Rom Collection Browser - XBMC Spiele Frontend

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • malte schrieb:

    Das Problem ist der publisher/developer. Wenn Du die beiden Zeilen durch diese hier ersetzt, sollte es klappen:
    Ich trau es mich ja kaum zu sagen, aber das hat auch nicht geholfen xD

    malte schrieb:

    Wenn Du mit Game Boy nicht weiter kommst, kannst Du mir noch mal einen Log hochladen.
    Hier eine neue Log-Datei: paste.ubuntu.com/p/xbgDRVf4Mq/

    Hier nochmal kurz beschrieben, was ich bisher gemacht hab:
    Ich hab die Spiele aus allen Rom-Collections gelöscht, Datenbank gesäubert, die Games Datenbank gelöscht,

    zusätzlich in Sachen Gameboy:
    die alten (leeren) nfo-Dateien der GB-Spiele gelöscht und die Zeile von dem Gameboy Scrapper wurde auch bearbeitet.

    in Sachen RPG:
    die beiden Funktionen, die ich aktivieren sollte, bzgl. Rescrap und lokale nfo Dateien sind aktiviert.

    So sollte jetzt eigentlich alles auf Null gesetzt sein. In der Log-Datei hab ich sowohl die RPG Spiele, als auch die Gameboyspiele importiert, leider keine Besserung, sorry Du musst schon total genervt davon sein X/
    Meine Box: Amlogic S905X, 2GB Ram, LibreElec 8.2
  • Kein Problem. Das hilft mir ja auch Fehler zu fixen und zu sehen, wo es sonst noch Probleme gibt.

    Die Fehler sehen noch genau so aus, wie bei den ersten Versuchen. Beim Parsen der nfo-Dateien kommt es noch zu einem Fehler und er sucht weiterhin nach "Nintendo Gameboy" statt "Nintendo Game Boy".

    Versuch es mal mit diesen beiden nfo-Dateien. Die konnte ich bei mir problemlos parsen.
    Vampires Dawn - Reign of Blood.nfo
    Vampires Dawn II - Ancient Blood.nfo

    Und die web_scraper.py habe ich jetzt auch auf github angepasst. Allerdings noch nicht im master branch. Ich arbeite gerade auf einem anderen branch und wollte nicht hin und her wechseln. Du kannst Dir die Datei aber hier ziehen: link. Einfach öffnen und rechte Maustaste --> Speichern unter. Das sollte eigentlich klappen.
  • Deine nfo-Dateien gingen und ich weiß jetzt auch warum... hab nach dem Ausschlussverfahren Zeile für Zeile, die bei dir anders war, ausprobiert und hätte ich deinen Beitrag oben mehr beherzigt hätt ich mir ne Menge Mühe sparen können xD

    malte schrieb:

    Das Problem ist der publisher/developer. Wenn Du die beiden Zeilen durch diese hier ersetzt, sollte es klappen:

    Quellcode

    1. <publisher>Alexander Marlex Koch</publisher>
    2. <developer>Alexander Marlex Koch</developer>

    Den einzigen Unterschied den ich erkennen konnte war, dass du die Anführungszeichen bei "Marlex" entfernt hattest.

    <publisher><Alexander "Marlex" Koch</publisher>
    <developer><Alexander "Marlex" Koch</developer>

    Also hab ich nicht alles kopiert und ersetzt, sondern nur "Marlex" rausgeschnitten. Aber es lag nicht an den Anführungszeichen, sondern daran, dass sich vor dem A ein < eingeschlichen hat :|

    Was den Scrapper angeht, funktioniert er leider immer noch nicht. Auch mit deiner Datei nicht
    Meine Box: Amlogic S905X, 2GB Ram, LibreElec 8.2

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Kupo91 ()

  • Dann vermute ich mal, dass das irgendein caching-Problem ist. Wie aktualisierst/editierst Du die Datei denn? Hast Du RCB/Kodi seitdem noch mal neu gestartet?

    Edit: Wenn das alles nichts hilft, kannst Du auch den kompletten branch ziehen und installieren. Einfach hier auf den grünen "Clone or Download" Button klicken und "Download ZIP" auswählen. Die zip-Datei kannst Du dann ganz normal über den Kodi Addon Browser installieren. Da sind allerdings noch ein paar undokumentierte Features und bestimmt auch der eine oder andere Bug drin versteckt. Aber no risk, no fun :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von malte ()

  • malte schrieb:

    Dann vermute ich mal, dass das irgendein caching-Problem ist. Wie aktualisierst/editierst Du die Datei denn? Hast Du RCB/Kodi seitdem noch mal neu gestartet?
    Du wirst wahrscheinlich lachen, aber wenn ich mal was im Systemordner ändern muss, dann erstell ich ein Backup, öffne es am PC, ändere die Sache, die ich ändern will, mach das Backup wieder zu und spiel es in Kodi ein XD da mein putty seit ein paar tagen nicht mehr funktioniert, weiß ich mir nicht anders zu verhelfen

    malte schrieb:

    Edit: Wenn das alles nichts hilft, kannst Du auch den kompletten branch ziehen und installieren. Einfach hier auf den grünen "Clone or Download" Button klicken und "Download ZIP" auswählen. Die zip-Datei kannst Du dann ganz normal über den Kodi Addon Browser installieren. Da sind allerdings noch ein paar undokumentierte Features und bestimmt auch der eine oder andere Bug drin versteckt. Aber no risk, no fun
    Damit hats funktioniert, vielen Dank :)
    Meine Box: Amlogic S905X, 2GB Ram, LibreElec 8.2
  • Hi Malte, seit dem branch gestern, funktioniert RCB nicht mehr unter Aeon MQ7. Beziehungsweise, es werden keine Einträge mehr angezeigt. Unter Estuary läuft aber alles



    Hier die Log-Datei dazu: paste.ubuntu.com/p/ZvTnmrQrpc/
    Meine Box: Amlogic S905X, 2GB Ram, LibreElec 8.2

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kupo91 ()

  • Neu

    Ich vermute mal, das ist eine Kombination aus veralteter Oberfläche in Aen MQ und schlampiger Programmierung in RCB. Ich werde mal versuchen, RCB etwas robuster gegen solche Fehler zu bekommen. Vorher muss ich aber noch 1-2 andere Sachen fertig machen, kann also ein paar Tage dauern, bis ich damit loslegen kann.

    In der Zwischenzeit könntest Du die RCB files in AeonMQ ungültig machen, wie hier unter Punkt 2 beschrieben.
  • Neu

    Kein Stress, ich hab jetzt ein Backup eingespielt, weil auch noch ein paar andere Dinge nicht mehr funktionierten. Hab mir gestern alle Roms + Artworks von meiner Festplatte auf eine SD-Karte gezogen. Hab zwar anschließend auch die Pfade in der Config-File geändert, aber irgendwas muss ich wohl vergessen haben, weil sich die Spiele danach nicht mehr über RCB starten ließen. Jedenfalls hab ich alles nochmal sauber konfiguriert und jetzt gehts auch. Das Branch hab ich dann erstmal weggelassen, den GB-Scrapper brauch ich ja in nächster Zeit nicht mehr.

    Da RCB jetzt auch unter Aeon MQ7 wieder alles darstellt, wollte ich mal fragen, ob Du weißt, nach welcher Config-File ich suchen muss, damit mir, wie auf dem Bild dargestellt, nicht der Trailer, sondern der Screenshot des Spiels angezeigt wird. Ich vermute mal, das ist in einer Config-File des Skins geregelt?

    Meine Box: Amlogic S905X, 2GB Ram, LibreElec 8.2
  • Neu

    Ich weiß gerade nicht mehr, wie das in Aeon MQ konfiguriert wurde. In den RCB-eigenen Skins kannst Du das im "Edit Rom Collection" Dialog auf dem "Browse Games" Tab konfigurieren. Einfach den Haken bei "Autoplay video (Main window)" rausnehmen. Kann aber sein, dass Aeon MQ diese Einstellung ignoriert. Aeon MQ hat aber ein paar eigene Einstellungen, die Du über die Oberfläche editieren kannst. Irgendwo in dem Menü, in dem man auch die Views ändern kann. In zusätzliche config-Dateien musst Du dafür nicht.
  • Neu

    Hab ich schon gemacht, hat aber nichts bewirkt. Vermutlich ist es so, wie Malte gesagt hat, dass Aeon MQ die Einstellung bei anderen Skins ignoriert oder eigene Einstellungen hat. Nur dass ich die nicht sehen kann :D ich hab es aber auch blind versucht etwas zu verstellen. Es speichert die Änderung aber nicht ab, nur der Abbrechen-Button funktioniert :rolleyes:
    Meine Box: Amlogic S905X, 2GB Ram, LibreElec 8.2
  • Neu

    Ich hab jetzt LE neuaufgespielt, bzw. hard resettet, weil soviel nicht mehr rund lief. Naja jedenfalls, bringt der aktuelle Aeon MQ7-Skin RCB 2.1.3 mit. Da kann man in dem Dialogfenster "Romcollection bearbeiten" auch was sehen:



    Aber eine Änderung ließ sich auch in der Version nicht mehr abspeichern.
    Was aber auch nicht unbedingt nötig war, weil trotz der Einstellung, der Screenshot statt dem Trailer angezeigt wurde:



    Das hat sich erst mit der Installation von RCB 2.2.1 geändert

    Bin grad noch dabei alles wieder zu konfigurieren, aber da mein putty nun auch wieder funktioniert, probier ich das mit dem Umbenennen später mal aus.

    Und ich weiß jetzt auch warum das mit dem GB-Scrapper nicht funktioniert hatte. Ich hab die veränderte Datei per Backup eingespielt, aber aus irgendeinem Grund hat er das Backup nicht angenommen. Da er mir aber auch keine Fehlermeldung ausgespuckt hat, bin ich davon ausgegangen, dass die Datei ersetzt wurde. Naja, das nur so am Rande


    Update:

    Also hab jetzt die RCB Skindateien von Aeon MQ7 aus dem Verzeichnis geschoben, System neugestartet, RCB ohne Skin geöffnet, den Haken bei "Autoplay video (Main window)" rausgenommen, die Skindateien von Aeon MQ7 wieder reingeschoben.
    Ergebnis: Er hat die Einstellung angenommen, die Funktion ist deaktiviert



    aber anzeigen tut er weiterhin den Trailer..
    Meine Box: Amlogic S905X, 2GB Ram, LibreElec 8.2

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Kupo91 ()

  • Neu

    Sorry, hab das Update nicht mitbekommen.

    Ich habe mir das selbst mal angesehen und bei mir sieht es genau so aus. Es scheint aber nichts mit dem Trailer zu tun zu haben. Das was da angezeigt wird ist ein Fallback-Bild für den Fall dass das eigentliche Bild nicht angezeigt werden kann. Warum er jetzt aber das Bild nicht anzeigt, ist mir ein Rätsel. Das Bild ist da, der Code im Skin sieht ähnlich aus wie der, den ich selbst auch verwende. Aber trotzdem wird das Bild einfach nicht angezeigt.

    Bleibt leider nur festzuhalten, dass Aeon MQ und RCB im Moment nicht kompatibel sind. Ich habe noch einige Skin-Änderungen in der Pipeline. Wenn die durch sind, hake ich dort noch mal nach.