Sticky XBMC auf der xbox installieren und updaten.

    XBMC auf der xbox installieren und updaten.

    Voraussetzung:
    Um das XBMC auf der xbox betreiben zu können, muss die xbox in sofern modifiziert sein, dass unsignierter code ausgeführt werden kann.
    Kurz: Es wird ein Modchip oder Softmod benötigt.

    Installation des XBMCs als Standarddashboard:
    Beim Starten der xbox wird die sog. default.xbe geladen. Der Pfad zu dieser .xbe (xbox executable) steht im BIOS.
    Habt Ihr beim modden ein fertiges BIOS benutzt, müsst Ihr erstmal herausfinden welche .xbe vom BIOS gestartet wird, das kann sowohl c:\evoxdash.xbe als auch f:\xbmc\xbmc.de oder anderes sein. (in der Regel steht das im Readme)
    Ihr könnt Ihr den Pfad natürlich auch aus dem BIOS auslesen oder selber anpassen. Je nachdem für welches BIOS Ihr Euch entschieden habt, braucht Ihr dazu das entsprechende Tool. Das XBTool für Xecuter- und dem EVTool für evox-BIOSe. (siehe Download-DB)
    Meine BIOS-Empfehlung ist das X2-5035, das kann komplett über eine .ini-Datei auf der Festplatte konfiguriert werden, gibt es allerdings nur als 512kb Version.

    Habt Ihr also den Pfad ausfindig gemacht, kopiert Ihr einfach das komplette XBMC mit allem Unterordnern in dieses Verzeichnis und benennt die default.xbe so um, dass sie vom BIOS gefunden werden kann.
    Wurde Euer altes Dashboard z.B. bisher über c:\evoxdash.xbe gestartet, kopiert Ihr den Inhalt des Archivs nach c:\ und benennt die default.xbe nach evoxdash.xbe.
    Eine weitere Alternative, wenn man z.B. sein c:\ nicht so vollpacken möchte, ist es einen shortcut zu setzen. Dazu benutzt man am besten die im XBMC4XBOX - Archiv enthaltenen tools.

    Updaten des XBMCs auf der xbox per FTP:
    Das Problem beim updaten des XBMCs auf der xbox (zumindest als Standarddashboard) ist, dass man es nicht einfach überschreiben kann, während es läuft.
    Man muss also für das Aufspielen der neuen Version vorübergehend ein anderes Dashboard mit FTP-Server starten.
    Dafür hat man 3 Möglichkeiten:
    - man installiert neben dem xbmc ein 2. Dashboard (z.B. unleashx) und benutzt dieses für den update Vorgang.
    - dualboot beim softmod
    - bootCD mit FTP-Server

    Beim updaten muss nun der komplette XBMC-Ordner ausgetauscht werden, dabei müsst Ihr darauf achten vorher Euren Profil-Ordner, also den Userdata-Ordner, zu sichern.
    Es hat sich bewährt zunächst den kompletten neuen XBMC-Ordner zu übertragen und dann erst umzubenennen, das verkürzt die kritische Zeit, in der durch einen Programmabsturz, Stromausfall oder ähnliches, die xbox erstmal unbrauchbar werden könnte..
    Zum Abschluss müsst Ihr nur noch Euren Userdata-Ordner zurück kopieren.
    Tipp: Ihr könnt den Userdata-Ordner auch auslagern, dann müsst Ihr ihn nicht jedesmal hin- und herkopieren. Das geht über die profiles.xml

    f

    Nachtrag April 2012:
    Quelle für XBMC4XBOX
    Hi freaksworth,

    Ich wollte dich nur kurz darüber informieren dass wir dein Tutorial bei Evo-X.de in der XBMC Sektion verlinkt haben.

    -Link-

    Wenn du noch ein paar andere nützliche Links hast die wir "direkt" verlinken sollten, lass es mich wissen.
    Ich denke das dürfte auch in eurem Interesse sein.

    Wenn du möchtest kannst du diese Antwort gerne wieder löschen...

    mfg
    Doerek
    Cigarettes are like squirrels...
    They're perfectly harmless until you put one in your mouth and light it on fire
    Hallo ich bin ganz neu hier und habe meine Xbox von Ebay bekommen, weiß also nicht wie und was installiert wurde.

    Möchte jetzt aber gerne mein XBMC updaten. Kann mir da jemand helfen, wie fange ich an? Mein Problem fängt schon mit dem herausfinden des Bios(es) an. Was ich weiß ich habe X-Changer V2.5 mit 2 Bänken.
    Dann mußt du zumindest eine FTP-Verbindung vom PC zur XBOX hinbekommen.
    Dann kannst du das alte XBMC auf eine andere Partition kopieren und über den Dateimanager starten.
    Danach überschreibst du einfach das Ausgangs-XBMC mit dem neuem XBMC.
    Denn, wie oben im How-To erklärt, das XBMC kann ja nicht überschrieben werden, während es läuft.
    Ich habe es jetzt geschafft, habe ein zweites Dashboard schon installiert gehabt und dahin gewechselt. Dann alles via FTP auf XBox kopiert und die alten Dateien ersetzt.
    Jetzt startet aber kein Dashboard mehr und ich kann meine Xbox nicht nutzen. :(

    Das original Dashboard lädt nämlich auch nicht, da kommt immer eine Fehlermeldung, nach dem Intro. War aber schon so als ich sie gekauft habe, kommt von Ebay.
    Hallo,
    wollte gerade meine XBOX updaten.
    XBMC4XBOX-3_2_1-STABLE gesaugt und in unleashx eine FTP erstellt.
    Altes XBMC gesichert und XBMC4XBOX-3_2_1 drübergebügelt.
    Neue Userdata Ordner durch alten ersetzt.
    Komisch ist nur das allessStartet aber ich nur svn. Sachen angezeigt bekomme.

    Was ist das falsch gelaufen ?
    Danke !!!
    soweit mir bekannt gibt es kein XBMC für die XBOX One
    HTPC: ASUS F2A85-M LE | A6-5400K | 4GB DDR3-1866 | 128GB SSD | Windows 8 64 bit | XBMC 12 | Cirrus EV3
    AVR: Onkyo TX-NR509 5.1 + Teufel Consono 35
    TV: Samsung UE55ES6300 55"
    FB: Harmony 785

    Mein Blog über HTPC und XBMC
    HTPC Hardware Januar 2014
    Wo finde ich das xbmc.log File?

    Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten !
    Über kurz oder lang will MS ja seine Systeme vereintlichen gab schon mal ein paar gerüchte dazu. Dann soll es angeblich auch möglich sein Windows 8 Apps auf der one zu betreiben, da aber noch nichts der gleichen bestätigt wurde, alles nur Gerüchte und Zukuntsmusik, also einfach abwarten.
    HTPC: SilverStone Grandia GD05 | FM2A75 Pro4-M | A8-5600K | 4GB DDR3-1866 | 128GB SSD | Windows 8 64 bit | XBMC 12.3 | Xperience1080++ | Adalight 50LEDs + Ambibox
    AVR: Onkyo TX-NR616 7.2 + Teufel Concept E 400
    NAS: Synology DS413
    TV: Samsung PS50C530
    FB: Harmony 650