Angepinnt Ember Media Manager 1.4.8.0 Alpha - Diskussionsthread

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DanCooper schrieb:

    Also Ember speichert alles, der Sync funktioniert aber nicht? Oder wie ist das zu verstehen? Was steht denn im Ember-Log?
    In Ember ist alles Roger-in-Kambodscha. Da wird die Serie erkannt, und die Episode(n) ebenfalls (war doch einwandfrei auf dem Screenshot zu erkennen, da MAMi ja die automatische Markierung aktiviert hat :thumbup: ).
    Bei Kodi Interface synct er sich mörderisch einen ab (so 10 Jobs für die Serie+1 Ep), in Kodi wird die Serie auch angelegt, aber keine Episode erscheint.
    Dann kann man beliebig oft syncen, Daten neu einlesen lassen, Kodi nach neuen Einträgen suchen lassen: NIENTE! keine Episode erscheint.

    Irgendwann ist man dann der Verzweiflung nahe und LÖSCHT die Serie aus der Datenbank in Ember (wird in Kodi entsprechend mitgelöscht).
    Beim nächsten Scan wird sie dann natürlich wieder gefunden und neu eingetragen, UND AB DANN erscheinen die Episoden auch in Kodi (auch, wenn man später neue hinzufügt, das Problem existiert immer nur bei der ERSTEN).

    Also "TT" war nur die Spitze des Eisberges. Nun geht eben "(Re)Scrape" statt "Serie wechseln" (das dann auch immer noch zusätzlich lästig war, weil dann die Markierung weg war und man zur Weiterarbeit erstmal wieder den großen Haufen durchwühlen musste). Aber ab da ist es genauso nervig, wie vorher.

    Log sagt nix, er glaubt, er hätte alles fröhlich gesynct. Nur Kodi schert sich einen Dreck um die Episoden.

    Passiert da vielleicht irgendwas in der falschen Reihenfolge?
  • ich habe ein Problem mit den Media Sources.

    ich habe einen Film der nur im Ordnernamen ".BluRay." enthält. Natürlich ohne ""

    Leider ist es so das Kodi nach dem scrapen unter "Videoquelle" nicht bluray eingetragen hat sondern das Feld einfach leer lässt. Wie kann man das beheben? Habe schon manuell unter (?i)[\W_]BluRay[\W_] hinzugefügt aber auch das bringt nichts...
  • mam schrieb:

    DanCooper schrieb:

    Also Ember speichert alles, der Sync funktioniert aber nicht? Oder wie ist das zu verstehen? Was steht denn im Ember-Log?
    In Ember ist alles Roger-in-Kambodscha. Da wird die Serie erkannt, und die Episode(n) ebenfalls (war doch einwandfrei auf dem Screenshot zu erkennen, da MAMi ja die automatische Markierung aktiviert hat :thumbup: ).Bei Kodi Interface synct er sich mörderisch einen ab (so 10 Jobs für die Serie+1 Ep), in Kodi wird die Serie auch angelegt, aber keine Episode erscheint.
    Dann kann man beliebig oft syncen, Daten neu einlesen lassen, Kodi nach neuen Einträgen suchen lassen: NIENTE! keine Episode erscheint.

    Irgendwann ist man dann der Verzweiflung nahe und LÖSCHT die Serie aus der Datenbank in Ember (wird in Kodi entsprechend mitgelöscht).
    Beim nächsten Scan wird sie dann natürlich wieder gefunden und neu eingetragen, UND AB DANN erscheinen die Episoden auch in Kodi (auch, wenn man später neue hinzufügt, das Problem existiert immer nur bei der ERSTEN).

    Also "TT" war nur die Spitze des Eisberges. Nun geht eben "(Re)Scrape" statt "Serie wechseln" (das dann auch immer noch zusätzlich lästig war, weil dann die Markierung weg war und man zur Weiterarbeit erstmal wieder den großen Haufen durchwühlen musste). Aber ab da ist es genauso nervig, wie vorher.

    Log sagt nix, er glaubt, er hätte alles fröhlich gesynct. Nur Kodi schert sich einen Dreck um die Episoden.

    Passiert da vielleicht irgendwas in der falschen Reihenfolge?
    Ich gehe mal davon aus, dass du nach dem Sync die Filmliste in Kodi verlassen und neu aufgerufen hast, damit Kodi einen neuen Abruf in der DB macht.

    Kodi scheint je nach Version grundsätzlich ein Problem bei neuen Serien zu haben, wenn Ember direkt den Serien-Pfad (also nicht die Quelle) scannen lässt. Kodi speichert ja jeden Pfad in der Tabelle path ab:

    Quellcode

    1. D:\Serien\
    2. D:\Serien\Die Simpsons\
    3. D:\Serien\Die Simpsons\Staffel 01\
    4. D:\Serien\Die Simpsons\Staffel 02\
    5. D:\Serien\Die Simpsons\Staffel 03\
    6. D:\Serien\Vikings\
    7. D:\Serien\Vikings\Staffel 01\
    8. D:\Serien\Vikings\Staffel 02\


    Mir ist aufgefallen, dass Kodi immer dann ein Problem hat, wenn der Pfad einer Serie, z.B. D:\Serien\American Dad\ noch nicht in der Tabelle vorhanden ist. Dann steht nämlich im Kodi-Log (sinngemäss):

    Quellcode

    1. Path does not exist 'D:\Serien\American Dad'
    Dies, obwohl der Pfad zu 100% sicher vorhanden ist.


    Ich habe aber durch Tests einmal rausgefunden, dass es teilweise hilft, wenn ich bei Serien dem zu durchsuchenden Pfad noch ein \ anhänge, also D:\Serien\American Dad\. Das hat unter Kodi 15.x eigentlich zuverlässig funktioniert. Unter Kodi 17.x funktioniert das bei mir aber auch nicht mehr, Kodi 16.x hatte ich nie "produktiv" in Betrieb.

    In diesem fall hatte es bei mir nur funktioniert, wenn ich Kodi selbst die Quelle ganz normal durchsuchen lassen habe. Dabei wird die Serie richtig eingelesen und neue Episoden konnten dann ohne Probleme gesynct werden.
    Wenn man eine Serie in Kodi entfernt, dann bleiben die Pfade trotzdem in der DB bestehen. Danach funktioniert der Sync auch ohne Probleme. Es scheint also so, als dass Kodi einfach Probleme mit komplett neuen Pfaden hat.

    Lustig ist bei dir aber, dass zwar die Serie hinzugefügt wird, die Episoden aber nicht eingetragen werden... keine Ahnung, was das soll.
    Ember Alpha 1.4.x - Ember | SPENDEN für Ember
  • DanCooper schrieb:

    Lustig ist bei dir aber, dass zwar die Serie hinzugefügt wird, die Episoden aber nicht eingetragen werden... keine Ahnung, was das soll.
    Gerade nochmal probiert, diesmal hat es sofort geklappt! (keine Ahnung warum, hab es so gemacht, wie immer: Ember aktualisieren, Series Scrapen lassen.
    Wurde in Kodi eingetragen und ein paar Sekunden später erschienen auch die Episoden.
    (Laut Logs sollte es eigentlich NICHT geklappt haben)
    Ember Log
    Kodi log

    Hmm, der einzige Unterschied, der mit einfällt: sonst war immer nur EINE Episode vorhanden, bei dieser Serie waren ZWEI da. Aber, das sollte doch wohl nix ausmachen ??!?!?!??!?!?
  • mam schrieb:

    DanCooper schrieb:

    Lustig ist bei dir aber, dass zwar die Serie hinzugefügt wird, die Episoden aber nicht eingetragen werden... keine Ahnung, was das soll.
    Gerade nochmal probiert, diesmal hat es sofort geklappt! (keine Ahnung warum, hab es so gemacht, wie immer: Ember aktualisieren, Series Scrapen lassen.
    Wurde in Kodi eingetragen und ein paar Sekunden später erschienen auch die Episoden.
    (Laut Logs sollte es eigentlich NICHT geklappt haben)
    Ember Log
    Kodi log

    Hmm, der einzige Unterschied, der mit einfällt: sonst war immer nur EINE Episode vorhanden, bei dieser Serie waren ZWEI da. Aber, das sollte doch wohl nix ausmachen ??!?!?!??!?!?
    Ob eine oder zwei sollte nix ausmachen.

    Beim Kodi Log sieht man nicht viel, da müsstest du noch das erweitere Loggen inkl. JSON-RPC aktivieren.

    Im Ember Log sieht man, dass nach dem Hinzufügen zur Ember-DB versucht wird, die Staffeln zu Loggen (zu diesem Zeitpunkt sind noch keine Serien/Episoden NFO vorhanden). Das ist eigentlich unsinnig, bei Staffeln ist mir aber noch nichts eingefallen, wie ich überprüfen kann, ob überhaupt gesynct werden soll. Filme, Serien und Episoden werden nur dann gesynct, wenn eine NFO vorhanden ist. Bei Staffeln gibt's sowas ja nicht. Da du ja in Kodi den "lokal NFO only" Scraper eingestellt hast, schlägt der sync fehl, was absolut in Ordnung ist.
    Danach scrapst du die Serie und nach ablegen aller NFo's und Bilder wird erneut gesynct. Kodi findet die Serie nicht, deshalb startet Ember in Kodi einen Suchlauf. Dabei werden die nun die NFO gefunden und der Kodi-DB hinzugefügt. Nun fragt Ember nochmals nach den ID und kriegt nun diese von Kodi mitgeteilt. Nun klappt der Sync bei allem, mit Ausnahme der "Staffel 999" (*All Seasons). Diese kann leider immer noch nicht gesynct werden, da Kodi diese aus der Abfrage entfernt. Ich hab zwar schon 1000 Mal auf diesen bug hingewiesen, aber es scheint sich niemand darum zu kümmern.

    Alles in allem funktioniert's also. Wie gesagt, manchmal gibt's einfach ein Problem mit dem scannen neuer Pfade. Hier hilft dann nur ein Kodi-Scan nach dem Scrapen.
    Ember Alpha 1.4.x - Ember | SPENDEN für Ember
  • DanCooper schrieb:

    Wie gesagt, manchmal gibt's einfach ein Problem mit dem scannen neuer Pfade. Hier hilft dann nur ein Kodi-Scan nach dem Scrapen
    Hmm, dann war "manchmal" bei mir aber schon viele dutzend Male...

    Das hier war das erste Mal, dass es überhaupt so glatt funktioniert hat.

    No ein Unterschied ist mir aufgefallen: bei dieser Serie waren die Leute (mal wieder) faul, es gab keine Episodenposter und keine Fanart.
    (aber klingt auch nicht wirklich logisch....)

    Die nächste Serie kommt bestimmt :thumbsup:
  • kinofan90 schrieb:

    Mario S. schrieb:

    Also bei mir ist im Ordner und file Namen bluray eingetragen dann zeigt kodi und ember brav bluray an!!
    und was ist wenn du nur bluray NUR im Ordnernamen stehen hast? Denn damit der gesamtpfad nicht zu lang wird haben bei mir alle filmdateien nur "film" als Dateiname. Muss ja nicht alles doppelt gemoppelt sein

    Es spielt keine Rolle, ob's im Dateinamen oder Ordner steht. Das Flaggen der Videoquelle ist keine "richtige" Funktion von Kodi, sprich es wird nicht in der Datenbank als DVD oder Bluray gespeichert. Der Skin "Confluence" checkt den vollen Pfad und wenn da die Regex passt, dann wird ein Flag angezeigt. Der neue Standardskin von Kodi 17.x zeigt aber z.B. keine Flags an, zumindest habe ich keine gesehen und auch keine Einstellung dafür gefunden. Es ist also ausschliesslich von Skin abhängig.
    Ember Alpha 1.4.x - Ember | SPENDEN für Ember
  • mam schrieb:

    DanCooper schrieb:

    Wie gesagt, manchmal gibt's einfach ein Problem mit dem scannen neuer Pfade. Hier hilft dann nur ein Kodi-Scan nach dem Scrapen
    Hmm, dann war "manchmal" bei mir aber schon viele dutzend Male...
    Das hier war das erste Mal, dass es überhaupt so glatt funktioniert hat.

    No ein Unterschied ist mir aufgefallen: bei dieser Serie waren die Leute (mal wieder) faul, es gab keine Episodenposter und keine Fanart.
    (aber klingt auch nicht wirklich logisch....)

    Die nächste Serie kommt bestimmt :thumbsup:
    Ich kann da leider nix ändern. Ich kann auch Kodi nicht im VS starten und was debuggen um zu sehen, wo der Fehler liegt. Wie gesagt, ich hab das Problem schon im Kodi Forum und im Bugtracker genannt, aber keiner kümmert sich darum. Workaround ist wie gesagt Kodi DB-Update starten bei ganz neuen Serien, wenn es mit dem Sync nicht klappt.
    Ember Alpha 1.4.x - Ember | SPENDEN für Ember
  • na ja, den Workaround kenn ich ja nun schon zu genüge :thumbup:

    Aber, Alter, bei einem muß ich Dich loben: Selten sind mir so innovative Fehlermeldungen vorgekommen, wie bei Ember.

    Seid dem legendären "Gur Meditation Error" des Amigas sind selten solch fantasievolle (und nichtssagende) Messageboxen auf den Schirm produziert worden! 8o

    Gerade erst wieder: "SQL logic error or missing database. Cannot VACUUM from within a transaction!" :rolleyes:

    Da wird Dich jeder Usah für abknutschen ;)
  • mam schrieb:

    na ja, den Workaround kenn ich ja nun schon zu genüge :thumbup:

    Aber, Alter, bei einem muß ich Dich loben: Selten sind mir so innovative Fehlermeldungen vorgekommen, wie bei Ember.

    Seid dem legendären "Gur Meditation Error" des Amigas sind selten solch fantasievolle (und nichtssagende) Messageboxen auf den Schirm produziert worden! 8o

    Gerade erst wieder: "SQL logic error or missing database. Cannot VACUUM from within a transaction!" :rolleyes:

    Da wird Dich jeder Usah für abknutschen ;)
    VACUUM ist so ein DB-Aufräumdienst. Dieser kann scheinbar nicht ausgeführt werden, wenn noch eine Transaction offen ist. Sollte aber eh nicht sein, dass die Müllabfuhr kommt, wenn Ember noch Abfallsäcke rausstellen muss...
    Und die Fehlermeldung ist von SQLite, die hab nicht ich so formuliert ;)
    Ember Alpha 1.4.x - Ember | SPENDEN für Ember
  • DanCooper schrieb:

    kinofan90 schrieb:

    Mario S. schrieb:

    Also bei mir ist im Ordner und file Namen bluray eingetragen dann zeigt kodi und ember brav bluray an!!
    und was ist wenn du nur bluray NUR im Ordnernamen stehen hast? Denn damit der gesamtpfad nicht zu lang wird haben bei mir alle filmdateien nur "film" als Dateiname. Muss ja nicht alles doppelt gemoppelt sein
    Es spielt keine Rolle, ob's im Dateinamen oder Ordner steht. Das Flaggen der Videoquelle ist keine "richtige" Funktion von Kodi, sprich es wird nicht in der Datenbank als DVD oder Bluray gespeichert. Der Skin "Confluence" checkt den vollen Pfad und wenn da die Regex passt, dann wird ein Flag angezeigt. Der neue Standardskin von Kodi 17.x zeigt aber z.B. keine Flags an, zumindest habe ich keine gesehen und auch keine Einstellung dafür gefunden. Es ist also ausschliesslich von Skin abhängig.
    es geht ja auch darum das Ember schon nicht erkennt was die Videoquelle ist. Ich nutze nämlich das Modul "Umbenenner" und möchte dann in dem neuen ordnernamen die Videoquelle haben, in diese fall bluray. Aber Ember erkennt einfach nicht die Quelle. In den Metadaten ist Videoquelle leer :(
  • kinofan90 schrieb:

    DanCooper schrieb:

    kinofan90 schrieb:

    Mario S. schrieb:

    Also bei mir ist im Ordner und file Namen bluray eingetragen dann zeigt kodi und ember brav bluray an!!
    und was ist wenn du nur bluray NUR im Ordnernamen stehen hast? Denn damit der gesamtpfad nicht zu lang wird haben bei mir alle filmdateien nur "film" als Dateiname. Muss ja nicht alles doppelt gemoppelt sein
    Es spielt keine Rolle, ob's im Dateinamen oder Ordner steht. Das Flaggen der Videoquelle ist keine "richtige" Funktion von Kodi, sprich es wird nicht in der Datenbank als DVD oder Bluray gespeichert. Der Skin "Confluence" checkt den vollen Pfad und wenn da die Regex passt, dann wird ein Flag angezeigt. Der neue Standardskin von Kodi 17.x zeigt aber z.B. keine Flags an, zumindest habe ich keine gesehen und auch keine Einstellung dafür gefunden. Es ist also ausschliesslich von Skin abhängig.
    es geht ja auch darum das Ember schon nicht erkennt was die Videoquelle ist. Ich nutze nämlich das Modul "Umbenenner" und möchte dann in dem neuen ordnernamen die Videoquelle haben, in diese fall bluray. Aber Ember erkennt einfach nicht die Quelle. In den Metadaten ist Videoquelle leer :(
    Ist diese Option aktiviert (ich gebe zu, die ist ein wenig versteckt :whistling: )?
    Falls nein, dann aktivieren und den Film mit F5 nochmals laden.

    Ember Alpha 1.4.x - Ember | SPENDEN für Ember
  • DanCooper schrieb:

    kinofan90 schrieb:

    DanCooper schrieb:

    kinofan90 schrieb:

    Mario S. schrieb:

    Also bei mir ist im Ordner und file Namen bluray eingetragen dann zeigt kodi und ember brav bluray an!!
    und was ist wenn du nur bluray NUR im Ordnernamen stehen hast? Denn damit der gesamtpfad nicht zu lang wird haben bei mir alle filmdateien nur "film" als Dateiname. Muss ja nicht alles doppelt gemoppelt sein
    Es spielt keine Rolle, ob's im Dateinamen oder Ordner steht. Das Flaggen der Videoquelle ist keine "richtige" Funktion von Kodi, sprich es wird nicht in der Datenbank als DVD oder Bluray gespeichert. Der Skin "Confluence" checkt den vollen Pfad und wenn da die Regex passt, dann wird ein Flag angezeigt. Der neue Standardskin von Kodi 17.x zeigt aber z.B. keine Flags an, zumindest habe ich keine gesehen und auch keine Einstellung dafür gefunden. Es ist also ausschliesslich von Skin abhängig.
    es geht ja auch darum das Ember schon nicht erkennt was die Videoquelle ist. Ich nutze nämlich das Modul "Umbenenner" und möchte dann in dem neuen ordnernamen die Videoquelle haben, in diese fall bluray. Aber Ember erkennt einfach nicht die Quelle. In den Metadaten ist Videoquelle leer :(
    Ist diese Option aktiviert (ich gebe zu, die ist ein wenig versteckt :whistling: )?Falls nein, dann aktivieren und den Film mit F5 nochmals laden.


    Ha! Du bist ein schatz, es funktioniert :) wieso ist dieser punkt denn so versteckt und auch nicht standardmäßig aktiviert?