Sie sind nicht angemeldet.


Hallo und willkommen bei den XBMCnerds!

In unserem beschaulichen Forum wird alles rund um das XBMC besprochen. Beginnend bei der HTPC-Hardware mit allem was zu dem multimedialem Genuss dazugehört bis hin zur detaillierten Softwareinstallation.


Egal, ob ihr das XBMC auf dem iPhone, einem Apple-TV, einer alten XBOX, einem Windows oder Linux-HTPC betreiben wollt.
Schritt für Schritt Anleitungen werden hier genauso präsentiert wie ganz spezielle Erweiterungen und Änderungen am XBMC. Wir besprechen sowohl den letzten Stable-Build sowie auch die aktuellsten Nightly-Builds des XBMC.

Ob XBMC Anfänger, Umsteiger oder Entwickler ... Bei uns seid ihr richtig.

Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies Dir bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert.
Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

don

Lemarchand

  • »don« ist männlich
  • »don« ist der Autor dieses Themas

XBMC: Gotham

OS: Ubuntu 14, W7, Nexus7 Android, S4 mini Android, XBMC 13.x

  • Nachricht senden

1

Freitag, 30. September 2011, 09:31

Nightly Features and Commits

Wir wollen hier über Neuerungen im Code sprechen.
Also alles was so wirklich NEU hinzugekommen ist oder auch gerade an aktuellen Baustellen zu finden ist.
Um uns die Zeit zwischen den Releases zu versüßen :)

2

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 17:20

Hab hier gerade deinen Beitrag entdeckt... und da muss ich doch gleich mal was zu loswerden^^

Ich hab zwar kein Plan, was so an neuen Codes hinzugekommen ist (ausser dem Wetter) aber ich werd mir hier jetzt mal weng Luft machen :evil:
also ich weiss ja ned, wie's euch so geht... also ich bin von den Nightlys sowas von enttäuscht - da stimmt ja mal nix bei den Dingern :( --> ka. wer die immer als ordentliche (nicht stable) Releases ankündigt ?! abba den wenn ich erwisch... dann... :cursing:

bei einer konnte ich Trailer nur noch im Vollbild anschauen, anstelle wie zu beginn im kleinen Fenster :( alles rumstellen half nix
bei der nächsten hatte das XBMC so ne hohe Auslstung, dass er mir meine BluRay erst nach ca. 2 min richtig geladen hatte :(
danach bekam ich ein Nightly, bei der ich in "Musik" nur nen leeren Screen bekam ohne Ordner und Inhalt :(
und nun beim 4ten Versuch, kam mir der erste Fehler schon im Home-Menü - als ich festellen musste, dass die Schrift meiner Buttons leicht versetzt war ???

ich lass in Zukunft auf jeden Fall die Finger von den Dingern... bleib ich halt auf "Uralt-Stand" mit "Uralt-Wetter" und "Uralt-AddOns" :whistling:

so... noch nen Smiley hinzu... :D dass ned ganz so negativ wirkt :wacko:


3

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 17:32

Es ist ganz klar definiert das nightly builds nicht für den normalen user gedacht sind, eben NIGHTLY genannt weil da jeden Tag getestet und neue zeilen und commits zur verbesserungen hinzugefügt werden. Es ist ganz klar nicht gedacht den normalen user anzusprechen, sondern mehr für die skinner alle neue features im skinning bereich zu integrieren.

Richtig gewesen wäre, den Eden Build in Portable mode zu installieren um tests durchzuführen, hingegen dharma für den täglichen Einsatz zu gebrauchen.

Dieser Tipp natürlich erst fürs nächste nightly build "pre Frodo" gedacht :)
Signatur von »butchabay« [WIP] Equilibrium

[WIP] Fuse

mad-max

Anwohner des Forums ;-)

  • »mad-max« ist männlich

XBMC: 12 (self compiled)

OS: Windows 7

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 17:40

ka. wer die immer als ordentliche (nicht stable) Releases ankündigt ?! abba den wenn ich erwisch... dann... :cursing:

ich zum beispiel...

bei einer konnte ich Trailer nur noch im Vollbild anschauen, anstelle wie zu beginn im kleinen Fenster :( alles rumstellen half nix

Das passiert unter anderem, wenn du einen Skin verwendest, der noch nicht auf die aktuelle Version angepasst ist...darauf muss man unbedingt achten...

bei der nächsten hatte das XBMC so ne hohe Auslstung, dass er mir meine BluRay erst nach ca. 2 min richtig geladen hatte :(

Was genau meinst du mit BluRay? Wenn du ein ISO oder BDMV Struktur hast, dann ist das auch nicht verwunderlich, da BluRay offiziell noch gar nicht unterstützt wird, sondern ein Workaround genutzt der die m2ts Dateien aneinander reiht...

danach bekam ich ein Nightly, bei der ich in "Musik" nur nen leeren Screen bekam ohne Ordner und Inhalt

Hast du deine DB vorher exportiert und dann in die neue Music-DB importiert? Es wird ausdrücklich gesagt, dass die DB Versionen sich ändern und die automatische Update Funktion nicht empfohlen wird,sonder ein Ex/Import per NFO

und nun beim 4ten Versuch, kam mir der erste Fehler schon im Home-Menü - als ich festellen musste, dass die Schrift meiner Buttons leicht versetzt war ???

Da ist die Frage wieder nach dem Skin...nzw. da wäre ich mir nichtmal sicher, obs wirklich an nem Nightly liegt...


Insgesamt kann ich mich in dem Falle nur butch anschließen...die Builds sind eigentlich nur für Devs gedacht...

mm

5

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 17:51

Ohne Nightly-Nutzer in die daraus resultierenden Bugreports und -fixes gäbe es wohl gar keine Stable Releases. Ich hab z.B. gar keine Probleme mit den Nightly Builds, habe für Eden immer wieder aktualisiert, fleissig getestet und kleinere Fehler direkt im XBMC Forum berichtet.
Niemand zwingt dich Nightly Builds zu nutzen, wenn man aber ständig die neusten Features will, kommt man wohl gerade in der Endentwicklung einer neuen Version kaum um Nightlies drumrum.


6

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 17:51

Nightbuilds sind alles andere als stabil. Sie sind nur automatisch generierte Versionen des derzeitigen Standes. Da schaut aber keine Endkontrolle drauf ob da auch wirklich alles geht.
Das was die einzelnen Entwickler zu dem Zeitpunkt als Stand hinterlegt haben wird genommen und aus. Das dort nie alles super läuft ist daher normal und auch so gedacht. Es soll den Leuten zum testen dienen und ist nicht wirklich dazu gedacht beim Enduser ein stabiles System darauf aufzubauen.
Viele Enduser verwenden es dennoch weil damit bereits die vielen neuen tollen Features funktionieren. Aber man muss eben immer damit rechnen das hier und da auch etwas nicht geht.
Erst wenn die erste Beta veröffentlicht wird kann man davon aus gehen das es zumindest ein wenig stabil ist. Diese erste Beta von XBMC 11 ist aber bisher noch nicht erschienen. Und auch die Betas sind noch nicht 100% fertig. Wer wirklich viel Wert darauf legt ein maximal stabiles XBMC zu haben der darf auf gar keinen Fall nightbuilds verwenden und sollte auch keine Beta benutzen. solchen Leuten würde ich immer dazu raten die letzte Final Version zu verweden, derzeit XBMC 10.1 . Als Resultat muss eben auf die ganzen tollen neuen Zusätze solange verzichtet werden bis es auch für die neue Version eine Final gibt.

Fazit: Nightbuild hat nicht den Anspruch stabil zu sein, es soll nur den aktuellen stand der Entwicklung wiederspiegeln. Wer Stabilität will muss die letzte Final Version verwenden.
Signatur von »keibertz« HTPC: ASUS F2A85-M LE | A6-5400K | 4GB DDR3-1866 | 128GB SSD | Windows 8 64 bit | XBMC 12 | Cirrus EV3
AVR: Onkyo TX-NR509 5.1 + Teufel Consono 35
TV: Samsung UE55ES6300 55"
FB: Harmony 785

Mein Blog über HTPC und XBMC
HTPC Hardware Januar 2014
Wo finde ich das xbmc.log File?

Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten !

7

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 18:07

Hui - das ging aber flott^^

wofür Nightlys gedacht sind und dass die für den Enduser wie mich nicht gemacht werden ist mir bewusst - davon war auch nie die Rede^^

ich hatte nur iwann mal die Hoffnung ein Nightly zu bekommen, dass meinen Ansprüchen genügt, um auch die tollen neuen Features nutzen zu können :rolleyes:
und deswegen wollt ich mir hier mal Luft machen
- ansich iss das ne prima Sache, somit können viele Bugs und sonstiges von Usern schon im Vorfeld ausgeräumt und ordentlich getestet werden


@ max :

Zitat

Was genau meinst du mit BluRay?

das iss so ne runde Scheibe mitn Loch inner Mitte - ca. 1 mm dick und 12cm Durchmesser :D

-BS-

Nicht mehr aktiv. Fragen an mich bitte nur per PN.

  • »-BS-« ist männlich

XBMC: Kodi Nightly

OS: openELEC

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 18:55

@ max :

Zitat

Was genau meinst du mit BluRay?

das iss so ne runde Scheibe mitn Loch inner Mitte - ca. 1 mm dick und 12cm Durchmesser :D

MakeMKV braucht schon etwas Zeit um eine Blu-ray Disk für XBMC aufzubereiten. Mit libbluray startet der Film sofort, aber das funktioniert leider nicht mit kopiergeschützten Blu-ray Disks.


9

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 20:17

ihr mit eurem Ubuntu unsow...

könnt ihr nicht verstehen, dass es auch noch XBMC'ler gibt, die einfach ne BluRay ins Laufwerk legen und die anschauen - und das ganze über XBMC starten ?? :P
nix makemkv oder lib - Blödsinn... ^^

einfach des Runde mit dem Loch in die Lade... mit Menü unsow --> Hightech Alda ! :thumbsup:

-BS-

Nicht mehr aktiv. Fragen an mich bitte nur per PN.

  • »-BS-« ist männlich

XBMC: Kodi Nightly

OS: openELEC

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 20:24

Das funktioniert so nicht mit XBMC ohne einen externen Player eingerichtet zu haben. ;)

11

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 20:33

hab ja auch nicht behauptet, dass ich keinen externen Player eingerichtet habe^^

also... XBMC an... BluRay rein... dann 2 min. warten, weil die Auslastung so hoch ist, dass NIX geht... und dann erst erscheint mein Menü-Punkt "CD/DVD abspielen"

Zitat

bei der nächsten hatte das XBMC so ne hohe Auslstung, dass er mir meine BluRay erst nach ca. 2 min richtig geladen hatte



im Endeffekt issts ja auch Jacke wie Hose, warum und weshalb unsow... wichtig an dieser Stelle --> AUSLASTUNG ZU HOCH

:D


mad-max

Anwohner des Forums ;-)

  • »mad-max« ist männlich

XBMC: 12 (self compiled)

OS: Windows 7

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 25. März 2012, 16:22

Juhuu...
Bald gibts hier wieder neuen Kram...

Dsa warten hat ein Ende...HD Audio Support, wir kommen :D

mad-max

MasterPhW

XBMC Indie

  • »MasterPhW« ist männlich

XBMC: Gotham 13.2 Final

OS: Win 8.1 Pro

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 25. März 2012, 19:31

Jop, dann gehts mit großen Schritten auf Frodo zu! :)
Signatur von »MasterPhW« PS: Willst du mehr von, über oder mit mir lesen, besuche mich auf: Cause the Master Said so

djtoll

[ASRock ION330-BD-HT] [FRODO RC2] and [Pre-Frodos Portable Nightlys] [Win7 SP1]

  • »djtoll« ist männlich

XBMC: xbmc-EDEN und 12.0 “Pre-Frodo” / aktuelles Nightly

OS: Win7 SP1

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 23. Oktober 2012, 18:50

Das das hier nicht untergeht :)

PVR Support ist in jedem Nightly jetzt onBoard
Signatur von »djtoll« SKIN JOGGLER & SKIN JOGGLER bei den Nerds
Download - djtoll's Add-On Repository Add-Ons > Install from ZIP / Get Add-ons > Djtoll's Repository
Neustes Spielzeug: AMP: PioneerVSX 920-K


15

Dienstag, 23. Oktober 2012, 19:32

Super, endlich da drauf habe ich gewartet.

Danke für die Info.
Signatur von »worldoak« NAS: Gehäuse RACKMAX 4690, Ivy I5-3550, 8GB RAM, Adaptec 5805: Raid 5
mit 7x3TB, Festplatten: 4x Hitachi Ultrastar A7K3000, 3x Seagate 7200.14
HTPC: Intel I3-2120, 4GB RAM, NV 520, Samsung 830 64GB.
PC: Intel 2600K @4,7Ghz, 8GB RAM, ATI 5870 Übertaktet, Crucial 128GB.
Switch: Cisco SG 200-18, KabelBW 150mbit/10Mbit
W-Lan: Asus RT-AC66U AC1750
Smartphone: LG Optimus G & Samsung SII

Ähnliche Themen

XBMCNerds.com