Sie sind nicht angemeldet.


Hallo und willkommen bei den XBMCnerds!

In unserem beschaulichen Forum wird alles rund um das XBMC besprochen. Beginnend bei der HTPC-Hardware mit allem was zu dem multimedialem Genuss dazugehört bis hin zur detaillierten Softwareinstallation.


Egal, ob ihr das XBMC auf dem iPhone, einem Apple-TV, einer alten XBOX, einem Windows oder Linux-HTPC betreiben wollt.
Schritt für Schritt Anleitungen werden hier genauso präsentiert wie ganz spezielle Erweiterungen und Änderungen am XBMC. Wir besprechen sowohl den letzten Stable-Build sowie auch die aktuellsten Nightly-Builds des XBMC.

Ob XBMC Anfänger, Umsteiger oder Entwickler ... Bei uns seid ihr richtig.

Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies Dir bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert.
Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.


21

Donnerstag, 8. März 2012, 09:35

Schock! Da werd ich wohl einige Stunden mit Crimpzange und Heissluftföhn zubringen dürfen, um die Kabel auf die richtige Länge zu bringen...
Da würde ich lieber Verlängerungen kaufen anstatt mit Crimpzange und Heissluftföhn zu werke zu gehen. Aber wenn man mit der Materie schon einiges an Erfahrung hat bekommt man es auf die Weise bestimmt auch gut hin. Nur die Erfahrung fehlt mir zumindest fast komplett ...
Signatur von »keibertz« HTPC: ASUS F2A85-M LE | A6-5400K | 4GB DDR3-1866 | 128GB SSD | Windows 8 64 bit | XBMC 12 | Cirrus EV3
AVR: Onkyo TX-NR509 5.1 + Teufel Consono 35
TV: Samsung UE55ES6300 55"
FB: Harmony 785

Mein Blog über HTPC und XBMC
HTPC Hardware Januar 2014
Wo finde ich das xbmc.log File?

Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten !

22

Donnerstag, 8. März 2012, 10:36

Tja, da hab ich als Elektro-nigger Vorteile. Nicht nur, dass ich sowas schon gemacht habe; ich habe auch das Werkzeug zum Crimpen.
Ausserdem muss ich KÜRZEN!

23

Donnerstag, 8. März 2012, 10:40

Ausserdem muss ich KÜRZEN!
Ok dann helfen die Verlängerungskabel natürlich nicht :D
Wobei ich kürzen auch noch nicht hatte bei mir waren die Kabel immer nur zu kurz ....
Signatur von »keibertz« HTPC: ASUS F2A85-M LE | A6-5400K | 4GB DDR3-1866 | 128GB SSD | Windows 8 64 bit | XBMC 12 | Cirrus EV3
AVR: Onkyo TX-NR509 5.1 + Teufel Consono 35
TV: Samsung UE55ES6300 55"
FB: Harmony 785

Mein Blog über HTPC und XBMC
HTPC Hardware Januar 2014
Wo finde ich das xbmc.log File?

Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten !


24

Donnerstag, 8. März 2012, 11:39

Wat denn? Big Tower als Htpc Gehäuse? ?(

25

Donnerstag, 8. März 2012, 11:59

ne als Servergehäuse :D http://www.alternate.de/html/product/Sha…Economy/81270/?
Bei meinem HTPC ist ein 90 Watt Netzteil ohne Lüfter verbaut. Das reicht bei meinem HTPC dicke und diese kleinen Netzteile haben immer kurze Kabel.
Signatur von »keibertz« HTPC: ASUS F2A85-M LE | A6-5400K | 4GB DDR3-1866 | 128GB SSD | Windows 8 64 bit | XBMC 12 | Cirrus EV3
AVR: Onkyo TX-NR509 5.1 + Teufel Consono 35
TV: Samsung UE55ES6300 55"
FB: Harmony 785

Mein Blog über HTPC und XBMC
HTPC Hardware Januar 2014
Wo finde ich das xbmc.log File?

Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten !

26

Donnerstag, 8. März 2012, 13:40

Na, bei dem was ich alles einbaue, komm ich im Peak auf 300 Watt... da reicht so ein Spielzeug nicht ;)


27

Donnerstag, 8. März 2012, 13:50

bin ja mal gespannt wie das dann mit der Kühlung hin haut und wie laut die Kiste am Ende ist.
Lautstärke ist sicher subjektiv aber alles was bei mir im Wohnzimmer steht muss für mich nicht hörbar sein.
Mein HTPC hat einen kleinen 60x10 Lüfter der auf silent läuft ... Höre ich absolut null genau so wenig wie die 2.5 " HDD.
Signatur von »keibertz« HTPC: ASUS F2A85-M LE | A6-5400K | 4GB DDR3-1866 | 128GB SSD | Windows 8 64 bit | XBMC 12 | Cirrus EV3
AVR: Onkyo TX-NR509 5.1 + Teufel Consono 35
TV: Samsung UE55ES6300 55"
FB: Harmony 785

Mein Blog über HTPC und XBMC
HTPC Hardware Januar 2014
Wo finde ich das xbmc.log File?

Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten !

28

Donnerstag, 8. März 2012, 14:01

300W im SPIELbetrieb; dann darf er auch hörbar sein. Ansonsten knapp 90W im TV-Betrieb...

29

Samstag, 10. März 2012, 20:34

So, weiter gehts.

Erst mal heute das System zusammengetackert. Na ja; mein Haupt-PC bekommt jetzt nen Blueraybrenner, und das Budget für den HTPC wächst um knapp 93 CHF - ein SONY OPTIARC BD-5750H + Slimline Adapter müssen her. Hab ich schon geahnt.

Ansonsten: W7X64 rennt mit XBMC, Treibern und Zubehör wie Sau. VFD und Fernbedienung (incl. Ein/Aus-Steuerung) funktionieren auch. Muss es nur irgendwie in XBMC einbinden...
Der Lüfter STEHT meist; CPU zeigt im Schnitt 23 Grad an; beim 3DMark-Test hat er sich mal bequemt, kurz anzuspringen. Im Videobetrieb sagt er keinen Mucks. Der Netzteillüfter lief unter höherer Last an, war aber kaum hörbar.

Installation: 9.8GB auf der Platte belegt. Systemwiederherstellung, Hybernate und Auslagerungsdatei wurden dazu ins Nirvana geschickt. Braucht keiner. Oder macht jemand von Euch etwa keine Datensicherung? :whistling:
System Startzeit: 17s (gemessen).

Na ja; jetzt wurden erst mal alle Kabel rausgefetzt, mit neuen Längenangaben versehen oder vorgebogen. 4 Löcher gebohrt, SSD reingebolzt. Die Woche wird arbeitsreich.

So, nun ein paar Foddos! :D
»dagolard« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG4979.jpg
  • CIMG4987.jpg
  • CIMG4993.jpg
  • CIMG4994.jpg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

keibertz


30

Sonntag, 11. März 2012, 10:35

Weiter ging es heute mit dem Dremel. Technisat liefert für die HD2 keine Low Profile Slotbleche. Ergo musste ich oben und unten das Slotblech bearbeiten. Hab es gleich noch angeschliffen, um es später schwarz lackieren zu können...
»dagolard« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG5002.JPG

31

Montag, 12. März 2012, 12:25

Kabellängen angepasst - nun fliegt nix mehr in der Gegend rum.
»dagolard« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMAG0075.jpg

don

Lemarchand

  • »don« ist männlich

XBMC: Gotham

OS: Ubuntu 14, W7, Nexus7 Android, S4 mini Android, XBMC 13.x

  • Nachricht senden

32

Montag, 12. März 2012, 12:52

Im ersten Moment dachte ich du hättest die SATA-Kabel gekürzt.
Da mußte ich doch ein wenig schlucken ;)
Signatur von »don«


33

Montag, 12. März 2012, 13:01

Neeeeeee. :D

Aber ich überlege, kürzere zu ordern. ;)

34

Montag, 12. März 2012, 14:26

So, hier der gemoddete Netzteil-Anschluss an die VFD platine. Rechts der alte Adapter, links die Direktanbindung an den ATX-Stecker.
»dagolard« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMAG0077.jpg

35

Montag, 12. März 2012, 14:28

nicht schlecht war bestimmt einiges an Arbeit mit den ganzen Kabeln ...
Signatur von »keibertz« HTPC: ASUS F2A85-M LE | A6-5400K | 4GB DDR3-1866 | 128GB SSD | Windows 8 64 bit | XBMC 12 | Cirrus EV3
AVR: Onkyo TX-NR509 5.1 + Teufel Consono 35
TV: Samsung UE55ES6300 55"
FB: Harmony 785

Mein Blog über HTPC und XBMC
HTPC Hardware Januar 2014
Wo finde ich das xbmc.log File?

Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten !


36

Montag, 12. März 2012, 14:51

Na ja; zugegebenermassen habe ich nun doch nicht alle Kabel am Netzteil gekürzt oder entfernt. :rolleyes:
Einige werden anders verstaut... muss noch im Modellbauladen den fetten Schrumpfschlauch besorgen. Sie verschwinden dann, gebündelt und eingeschrumpft, unter einer Blende. Aus den Augen, aus dem Sinn.

Aber vielleicht packt mich ja doch noch der Kürzwahn, dann kriegt der Seitenschneider was zu tun. :D

37

Montag, 12. März 2012, 19:25

So. Kabel sind drin, System rennt. Trotz Kabeloptimierung ist es sehr eng im Gehäuse. Aber es passt alles. :thumbup:

Jetzt erst mal auf das Bluray warten... dann geht es weiter.
»dagolard« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG5003.jpg

freaksworth

BTSV Fan

  • »freaksworth« ist männlich

XBMC: 13 Gotham

OS: Ubuntu 14.04. iOS 5.0.2

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 14. März 2012, 20:21

Hi,
schöne Arbeit, gefällt mir sehr gut. Bin zur Zeit auf der Suche nach 'nem neuen Gehäuse (und was das noch so mit sich bringt ;) ). 299USD ist allerdings happig.
Mir gefällt auch sowas (gibts auch in schwarz), 2,5kg Alu ist allerdings nicht jederman's Sache, dafür fanless, mit heatpipe:


f.

PS: Hab mir bei ebay 10cm sata Kabel geordert, sonst war im carpc Gehäuse nichts zu machen. :)


Sascha_aus_H

gern gesehener Gast

  • »Sascha_aus_H« ist männlich

XBMC: Xbmc 12.2

OS: Win 7 32-Bit

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 14. März 2012, 20:36

Was hast denn für den Kasten hingelegt freaksworth?
Gefällt mir auch sehr gut.
Signatur von »Sascha_aus_H« Samsung LCD 40" TV <-> HTPC <-> NAS: QNAP TS-212 inkl. 4TB Seagate HDD
XBMC Frodo mit dem Skin HorizonV

HTPC:
Hier klicken für weitere Informationen

Gehäuse: MS-Tech MC-1200
Prozessor: AMD A8-6600K Black Edition, 4x 3.90GHz, boxed
Mainboard: ASROCK FM2A88M Extreme4+
RAM: G.Skill DIMM Kit 4GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24
Festplatte: SanDisk Ultra Plus Desktop 128GB, 2.5", SATA 6Gb/s (SSD)
BluRay-Laufwerk: LiteOn IHOS104-37
Kühler: Scythe Shuriken Rev.B (SCSK-1100)

freaksworth

BTSV Fan

  • »freaksworth« ist männlich

XBMC: 13 Gotham

OS: Ubuntu 14.04. iOS 5.0.2

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 14. März 2012, 20:43

... hab mich noch nicht entschieden, aber bei meiner letzten Recherche war er nur in NL zu bekommen, für 137,- + pp, wenn ich mich recht entsinne.

PS: Der FC5 ist auch cool. http://www.streacom.com/products/fc5-od-fanless-chassis/

XBMCNerds.com