Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 244.

  • Zitat von dogfight76: „Top Service würde ich mal sagen“ Das sind auch meine Erfahrungen mit dem Logitech Support. Allerdings benutze ich meine Smart Control nicht mehr, seit ich die Shield Fernbedienung besitze. Grundsätzlich kann man alle relevanten Funktionen ziemlich zügig mit den wenigen Tasten der Shield Fernbedienung in Estuary erreichen. Die Steuerung der Lautstärke meines AVRs habe ich per CEC gelöst. Manchmal vermisse ich eine Taste um direkt in die EPG-Ansicht zu kommen. Aber man(n und…

  • Emby speichern

    hoppel118 - - Emby Server

    Beitrag

    Jo, der emby Container läuft grundsätzlich. Das ist ja alles ziemlich cool mit omv umsetzbar, zumindest ist das jetzt meine erste Erfahrung. Meine Medien-Verzeichnisse habe ich durchgereicht und eingerichtet. Danach noch kurz auf die aktuellste Version geupdated. Bisher alles ohne Probleme. Das einzige was gerade noch nicht läuft, ist die Übertragung der Artworks in die entsprechenden Medienverzeichnisse. Gibt es da einen Trick? Bisher habe ich den vom Emby Server angelegten User "emby" einfach …

  • Emby speichern

    hoppel118 - - Emby Server

    Beitrag

    So, ich habe mir auch gerade mal ein emby docker container in openmediavault installiert. Wie komme ich nun an meine Daten? Kann ich die Ordner vom openmediavault-Hostsystem irgendwie an den Container durchreichen? Oder muss ich das per Netzwerkfreigabe machen? Danke und Gruß Hoppel

  • Emby mit TVHeadend

    hoppel118 - - Emby Server

    Beitrag

    Wie auch immer du TVHeadend installierst. Du kommst auf jeden Fall nicht an einer Installation des TVHeadend Servers vorbei. Über das Plugin greifst du halt wie bereits erwähnt auf diesen TVH-Server zu und stellst diesen dann deinen emby Clients bereit. Wenn du Kodi nutzt, macht das Plugin meiner Ansicht nach keinen Sinn, da du dann auch einfach das TVHeadend addon für Kodi installieren/konfigurieren kannst, ohne den Umweg über deinen emby Server gehen zu müssen. Ich nutze das emby Plugin für de…

  • Emby mit TVHeadend

    hoppel118 - - Emby Server

    Beitrag

    Das emby Plugin stellt lediglich eine Schnittstelle zu deinem TVHeadend Server dar. Das bedeutet, dass du deinen TV-Server wie üblich aufsetzen musst, dann das emby Plugin installieren und dann kannst du mit deinen emby Clients über diese Schnittstelle auf deinen TVHeadend Server zugreifen. Gruß Hoppel

  • Emby speichern

    hoppel118 - - Emby Server

    Beitrag

    Zitat von McStarfighter: „Zitat von hoppel118: „Wir drehen uns gerade im Kreis. Sorry, wegen der Fragen, aber ich will es jetzt verstehen. Ok, wofür installiert man nun das omv Paket per dpkg, wenn man es im docker container nicht braucht? Wenn ich omv frisch aufsetze, nehme ich das Installationsmedium oder binde das repository ein und installiere dann apt-get. “ Wenn du die Posts von gestern abend meinst: Da ging es darum, auf diesem Wege einen Fehler auszubügeln (was nicht klappte!). Jetzt wur…

  • Emby speichern

    hoppel118 - - Emby Server

    Beitrag

    Wir drehen uns gerade im Kreis. Sorry, wegen der Fragen, aber ich will es jetzt verstehen. Ok, wofür installiert man nun das omv Paket per dpkg, wenn man es im docker container nicht braucht? Wenn ich omv frisch aufsetze, nehme ich das Installationsmedium oder binde das repository ein und installiere dann apt-get.

  • Emby speichern

    hoppel118 - - Emby Server

    Beitrag

    Ok, damit kenne ich mich noch nicht aus. Warum muss man in einem docker container für emby das omv Paket installieren?

  • Zitat von McStarfighter: „@hoppel118: Koying schrieb in seinem Github übrigens, dass die Kodi-Basis seiner Meinung nach nicht vor einem 17.1 oder gar 17.2 brauchbar ist und er auch erst dann ein SPMC 17 rausbringt!“ Ok, dann kann es also noch ein paar Monate dauern. Danke für die Info

  • Das einzige was mich am rooten reizt, ist die Möglichkeit die Shield direkt aus kodi heraus herunterfahren zu können. Das geht aber vrsl. wenn überhaupt nur mit spmc. Naja, mal sehen. Wenn spmc auf Basis von krypton draußen ist, werde ich mich auch nochmal mit dem rooten beschäftigen, insofern das mit dem Herunterfahren dann noch geht. Oder geht das auch mit dem normalen kodi aus dem play store, wenn man gerootet hat? Gruß Hoppel

  • Emby speichern

    hoppel118 - - Emby Server

    Beitrag

    @linkplayer Warum bindest du nicht einfach das repository ein und installierst omv per apt-get oder installierst vom Installationsmedium? Ich wäre niemals auf die Idee gekommen omv per dpkg zu installieren. Gruß Hoppel

  • Zitat von StealthDefender: „Habs auch grad gesehen, mich aber noch nicht getraut es zu installieren. Wer weiß was nachher wieder alles nicht geht. Momentan wär ich glücklich soweit :D“ Das sehe ich auch so!

  • Zitat von McStarfighter: „Ist aktuell im Rollout, hab es auch grad verpasst bekommen!“ Na dann bin ja mal gespannt... Jetzt sehe ich es auch bei mir.

  • Zitat von Nathaniel: „SHIELD Experience Upgrade 5.1 mit 1107,52 MB wird gerade ausgerollt. Mal sehen, was die geändert bzw. gefixt haben.“ Woher hast du diese Info? Oder wurde es bei dir schon ausgerollt? Finde dazu sonst keine Infos...

  • @StealthDefender Sauber, das freut mich für dich!

  • Zitat von StealthDefender: „Ach ja genau, schaltet Youtube uns Amazon nicht um? By the way, das wäre schlecht..“ Dazu habe ich eine Gegenfrage: Bei Amazon wird meiner Kenntnis nach hauptsächlich 24p-Material bereitgestellt und die Shield-Android-App beherrscht kein Framerateswitching. Wo genau ist nun der Unterschied, wenn die App weder bei 50Hz noch bei 60Hz switched? Wenn du das nicht manuell auf 24p umschaltest, wirst du immer irgendwelche Ruckler haben. Wobei ich sagen muss, dass das bei Ama…

  • Ja, in meinen Träumen funktioniert Framerateswitching mit jeder Android-App und Kodi wirklich hervorragend.

  • Kodi 17 Final

    hoppel118 - - News

    Beitrag

    Zitat von CvH: „Zitat von visionsurfer: „Grundsätzlich ist DVBviewer und Octopus.NET mit Windows alles geil. “ Es macht keinen Sinn auf VDR "downzugraden", im besten Fall hast du am Ende das selbe laufen wie jetzt nur ohne GUI oder Admin Oberfläche. Dazwischen liegen aber eine Menge Aufwand (weil installieren und geht los ist ja bei VDR nicht).“ Als "Downgrade" würde ich das nicht bezeichnen. VDR läuft in Kombination mit Kodi und VNSI absolut stabil, was anscheinend bei anderen Lösungen nicht un…

  • Kodi 17 Final

    hoppel118 - - News

    Beitrag

    Joar, da bin ich raus. DVBViewer kenne ich nicht. Früher hatte ich mal ein Windows Media Center mit einer TV-Karte. Das war es dann aber auch schon mit meiner Erfahrung, was Windows als PVR-Backend betrifft. Im Endeffekt muss das jeder für sich selbst entscheiden. Wenn man keine Ahnung von Linux hat, macht es häufig auch keinen Sinn ein Linux-PVR-Backend aufzusetzen. Wenn man aber Bock hat mal was neues zu probieren, warum nicht... Ob und wie man octopus.net zum Laufen bekommt, weiß ich nicht. G…

  • Für mein Empfinden alles tiptop. Ich bin es aber, wenn ich ehrlich bin, auch nicht mehr anders gewohnt! Das ist seit längerer Zeit schon immer das erste was ich konfiguriere. Ich verwende kodi hauptsächlich für LiveTV. Da kommt man auf solche Ideen. Einfach mal ausprobieren!

Alle Foren als gelesen markieren