english ich weiß das es geht aber leider bin ich zu doof das richtig einzustellen.kann mir wer hilfestellung geben?
    Intel I3 | 4 GB Ram | Cooltek G3 | Win 8 x64 |URC 7962 | Gotham Beta 3 | HorizonzV
    AMD Phenom II X4 Black Edition | 16 GB Ram | Nividia GTX460 | Win 8 x64 | Gotham Beta 3 | HorizonzV
    Samsung UE46F6500
  • DanCooper schrieb:

    Nepomuk schrieb:

    DanCooper schrieb:

    @Nepomuk phu, du legst langsam auch ein Tempo vor mit Antworten :thumbsup:

    Ich hab übrigens gerade noch die KI Task Count Anzeige soweit geändert, dass der Count beim Hinzufügen eines neuen Tasks erhöht wird und nicht erst nachdem der nächste gestartet worden ist.
    Sorry, aber das liegt an meinem MUA, wenn da eine neue email kommt, steht die bei mir im Laufband. Also abarbeiten und gut ist es.Bin ich dir zu schnell? Du südlich des schwäbischen Meers - ich etwas nördlich davon. :thumbup:
    Super - wieder ein Punkt gefixt. :thumbsup:
    Haste jetzt mal über einen zentralen Ki Button und über die Ki-Ampel nachgedacht Dies noch einzubauen?
    MUA? Manipulation unter Anästhesie? ;)
    Die Ampel-Geschichte ist mir, zumindest momentan, zu viel Arbeit und zu komplex. Vielleicht kommt da später mal noch was.
    Mit zentralem KI Button meinste Funktionen wie "Sync alles" oder "hole Playcount von allem"? Das wird sicher noch kommen in nächster Zeit, sobald das ganze KI stabil läuft (was es ja eigentlich tut, zumindest beim mir). Ich werde da aber warscheinlich mal noch mit @waffi etwas üben, denn bei ihm klappt es ja noch nicht so rund.

    Ja Dan übe mit mir. :D Filme klappt jetzt wirklich immer nur bei den Serien hakt es irgendwie noch.. Kannst ja mal schauen wenn du Zeit hast per TeamViewer?
  • DanCooper schrieb:

    Nepomuk schrieb:

    DanCooper schrieb:

    @Nepomuk phu, du legst langsam auch ein Tempo vor mit Antworten :thumbsup:

    Ich hab übrigens gerade noch die KI Task Count Anzeige soweit geändert, dass der Count beim Hinzufügen eines neuen Tasks erhöht wird und nicht erst nachdem der nächste gestartet worden ist.
    Sorry, aber das liegt an meinem MUA, wenn da eine neue email kommt, steht die bei mir im Laufband. Also abarbeiten und gut ist es.Bin ich dir zu schnell? Du südlich des schwäbischen Meers - ich etwas nördlich davon. :thumbup:
    Super - wieder ein Punkt gefixt. :thumbsup:
    Haste jetzt mal über einen zentralen Ki Button und über die Ki-Ampel nachgedacht Dies noch einzubauen?
    MUA? Manipulation unter Anästhesie? ;)
    Die Ampel-Geschichte ist mir, zumindest momentan, zu viel Arbeit und zu komplex. Vielleicht kommt da später mal noch was.
    Mit zentralem KI Button meinste Funktionen wie "Sync alles" oder "hole Playcount von allem"? Das wird sicher noch kommen in nächster Zeit, sobald das ganze KI stabil läuft (was es ja eigentlich tut, zumindest beim mir). Ich werde da aber warscheinlich mal noch mit @waffi etwas üben, denn bei ihm klappt es ja noch nicht so rund.
    LOL MailUserAgent mein eMail-Programm TheBat!

    Ok, muss ich akzeptieren, aber gibt es nicht eine Möglichkeit, wo der geneigte User erkennen kann, ob ein Film/Set/Serie an Kodi per Ki übertragen worden ist oder nicht.

    Quentech schrieb:

    Hallo erstmal klasse Arbeit (wie immer). ich bin gerade dabei alles auf deutsch einzustellen nur die sets will ich auf english ich weiß das es geht aber leider bin ich zu doof das richtig einzustellen.kann mir wer hilfestellung geben?
    Geht nicht, außer du stellst auch die zugehörende Filme um auf Englisch.

    Edit:
    Was willste denn in Englisch haben - die Bilder oder auch der Text?
    Kodi-Hardware anzeigen
    HTPC: Kodi 17 auf Windows 10 Pro x64, Intel DQ77KB, Intel Core i3-3225, Intel Graphic integrated, 8Gb Ram, 128GB Samsung 830, Streacom FC8evo
    TV: Samsung UE65F9090 mit SEK-3500, AVR: Pioneer SC-LX57, Boxen: Nubert NuLine 284 Set 7.1
    Server: OmniOSce r151024 mit Napp-it pro, SM-Board X8SI6-F, Intel Xeon L3426, 16GB ECC RAM, LSI 9211-8i & 9201-16i, nur Hitachi/HGST 7k4000, XCase-Gehäuse RM424
  • waffi schrieb:

    Ja Dan übe mit mir. :D Filme klappt jetzt wirklich immer nur bei den Serien hakt es irgendwie noch.. Kannst ja mal schauen wenn du Zeit hast per TeamViewer?
    @waffi hast du das mal getestet, dass du vorher die Kodi-db, textures13.db platt gemacht und dann alle Filme mit Maus markieren und anschliessend per Ki an Kodi übertragen.
    Läuft das jetzt inzwischen komplett ohne hänger durch?

    Also wichtig, bei nackter kodi-db - damit Ember keine Film-ID findet.
    Bei meinen letzten Tests blieb der TaskManager immer wieder hängen und machte nicht weiter. Allerdings war das noch alpha4 oder alpha5.
    Und ist die Reihenfolge immer noch nicht von ID1 bis IDEnde sondern gerade umgekehrt.
    Kodi-Hardware anzeigen
    HTPC: Kodi 17 auf Windows 10 Pro x64, Intel DQ77KB, Intel Core i3-3225, Intel Graphic integrated, 8Gb Ram, 128GB Samsung 830, Streacom FC8evo
    TV: Samsung UE65F9090 mit SEK-3500, AVR: Pioneer SC-LX57, Boxen: Nubert NuLine 284 Set 7.1
    Server: OmniOSce r151024 mit Napp-it pro, SM-Board X8SI6-F, Intel Xeon L3426, 16GB ECC RAM, LSI 9211-8i & 9201-16i, nur Hitachi/HGST 7k4000, XCase-Gehäuse RM424
  • Quentech schrieb:

    Ich will Statt Filmreihe Collection. Irgenwie finde ich Collection toller ^^
    Ja sag es doch gleich. :D
    Klar das geht.

    Settings/FilmSet/Scraper-Daten/Titel-Umbenenner
    Hinzufügen
    Filmreihe | Collection

    Fertisch.

    P.S.
    Haste schon das Tutorial zu Ember 1.4.8.0 gelesen?
    Ember Media Manager 1.4.8.0 Alpha - Tutorial
    Kodi-Hardware anzeigen
    HTPC: Kodi 17 auf Windows 10 Pro x64, Intel DQ77KB, Intel Core i3-3225, Intel Graphic integrated, 8Gb Ram, 128GB Samsung 830, Streacom FC8evo
    TV: Samsung UE65F9090 mit SEK-3500, AVR: Pioneer SC-LX57, Boxen: Nubert NuLine 284 Set 7.1
    Server: OmniOSce r151024 mit Napp-it pro, SM-Board X8SI6-F, Intel Xeon L3426, 16GB ECC RAM, LSI 9211-8i & 9201-16i, nur Hitachi/HGST 7k4000, XCase-Gehäuse RM424
  • Nepomuk schrieb:

    waffi schrieb:

    Ja Dan übe mit mir. :D Filme klappt jetzt wirklich immer nur bei den Serien hakt es irgendwie noch.. Kannst ja mal schauen wenn du Zeit hast per TeamViewer?
    @waffi hast du das mal getestet, dass du vorher die Kodi-db, textures13.db platt gemacht und dann alle Filme mit Maus markieren und anschliessend per Ki an Kodi übertragen.Läuft das jetzt inzwischen komplett ohne hänger durch?

    Also wichtig, bei nackter kodi-db - damit Ember keine Film-ID findet.
    Bei meinen letzten Tests blieb der TaskManager immer wieder hängen und machte nicht weiter. Allerdings war das noch alpha4 oder alpha5.
    Und ist die Reihenfolge immer noch nicht von ID1 bis IDEnde sondern gerade umgekehrt.

    Nein das hab ich so noch nicht probiert, nur etwa 30 neue Filme hinzugefügt und das ging dann ohne Probleme.

    Getraust du dich um das zu testen? :D in der textures13.db werden auch alle Serien sein oder?
  • waffi schrieb:

    Nepomuk schrieb:

    waffi schrieb:

    Ja Dan übe mit mir. :D Filme klappt jetzt wirklich immer nur bei den Serien hakt es irgendwie noch.. Kannst ja mal schauen wenn du Zeit hast per TeamViewer?
    @waffi hast du das mal getestet, dass du vorher die Kodi-db, textures13.db platt gemacht und dann alle Filme mit Maus markieren und anschliessend per Ki an Kodi übertragen.Läuft das jetzt inzwischen komplett ohne hänger durch?
    Also wichtig, bei nackter kodi-db - damit Ember keine Film-ID findet.
    Bei meinen letzten Tests blieb der TaskManager immer wieder hängen und machte nicht weiter. Allerdings war das noch alpha4 oder alpha5.
    Und ist die Reihenfolge immer noch nicht von ID1 bis IDEnde sondern gerade umgekehrt.
    Nein das hab ich so noch nicht probiert, nur etwa 30 neue Filme hinzugefügt und das ging dann ohne Probleme.

    Getraust du dich um das zu testen? :D in der textures13.db werden auch alle Serien sein oder?
    Ja hab ich in den letzten Monaten ein paar Mal gemacht zuletzt am 04.01.
    Was ich noch vergessen hab, du musst die Kodi-db, textures13.db und das komplette Thumbnails-Verzeichnis löschen.

    Klar ist doch kein Problem - wenn man eine Sicherung hat. 8)
    Gott oder Allah sei Dank, musste ich noch nie auf mein Backup zurück greifen. Denn das kann dann Tage dauern.
    Wenn wir gerade so darüber labbern, fällt mir eine Idee ein. Ich muss einfach vorher einen Snapshot anlegen, dauert 1 Sekunde und wenn ich ihn brauche geh ich einfach auf diesen Stand zurück, dauert auch nur ein paar Sekunden.
    Kodi-Hardware anzeigen
    HTPC: Kodi 17 auf Windows 10 Pro x64, Intel DQ77KB, Intel Core i3-3225, Intel Graphic integrated, 8Gb Ram, 128GB Samsung 830, Streacom FC8evo
    TV: Samsung UE65F9090 mit SEK-3500, AVR: Pioneer SC-LX57, Boxen: Nubert NuLine 284 Set 7.1
    Server: OmniOSce r151024 mit Napp-it pro, SM-Board X8SI6-F, Intel Xeon L3426, 16GB ECC RAM, LSI 9211-8i & 9201-16i, nur Hitachi/HGST 7k4000, XCase-Gehäuse RM424
  • Nepomuk schrieb:

    waffi schrieb:

    Nepomuk schrieb:

    waffi schrieb:

    Ja Dan übe mit mir. :D Filme klappt jetzt wirklich immer nur bei den Serien hakt es irgendwie noch.. Kannst ja mal schauen wenn du Zeit hast per TeamViewer?
    @waffi hast du das mal getestet, dass du vorher die Kodi-db, textures13.db platt gemacht und dann alle Filme mit Maus markieren und anschliessend per Ki an Kodi übertragen.Läuft das jetzt inzwischen komplett ohne hänger durch?Also wichtig, bei nackter kodi-db - damit Ember keine Film-ID findet.
    Bei meinen letzten Tests blieb der TaskManager immer wieder hängen und machte nicht weiter. Allerdings war das noch alpha4 oder alpha5.
    Und ist die Reihenfolge immer noch nicht von ID1 bis IDEnde sondern gerade umgekehrt.
    Nein das hab ich so noch nicht probiert, nur etwa 30 neue Filme hinzugefügt und das ging dann ohne Probleme.
    Getraust du dich um das zu testen? :D in der textures13.db werden auch alle Serien sein oder?
    Ja hab ich in den letzten Monaten ein paar Mal gemacht zuletzt am 04.01.Was ich noch vergessen hab, du musst die Kodi-db, textures13.db und das komplette Thumbnails-Verzeichnis löschen.

    Klar ist doch kein Problem - wenn man eine Sicherung hat. 8)
    Gott oder Allah sei Dank, musste ich noch nie auf mein Backup zurück greifen. Denn das kann dann Tage dauern.
    Wenn wir gerade so darüber labbern, fällt mir eine Idee ein. Ich muss einfach vorher einen Snapshot anlegen, dauert 1 Sekunde und wenn ich ihn brauche geh ich einfach auf diesen Stand zurück, dauert auch nur ein paar Sekunden.

    Ok alles klar, Backup hat man ja eigentlich durch Ember oder? Dort sind ja alle NFO's Bilder, Trailers etc gespeichert :)

    Also bei den Filmen hab ich keine Bedenken aber bei den Serien hab ich einbisschen Schiss :D aber ich probiere das morgen mal aus:)
  • Nepomuk schrieb:

    Wenn wir gerade so darüber labbern, fällt mir eine Idee ein. Ich muss einfach vorher einen Snapshot anlegen, dauert 1 Sekunde und wenn ich ihn brauche geh ich einfach auf diesen Stand zurück, dauert auch nur ein paar Sekunden.
    Ich habs gerade mal getestet. Super geht.


    Ich liebe mein Solarish bzw. OmniOS.
    Kodi-Hardware anzeigen
    HTPC: Kodi 17 auf Windows 10 Pro x64, Intel DQ77KB, Intel Core i3-3225, Intel Graphic integrated, 8Gb Ram, 128GB Samsung 830, Streacom FC8evo
    TV: Samsung UE65F9090 mit SEK-3500, AVR: Pioneer SC-LX57, Boxen: Nubert NuLine 284 Set 7.1
    Server: OmniOSce r151024 mit Napp-it pro, SM-Board X8SI6-F, Intel Xeon L3426, 16GB ECC RAM, LSI 9211-8i & 9201-16i, nur Hitachi/HGST 7k4000, XCase-Gehäuse RM424
  • waffi schrieb:

    Ok alles klar, Backup hat man ja eigentlich durch Ember oder? Dort sind ja alle NFO's Bilder, Trailers etc gespeichert

    Also bei den Filmen hab ich keine Bedenken aber bei den Serien hab ich einbisschen Schiss aber ich probiere das morgen mal aus:)
    Wat nix verstehen - ich Schwabe.
    Vor was hast du Schiss?
    textures13.db und vom Ordner Thumbnails kannst du ja einfach umbenennen, dann hast du da eine Art Backup.
    Die Kodi-db kannst du doch auch einfach umbenennen, wenn du die Standart-db nutzt. Bei mySQL oder Maria-db nimmst du einfach das Heidi-SQL Programm und erstellst einen SQL-Export. phpmyadmin müsste doch auch gehen, hab aber damit keine Erfahrung.


    EDIT 18.02.2016:
    @waffi entschuldige das war mein Fehler gestern. [img]http://www.kodinerds.net/wcf/images/smilies/love.png[/img] Ich hatte es dir nicht ausführlich erklärt.
    Wenn du die MySQL Datenbank löscht, musst du einmal Kodi neu starten, damit Kodi die DB wieder anlegt. Kodi trägt dann in Tabelle path deine Sources ein. Denen musst du dann in Kodi den entsprechenden Scraper - NFO local zuweisen. Kodi frägt nach jeder Zuweisung, ob es die Bibleothek aktualisieren soll - hier sagst du jedesmal nein.
    Dann gehst du am besten her und beendest Kodi wieder und exportierst dir erstmal nur die Tabelle path.
    So kannst du zukünftig die db löschen, einmal Kodi für Neuanlage der db starten, beenden und die path.sql importieren und fertisch.
    Kodi-Hardware anzeigen
    HTPC: Kodi 17 auf Windows 10 Pro x64, Intel DQ77KB, Intel Core i3-3225, Intel Graphic integrated, 8Gb Ram, 128GB Samsung 830, Streacom FC8evo
    TV: Samsung UE65F9090 mit SEK-3500, AVR: Pioneer SC-LX57, Boxen: Nubert NuLine 284 Set 7.1
    Server: OmniOSce r151024 mit Napp-it pro, SM-Board X8SI6-F, Intel Xeon L3426, 16GB ECC RAM, LSI 9211-8i & 9201-16i, nur Hitachi/HGST 7k4000, XCase-Gehäuse RM424

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nepomuk ()