Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Zitat von SkyBird1980: „aber der RPI 1 ist dem 3er so restlos überlegen das es sich sehr wohl lohnt. “ Ich würde eher sagen, dass er RPi1 dem RPi3 unterlegen ist...also der RPi3 dem RPi1 überlegen...aber ich denke das wars, was du sagen wolltest

  • Zitat von tikizler: „oder warten bis openelec update macht? “ Das kann aber noch ein paar Wochen oder auch Monate dauern. Ganz genau weiß das niemand. Zitat von tikizler: „aber nur mal so aus Neugierde warum gibt es da tausende verschiedenen versionen? “ Lange Geschichte... LibreELEC ist ein Fork von OpenELEC. Heißt, die Entwickler, die vorher bei OpenELEC zu gange waren, machen jetzt LibreELEC. Am besten wird es hier erklärt: libreelec.tv/2016/03/lets-rock-this-gig/

  • @rrweb Wir werden dafür auch noch irgendwann in absehbarer Zeit was im LibreELEC Wiki schreiben. Grundlegend ist das gar nicht so schwer..... Du steckst das Teil auf und musst dann die config.txt bearbeiten. Wie das geht, steht hier: wiki.libreelec.tv/index.php?title=Config.txt 1. Schritt: Wir müssen uns via SSH auf den RPi einloggen. Da gibt es verschiedene Wege über Windows und Linux via Putty oder, bei Linux, über die Kommandozeile. Siehe: wiki.libreelec.tv/index.php?ti…cessing_LibreELEC#tab=…

  • Wie immer....no log, no issue

  • Zitat von bennySB: „war mit seiner Anschuldigung etwas voreilig. “ Asche auf mein Haupt...und Entschuldigung nochmals

  • Oh, entschuldige bitte...das du OpenELEC nutzt habe ich in der Tat überlesen. Für OpenELEC gibt es auch nichts in Bezug auf Kodi 17. Da wirst du auf LibreELEC migrieren müssen. Das ist aber auch kein Hexenwerk. Einfach eine aktuelle LibreELEC Version von dem Link oben runter laden, in den update-Ordner kopieren und rebooten. Dann sollte sich eigentlich alles wie von Geisterhand selbst erledigt haben ;). LibreELEC ist im Prinzip das gleiche wie OpenELEC nur viel neuer. Von der Bedienung her wird …

  • Falls ich den Thread überlesen sollte, dann sprich mit mit einem "@" vor meinem Nick an. Dann werde darüber benachrichtigt, dass du mich in diesem Thread erwähnt hast. Ich gestehe aber, dass ich das selbst auch noch nie gemacht habe, aber so schwer kann das nicht sein ;). Bekommen ja 1000de andere auch hin

  • gibts: libreelec.tv/downloads/ Wenn du uns natürlich verschweigst, welches OS du für den RPi verwendest, dann können wir dir auch nur bedingt helfen. Für Raspbian gibt es, glaube ich noch nichts, das stimmt. Für den RPi gibt es aber schon was Wenn du weiter Raspbian nutzen möchtest, dann wirst du wohl oder übel einen Downgrade auf deinem Laptop machen müssen.

  • Richtig... Für Kodi und MySQL müssen alle Clients die gleiche Kodi Version aufweisen. Siehe die große rote Warnung: kodi.wiki/view/MySQL

  • kodi hängt sich auf - immer

    DaVu - - Kodi allgemein

    Beitrag

    Was ich hier sehe: Zitat: „Starting Kodi from Debian (16.1 Debian package version: 16.1+dfsg1-2) “ Wo hast du denn die Kodi Version her? Das ist nichts, was von Kodi für Ubuntu supported wird (oder zumindest kenne ich es nicht). Du solltest diese Version entfernen und die offizielle aus den Kodi repos installieren. Du hast ein Standard-Ubuntu...dann würde ich dir auch ein Standard-Kodi empfehlen. Wenn du nicht weißt, wie das geht, helfe ich dir gern. Sind wirklich nur ein paar Befehle. Als Hilfe…

  • kodi hängt sich auf - immer

    DaVu - - Kodi allgemein

    Beitrag

    das logfile befindet sich unter ubuntu immer unter: ~/.kodi/temp/kodi.log Das einzige, was aktiviert werden muss ist das debug logging . Normales logging wird immer gemacht. Also bitte ein Terminal öffnen und cat ~/.kodi/temp/kodi.log | nc termbin.com 9999 ausführen und die URL, die du dann bekommst, hier posten. Dann können wir uns das logfile mal anschauen. Die Idee von @hoppel118 ist aber eine gute. Wenn du magst, kannst du auch ein Terminal öffnen und mv ~/.kodi ~/kodi-bak ausführen. Das ben…

  • kodi hängt sich auf - immer

    DaVu - - Kodi allgemein

    Beitrag

    welches Betriebssystem? Ein logfile wird immer erstellt und ist auch immer verfügbar. Wir müssen nur das Betriebssystem kennen und dann sagen wir dir wo es ist. Ohne das Logfile können wir gar nichts sagen. Kodi neu zu installieren könnte natürlich helfen.

  • Jetzt wird Fernsehen (richtig) teuer

    DaVu - - Klatsch & Tratsch

    Beitrag

    @SkyBird1980 Ja Sat mag noch gehen...noch. Ich gehe davon aus, dass auch dem bald ein Riegel vorgeschoben wird. Und...werbefinanziertes Pay-TV haben wir doch schon lange, oder wie darf ich sonst die 50€/Jahr für eine HD+ Karte verstehen?

  • Libreelec - writeable

    DaVu - - LibreELEC

    Beitrag

    LibreELEC ist von Haus aus ein read-only System. Wenn du Anwendungen per apt-get nachinstallieren möchtest soltlest du was anderes nehmen. Raspbian wäre da evtl eine gute Wahl. Aber um deine Frage zu beantworten...ich kenne keine Anleitung diesbezüglich.

  • @Kodi_Newcomer Für LibreELEC kann das vielleicht recht einfach gehen, da wir in dem Fall wissen, auf welchem OS Kodi läuft (nämlich unserem ). Das heißt aber, dass wir Kodi wieder einen weiteren Patch hinzufügen müssten und wir es auf unsere Bedürfnisse anpassen würden. Auch das geht natürlich. Leider geht das nicht in unbegrenztem Maß. Kodi hat eine Art Auflage an andere, in wie weit sie Kodi verändern dürfen, damit man es noch Kodi nennen darf und ab wann jemand alle Kodi Logos und sogar den N…

  • LibreELEC 8.0 Final Release

    DaVu - - LibreELEC

    Beitrag

    Wunderbar Wie gesagt, es wird daran gearbeitet.

  • LibreELEC 8.0 Final Release

    DaVu - - LibreELEC

    Beitrag

    @mertl Ich würde denken, es hängt an der Add-On Migration. Du kannst mal versuchen nach dem Update und während LibreELEC auf dem Startbildschirm hängen bleibt via SSH reinzugehen und die datei "Addons27.db" zu löschen. Das entfernt nicht deine Add-on, aber es deaktiviert sie. Dann einfach nochmal rebooten und schauen ob es dann geht. Danach musst du deine Add-Ons einfach nur wieder aktivieren. Die Addon-Migration ist ein Fehler seitens Kodi. Dafür gibt es auch schon ein Ticket und es wird daran …

  • LibreELEC 8.0 Final Release

    DaVu - - LibreELEC

    Beitrag

    @pacoma Standard Skin oder was anderes?

  • Kein CEC mehr nach ausschalten des TV

    DaVu - - LibreELEC

    Beitrag

    Und nach dieser Aussage hier in diesem Thread: LibreELEC 8.0 Final Release erhoffst du dir tatsächlich Support? Viel Glück

  • Quellen und Datenbank löschen

    DaVu - - Die Kodi Datenbank

    Beitrag

    navigiere zu 'videos'->'Dateien' Dort findest du deine Quellen. Navigiere zu einer der Quelle, öffne das Kontextmenü und wähle 'Quelle löschen'. Das entfernt die Quelle und die zugehörigen Filme aus der Datenbank.

Alle Foren als gelesen markieren