Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 321.

  • Ambilight am ODROID-C2 unter LibreElec

    KOorDInator - - LibreELEC

    Beitrag

    Zitat von CvH: „Zitat von Philos: „in der Mehrheit der Foren-Beiträge kommt man zum Schluss, dass es ein zwischen LED-Streifen und C2 geschaltetes Arduino-Board braucht “ Das braucht man nur für Boards die nur einen USB Anschluss haben, Geräte mit GPIO können auf den Arduino verzichten. “ Es wird ein Ardino benötigt weil, Zitat von odroid: „Because there is no hardware SPI on C2 and we should consider a software bit-bang SPI driver with GPIO. But the software-SPI timing was not accurate when we …

  • Zitat von Fladder72: „Zumal Ich auf k.vibes keinen brauchbaren Support-Link zum MediaElch gefunden habe... “ Bug Reports

  • LibreELEC (Krypton) v7.95.3 BETA

    KOorDInator - - LibreELEC

    Beitrag

    Ist das eine reine 64bit Distribution, oder eine mit 32bit Userspace?

  • Zitat von DschoKeys: „Bezüglich des FRA-Fixes muss ich sagen, dass ich bei 23.976fps-Filmen leider immer noch Mikro-Ruckler vor allem bei seitlichen Kamera-Schwenks erkenne. Wie sieht das denn bei Euch aus? “ Das kann ich (leider) so bestätigen. Die gleiche Datei läuft auf'm Pi2 (ohne gekaufte Codes) sowohl unter Kodi 16.1, als auch unter Kodi 17.x flüssig - beides unter osmc.

  • Umzug vom Raspberry zum Odroid-C2

    KOorDInator - - LibreELEC

    Beitrag

    Zitat von KingJosch: „Kann ich die SD-Karte einfach in einen neuen Odroid-C2 stecken und alles läuft wie gewohnt? “ Nein. Zitat: „Wenn nein: Ist ein Backup von Libreelec doch bestimmt auch im Odroid zu verwenden wenn man es über das Libreelec-Tool erstellt und wieder einspielt, oder? “ Es ist noch keine offizielle Krypton LibreElec Version für den C2 verfügbar. Pi ist definitiv 32bit, evtl. wird C2 64bit sein (dazu können andere mehr sage), daher die Addon sind nicht lauffähig. Ich würde ein Neu…

  • Falls @boli ein NAS (z.B. OMV3.x) mit einem UnionFS (z.B. MergerFS) nutzt, hätte ich evtl. eine Lösung.

  • Warnung vor illegalen Addons

    KOorDInator - - News

    Beitrag

    Passt hier evtl. ganz gut rein: Britische Behörden gehen gegen Verkäufer illegaler Kodi-Streaming-Boxen vor.

  • Netzwerk in den Keller legen

    KOorDInator - - Netzwerk

    Beitrag

    Habe hier den Weg über die Treppe gewählt - das Loch ist zumindest groß genug ...

  • LibreELEC 7.95.2 Beta

    KOorDInator - - LibreELEC

    Beitrag

    Zitat von Ruschi: „Wenn du Linux verwendest, bietet sich auch "dd"... Damit lassen sich komfortabel kmpl. Images erstellen. “ Aber wer fummelt schon immer die SD-Karte aus dem Pi?! Eine kleine Änderung hier, eine kleine Änderung da - da ist doch ein BackUp via AddOn deutlich komfortabler (in meinen Augen) ... Im Notfall dann Neuinstall via Image und dann einfach das BackUp wieder einspielen.

  • Zugriff auf Raspi vom PC aus

    KOorDInator - - Kodi im Netzwerk

    Beitrag

    Zitat von Denyo: „... ich an meinem PI3 eine WD Portable angeschlossen, auf die ich gerne vom PC aus, übers WLAN, zugreifen möchte, sprich eine "Selbstgebaute externe WLAN Festplatte". “ Wie ist das gemeint "übers WLAN"? - PC via WLAN direkt auf Pi3 (das dürfte so nicht so einfach funktionieren) - PC via Kabel/WLAN via ACCESS POINT (z.B. Router) via WLAN auf Pi3 ("Standard") Hast Du Freigaben für SMB-Zugriff in Kodi eingerichtet?

  • Zitat von bumblebee: „Zitat von stereodruid: „@bumblebee Du scheinst ja ein guter Skinner zu sein. Warum erstellst du nicht ein neuen Skin. Ich dachte da an sowas wie Estuary, aber mit deinen Skripten im hintergrund, Estuary ist an sich ganz nett, aber es fehlt massig an Funktionen, Support für next Aired zum Beispiel. Und eine horizontale Navigation wäre super. Ich fände es super wenn du da was machen könntest. “ jup, gute idee, werde mir das mal angucken. Aber dürfte ixh da den namen ändern od…

  • Von SMB nach NFS wechseln

    KOorDInator - - Kodi im Netzwerk

    Beitrag

    Zitat von tosa1965: „Zitat von KOorDInator: „Habe gesehen, dass Du - @tosa1965 - OMV3.x installiert hast. Wie ist Dein Feedback - bist Du zufrieden? Falls Du es noch nicht getan hast: Als nächstes solltest Du dir dann einmal das Modul snapraid angucken... - damit sind Deine Mediendaten zumindest gegen einen Plattenauswahl gesichert. “ Also bisher bin ich hellauf begeistert... Ich bin ja momentan nur am testen... Mit Kodi testete ich hier bisher nur die NFS-Shares, die ich am Testrechner und mögl…

  • NFS EXPORTS und Namensvergebung

    KOorDInator - - OMV

    Beitrag

    Lies Dir mal dies durch. Falls Kodi NFS4 als Client kann (weiß ich nicht) - kannst Du beim Einbinden in Kodi manuell /export löschen. Da Kodi aber nur diese Pfade "sieht", könnte es ein Indiz dafür sein, das die Kodi-Clients kein NFS4 können ... Kurz: mit /export wird NFS3 unterstützt. ohne /export die NFS4. Das ist OMV-Standard.

  • Von SMB nach NFS wechseln

    KOorDInator - - Kodi im Netzwerk

    Beitrag

    Habe gesehen, dass Du - @tosa1965 - OMV3.x installiert hast. Wie ist Dein Feedback - bist Du zufrieden? Falls Du es noch nicht getan hast: Als nächstes solltest Du dir dann einmal das Modul snapraid und MergerFS (union filesystem) angucken... - damit sind Deine Mediendaten zumindest gegen einen Plattenauswahl gesichert und Du greifst nur auf ein großes Volume zu.

  • Kodi 17 Final

    KOorDInator - - News

    Beitrag

    OSMC User können ab heute auf Kodi 17 final updaten.

  • Von SMB nach NFS wechseln

    KOorDInator - - Kodi im Netzwerk

    Beitrag

    Zitat von MaxRink: „SMB 3 ist erst in neueren Serverversionen drinnen. Und multipath lastet schlicht leitungen besser aus, da mehrere Verbindungen gleichzeitig aufgebaut werden. Senkt bei großen Frames die Latenz und steigert den durchsatz. ZFS ist ein Filesystem / Festplattenverwaltungstool / noch mehr, das aus solaris stammt. “ a) Kann mulipath in einem kleinen Homenetzwerk (im Vergleich zu einem großen Firmennetzwerk) überhaupt mehrere Verbindungen nutzen? b) Trifft Dein Geschwindingkeitsauss…

  • Von SMB nach NFS wechseln

    KOorDInator - - Kodi im Netzwerk

    Beitrag

    Zitat von tosa1965: „Frage: Gibt es zufällig ein WAMPServer OHNE MySQL? Also nur Apache + PHPMyAdmin?Und: Wenn ich FreeNAS benutze, kann ich zusatzlich dort auch MariaDB, Apache sowie PHPMyAdmin drauf installieren? “ Hast Du Dir schon einmal OMV angesehen? - Das nutzen hier doch einige. (Nutze dann aber gleich die Version 3.x). Vieles ist mit der Weboberfläche installier- und konfigurierbar. "Sonderwünsche" lassen sich manuell trotzdem von Hand installieren (natürlich dann nicht über die OMV-Obe…

  • Ist der Port (8080) korrekt - oder hast Du den in der as.xls geändert?

  • Zitat von monarc99: „Des Rätsels Lösung war also mergerfs. “ Korrekt! - Hätte ich so nicht vermutet.

  • Inspiriert durch Deine "Simulation" von OMV2.x, kam mir noch ein anderer Gedanke: Statt des bpo-Kernels habe ich nun den Standard-Kernel (also quasi den bpo-Kernel von OMV2.x) in OMV3.x genommen. Und siehe da - nun funktioniert es wie es soll! Meine Frau wird froh sein - guckt sie doch öfter auf ihrem Smartphone via Kodi etwas aus unserer "Mediathek". tongue.png Noch einmal vielen Dank an Dich @monarc99! EDIT: Das openmediavault-Forum hat auch eine Lösung mit bpo-Kernel gefunden: Bei Nutzung von…

Alle Foren als gelesen markieren